Was ist Lethal Bole Rot: Erfahren Sie mehr über Letal Bole Rot-Krankheit



Was ist tödlicher Baumfäule? Auch bekannt als basale Stammfäule oder Ganoderma-Welke ist tödliche Baumfäule eine extrem zerstörerische Pilzkrankheit, die verschiedene Palmen betrifft, einschließlich Kokospalme, Arekanusspalme und Ölpalme. Lesen Sie weiter, um mehr über Baumfäule in Kokospalmen zu erfahren.

Symptome von Lethal Bole Rot

Die ersten Symptome der letalen Baumfäule sind das Welken von reifen Blättern, die bronzefarben oder gelb werden. Im Verlauf der Erkrankung bildet sich an der Stammbasis eine rötlich-braune, gelblich gefärbte Trockenfäule.

Sie können auch mit Schimmel ausgekleidete Vertiefungen bemerken, besonders in den Stämmen von Bäumen, die jünger als vier Jahre alt sind. Sie können einen fauligen, verfaulten Geruch bemerken, hauptsächlich an der Basis der betroffenen Blätter. Bole rot in Kokosnüssen wird normalerweise durch Formen der Früchte angezeigt.

Behandlung von tödlichen Bole Rot

Die Behandlung tödlicher Baumfäule ist kompliziert und möglicherweise nicht erfolgreich. Die letale Baumstammkrankheit ist fast immer tödlich, obwohl das Fortschreiten der Krankheit vom Alter des Baumes, dem Klima und anderen Faktoren abhängt. Betroffene Bäume, vor allem in trockenen Klimazonen, können innerhalb von acht Wochen sterben, während Bäume in Gebieten mit höheren Niederschlägen fünf bis sechs Jahre überleben können.

Wenn Sie Palmen haben, ist es am besten, einen Palmexperten zu kontaktieren, der Erfahrung in der Pflege und Diagnose von Palmen hat, vorzugsweise wenn Ihre Bäume noch gesund sind und Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen können. Wenn Ihr Baum bereits befallen ist, können bestimmte Fungizide wirksam sein.

Gesunde Bäume verhindern eher die Entwicklung und Ausbreitung der Krankheit. Achten Sie auf die ordnungsgemäße Entwässerung, Bodenbelüftung, Düngung, Abwasserentsorgung und Bewässerung.

Nun, da Sie ein wenig über tödliche Baumfäule und ihre Symptome wissen, können Sie die Krankheit möglicherweise fangen, bevor sie die Chance hat, Ihren Kokosnussbaum (oder eine andere Palme) vollständig zu ergreifen, was seine Genesung mehr möglich macht.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie lernen, Weigela anzubauen, werden Sie wissen, wie man einen Strauch anbaut, der für die Verwendung als Exemplar oder Grenzpflanze geschätzt wird. Diese altmodische Schönheit blüht im Frühjahr und sporadisch durch den Sommer. Pfl
Empfohlen
Die häufigsten Krankheiten von Orchideenpflanzen sind Pilze. Dies können Blattfäule, Blattflecken, Pilzfäule und Blütenbrand sein. Es gibt auch eine bakterielle Fäulnis, die die Gesundheit der Orchideen verringern kann. Die Bestimmung der Krankheit Ihrer Pflanze ist entscheidend für die Behandlung von Orchideen. Häufi
Als Gärtner kennen Sie Winterhärtezonen und Frostdaten. Sie überprüfen diese kleinen Zahlen in den Katalogen, um zu sehen, ob diese interessante Pflanze in Ihrem Garten überleben wird, aber es gibt einen anderen wichtigen Faktor, den Sie überprüfen müssen, bevor Sie pflanzen. Gibt es Gebiete in Ihrem Garten, in denen Mikroklimas entstehen können? Was ist
Ist es möglich, Samen von Karotten zu sparen? Haben Karotten überhaupt Samen? Und wenn ja, warum habe ich sie nicht auf meinen Pflanzen gesehen? Wie rettet man Samen aus Karotten? Vor hundert Jahren hätte kein Gärtner diese Fragen gestellt, aber die Zeiten änderten sich; Labors begannen mit der Entwicklung neuer Stämme, und vorverpackte Samen wurden zur Norm. Same
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Manchmal hört man einen Gärtner klagend, es gibt keine Blumen auf Trompetenreben, um die sie sich sorgfältig gekümmert haben. Trompetenreben, die nicht blühen, sind ein frustrierendes und allzu häufiges Problem. Obwohl es keine Garantie dafür gibt, dass Sie Ihre Trompetenranken blühen lassen, können Ihnen die folgenden Tipps helfen, zu verstehen, warum es keine Blumen auf Trompetenranken gibt und wie man eine zukünftige Trompetenranke blüht. Gründe fü
Ginger Pflanzen bringen einen doppelten Schlag in den Garten. Sie können nicht nur prächtige Blüten bilden, sie bilden auch ein essbares Rhizom, das oft beim Kochen und Tee verwendet wird. Das Wachsen deiner eigenen macht nur Sinn, wenn du den Raum und das lokale Klima hast, um sie zu unterstützen, aber du solltest dich der Ingwer-Pflanzen-Krankheiten bewusst sein, bevor du hineinspringst. Vi
Dooryard Zitrus erinnert an Sommertage und bietet schöne Blüten und bunte Früchte. Wenn Sie sich auf hausgemachte Limonade freuen und Ihr Baum nicht produziert, kann es eine einfache Erklärung geben. Wenn Sie einen Zitronenbaum anbauen, werden Probleme auftauchen, aber das Schlimmste ist, keine Früchte auf Zitronenbäumen zu haben. Lese