Viburnum Leaf Beetle Lebenszyklus: Wie behandelt man Viburnum Leaf Beetles



Wenn Sie Ihre vibrierende Viburnumhecke lieben, möchten Sie Viburnumblattkäfer weg von Ihrem Haus halten. Die Larve dieser Blattkäfer kann Viburnumblätter schnell und effizient skelettieren. Es ist jedoch alles andere als einfach, Viburnum-Blattkäfer loszuwerden. Wie für Viburnum Blattkäfer behandeln? Lesen Sie weiter für Informationen über den Viburnum Blattkäfer Lebenszyklus und Viburnum Blattkäfer Kontrolle.

Was sind Viburnum-Blattkäfer?

Wenn Sie noch nie von diesem Schädling gehört haben, fragen Sie vielleicht: "Was sind Schneeballkäfer?" Schneeballkäfer sind kleine Insekten, die sich von den Schneeballblättern ernähren. Die Käfer sind erst kürzlich auf dem Kontinent angekommen. Sie wurden zuerst in Nordamerika 1947 in Kanada gefunden, und wurden in den Vereinigten Staaten bis 1996 nicht gesehen. Heute ist der Schädling in vielen östlichen Staaten gefunden.

Ein ausgewachsener Schneeballkäfer ist zwischen 4, 5 und 6, 5 mm lang. Der Körper ist goldgrau, Kopf, Flügel und Schultern sind jedoch braun. Larven sind gelb oder grün und doppelt so lang wie die Erwachsenen.

Sowohl Erwachsene als auch Larven ernähren sich nur von Blättern der Viburnum-Arten. Larven skelettieren das Laub, beginnend auf niedrigen Ästen. Nur die Rippe und die Venen bleiben, wenn sie fertig sind. Erwachsene ernähren sich auch von den Blättern. Sie kauen kreisförmige Löcher in Blätter.

Viburnum Leaf Beetle Lebenszyklus

Einer der Gründe, warum es schwierig ist, diese Blattkäfer zu kontrollieren, ist der Lebenszyklus des Viburnum-Blattkäfers. Den ganzen Sommer lang kauen Frauen Löcher in den Zweigen der Sträucher, um Eier zu legen. Etwa fünf Eier werden in jedes Loch eingeführt. Das Weibchen kappt mit Exkrementen und zerkauter Rinde das Loch ab. Jedes Weibchen legt bis zu 500 Eier.

Der nächste Schritt im Lebenszyklus des Viburnum-Blattkäfers ist das Ausschlüpfen der Eier. Dies geschieht im folgenden Frühjahr. Die Larven kauen auf dem Laub bis Juni, wenn sie in den Boden kriechen und sich verpuppen. Die Erwachsenen tauchen im Juli auf und legen Eier, um den Lebenszyklus des Viburnum-Blattkäfers zu vervollständigen.

Wie man für Viburnum Leaf Beetles behandelt

Wenn Sie etwas über die Kontrolle des Viburnum-Blattkäfers lernen wollen, müssen Sie separate Angriffe auf Eier planen. Ihr erster Schritt ist, die jungen Zweige des Viburnum im zeitigen Frühjahr sehr sorgfältig zu betrachten. Versuche Eier zu entdecken, die anschwellen und ihre Bezüge knallen lassen, wenn das Wetter wärmer wird. Beschneide und verbrenne alle infizierten Zweige, die du findest.

Wenn Sie auch nach dem Ausschneiden der Eistellen noch Larven haben, tragen Sie im Frühjahr registrierte Insektizide auf, wenn die Larven klein sind. Es ist einfacher, Larven zu töten, die nicht wegfliegen können, als Erwachsene, die das können.

Ein weiterer guter Weg, um Viburnum Blattkäfer loszuwerden ist weniger anfällig Viburnum Pflanzen. Viele sind im Handel erhältlich.

Vorherige Artikel:
Fruchtquitte ist ein faszinierender, wenig gewachsener Baum, der mehr Anerkennung verdient. Gewöhnlich zugunsten der populäreren Äpfel und der Pfirsiche gegangen, sind Quittenbäume eine sehr überschaubare, etwas exotische Ergänzung zum Garten oder zum Obstgarten. Wenn Sie wenig Platz haben und sich ambitioniert fühlen, kann eine Quitte mit Topfpflanzen eine Bereicherung für die Terrasse sein. Lesen
Empfohlen
Viele von uns Gärtnern haben diese eine Stelle in unseren Höfen, die wirklich schmerzt zu mähen. Sie haben erwogen, das Gebiet mit Bodendecker zu bedecken, aber der Gedanke, das Gras zu entfernen, den Boden zu beackern und Dutzende kleine Zellen aus mehrjährigem Boden zu pflanzen, ist überwältigend. Oft
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Vermutlich haben Sie die Behauptung in den sozialen Medien gesehen oder gehört, dass man am Boden der Frucht das Geschlecht einer Paprika erkennen kann oder welche mehr Samen durch die Anzahl der Lappen oder Beulen hat. Die Idee davon hat natürlich Neugier geweckt, also habe ich beschlossen, selbst herauszufinden, ob das stimmt.
Das Anpflanzen von Obstbäumen im Garten kann reifes, frisches Obst für das Essvergnügen Ihrer Familie liefern. Backyard Obstbäume sind auch eine schöne Ergänzung der Landschaft. Wenn Sie daran denken, Obstbäume anzubauen, denken Sie zuerst an den verfügbaren Platz und das Klima in Ihrer Region. Lesen
Schokolade ist nicht nur für die Küche, sondern auch für den Garten - vor allem für Schokolade. Wachsende Schokoladenkosmosblumen erfreuen jeden Schokoladenliebhaber. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum und die Pflege des Schokoladenkosmos im Garten zu erfahren. Schokolade Kosmos Info Schokoladenkosmos-Blumen ( Cosmos atrosanguineus ) sind dunkel rötlich-braun, fast schwarz und haben einen Schokoladengeruch. Sie
Fahren Sie durch die Straßen der Stadt und Sie werden Bäume sehen, die in unnatürlich aussehenden V-Formen um Stromleitungen herum gehackt sind. Der durchschnittliche Staat gibt ungefähr 30 Millionen Dollar pro Jahr aus, um Bäume von Stromleitungen und Versorgungsdienstbarkeiten zu trennen. Baumäste mit einer Höhe von 25 bis 45 Fuß befinden sich normalerweise in der Trimmzone. Es kan
Erlenbäume ( Alnus spp.) Werden oft in Wiederaufforstungsprojekten und zur Stabilisierung von Böden in feuchten Gebieten verwendet, aber selten in Wohnlandschaften. Baumschulen, die Hausgärtner bieten, bieten sie selten zum Verkauf an, aber wenn Sie sie finden können, machen diese schönen Pflanzen ausgezeichnete Schattenbäume und Schirmsträucher. Alder