Was ist Lethal Bole Rot: Erfahren Sie mehr über Letal Bole Rot-Krankheit



Was ist tödlicher Baumfäule? Auch bekannt als basale Stammfäule oder Ganoderma-Welke ist tödliche Baumfäule eine extrem zerstörerische Pilzkrankheit, die verschiedene Palmen betrifft, einschließlich Kokospalme, Arekanusspalme und Ölpalme. Lesen Sie weiter, um mehr über Baumfäule in Kokospalmen zu erfahren.

Symptome von Lethal Bole Rot

Die ersten Symptome der letalen Baumfäule sind das Welken von reifen Blättern, die bronzefarben oder gelb werden. Im Verlauf der Erkrankung bildet sich an der Stammbasis eine rötlich-braune, gelblich gefärbte Trockenfäule.

Sie können auch mit Schimmel ausgekleidete Vertiefungen bemerken, besonders in den Stämmen von Bäumen, die jünger als vier Jahre alt sind. Sie können einen fauligen, verfaulten Geruch bemerken, hauptsächlich an der Basis der betroffenen Blätter. Bole rot in Kokosnüssen wird normalerweise durch Formen der Früchte angezeigt.

Behandlung von tödlichen Bole Rot

Die Behandlung tödlicher Baumfäule ist kompliziert und möglicherweise nicht erfolgreich. Die letale Baumstammkrankheit ist fast immer tödlich, obwohl das Fortschreiten der Krankheit vom Alter des Baumes, dem Klima und anderen Faktoren abhängt. Betroffene Bäume, vor allem in trockenen Klimazonen, können innerhalb von acht Wochen sterben, während Bäume in Gebieten mit höheren Niederschlägen fünf bis sechs Jahre überleben können.

Wenn Sie Palmen haben, ist es am besten, einen Palmexperten zu kontaktieren, der Erfahrung in der Pflege und Diagnose von Palmen hat, vorzugsweise wenn Ihre Bäume noch gesund sind und Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen können. Wenn Ihr Baum bereits befallen ist, können bestimmte Fungizide wirksam sein.

Gesunde Bäume verhindern eher die Entwicklung und Ausbreitung der Krankheit. Achten Sie auf die ordnungsgemäße Entwässerung, Bodenbelüftung, Düngung, Abwasserentsorgung und Bewässerung.

Nun, da Sie ein wenig über tödliche Baumfäule und ihre Symptome wissen, können Sie die Krankheit möglicherweise fangen, bevor sie die Chance hat, Ihren Kokosnussbaum (oder eine andere Palme) vollständig zu ergreifen, was seine Genesung mehr möglich macht.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Nachhaltige und xerische Gärten profitieren von der Zugabe des Stokes aster ( Stokesia laevis ). Die Pflege dieser bezaubernden Pflanze ist minimal, sobald die Stokes-Aster-Pflanze im Garten etabliert ist. Sie können Stokes Astern für einen Ausbruch von Frühjahr und Sommer Farbe vor dem Hintergrund der immergrünen Sträucher und einheimischen Grünpflanzen für eine angenehme Darstellung wachsen. Stokes
Empfohlen
Bevor wir darüber sprechen, wie man sich um eine Garnelenpflanze kümmert, sprechen wir über eine Garnelenpflanze. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Über Garnelenpflanzen Die mexikanische Garnelenpflanze, oder Justicia brandegeeana , stammt aus Guatemala, Honduras, und wie der Name schon sagt, Mexiko. Es
Viele unerfahrene Gärtner denken, dass die Schritte zum Keimen von Samen für alle Samen gleich sind. Das ist nicht der Fall. Zu wissen, was der beste Weg ist, Samen zu keimen, hängt davon ab, was Sie zu züchten versuchen, und wie man Samen erfolgreich keimen kann, ist sehr unterschiedlich. In diesem Artikel finden Sie nicht die Schritte der Samenkeimung für die Samen, die Sie haben. Was
Trumpet Rebe, auch bekannt als Trompete Creeper und Trompete Blume, ist eine riesige, fruchtbare Rebe, die tiefe, trompetenförmige Blüten in den Farben von gelb bis rot, die sehr attraktiv für Kolibris sind. Es ist ein großer und schneller Züchter und wird vielerorts als invasives Gras angesehen. Es
Viele Apfelbäume verdünnen sich zu einem gewissen Grad natürlich, so dass es keine große Überraschung sein sollte, etwas abgebrochene Früchte zu sehen. Oft hält der Baum jedoch einen Überschuss an Früchten fest, was zu kleinen, manchmal unförmigen Äpfeln führt. Um die größte, gesündeste Frucht eines Apfelbaums zu erhalten, müssen Sie Mutter Natur gelegentlich eine Hand und dünne Apfelbäume geben. Lesen Sie weiter
Erdnüsse sind eine riesige landwirtschaftliche Ernte im Südosten der Vereinigten Staaten. Die ganze Erdnussbutter muss irgendwo herkommen. Darüber hinaus sind sie aber auch eine lustige und faszinierende Pflanze, um im Garten zu wachsen, solange Ihre Wachstumsperiode lang genug ist. Es gibt ein paar große Unterschiede zwischen Erdnuss-Sorten. Le
Wachsende Pfirsiche im Hausgarten ist eine sehr lohnende und köstliche Erfahrung. Leider sind Pfirsiche wie andere Obstbäume anfällig für Krankheiten und Insektenbefall und erfordern eine wachsame Überwachung, wenn man eine gesunde Ernte wünscht. Das Finden eines braunen Flecks auf Pfirsichfrucht kann ein Hinweis auf ein Problem sein, das als Pfirsichschorfkrankheit bekannt ist. Um m