Informationen zu Wurmröhren - Erfahren Sie, wie Sie eine Wurmröhre herstellen


Was sind Wurmröhren und was nützen sie? Kurz gesagt, Wurmröhren, manchmal auch Wurmtürme genannt, sind kreative Alternativen zu herkömmlichen Kompostbehältern oder Pfählen. Die Herstellung eines Wurmrohrs könnte nicht einfacher sein, und die meisten Vorräte sind preiswert - oder vielleicht sogar kostenlos. Ein Wurmrohr bietet eine perfekte Lösung, wenn Sie einen kleinen Garten haben, wenn Sie sich nicht mit einem Kompostbehälter beschäftigen wollen, oder wenn Abfalleimer von Ihrer Hausbesitzervereinigung verpönt sind. Lasst uns lernen wie man ein Wurmrohr herstellt!

Wurmrohr-Information

Schneckenrohre bestehen aus 15 cm (6 Zoll) Rohren oder Rohren, die in den Boden eingeführt werden. Ob Sie es glauben oder nicht, das ist wirklich alles, was es braucht, um ein Wurmrohr herzustellen!

Sobald die Röhre in Ihrem Gartenbett installiert ist, können Sie Obst- und Gemüseabfälle direkt in die Röhre fallen lassen. Würmer aus dem Garten werden die Leckereien finden und essen, bevor sie reiche Wurmhaufen (Castings) hinterlassen, die sich bis zu einem 3 bis 4 Fuß (3 m) Radius um die Röhre erstrecken. Im Wesentlichen werden diese Essensreste effektiv in nützlichen Vermicompost umgewandelt.

Tipps zum Erstellen einer Wurmröhre

Schneiden Sie das PVC-Rohr oder ein Metallabflussrohr auf eine Länge von ca. 75 cm. Bohren Sie mehrere Löcher in die unteren 15 bis 18 Zoll (38-45 cm) des Rohrs, um den Würmern den Zugang zu den Schrotten zu erleichtern. Vergraben Sie das Rohr etwa 45 cm in den Boden.

Wickeln Sie ein Stück Abschirmung um die Oberseite der Röhre oder bedecken Sie sie mit einem umgekehrten Blumentopf, um Fliegen und andere Schädlinge aus der Röhre zu halten.

Beschränken Sie Essensreste auf Nicht-Fleisch-Artikel wie Obst, Gemüse, Kaffeesatz oder Eierschalen. Geben Sie zunächst eine kleine Menge Erde und Kompost zusammen mit den Schrotten in das Rohr, um den Prozess zu starten.

Wenn Ihnen das Aussehen der Pfeife nicht gefällt, können Sie Ihre Wurmröhre immer grün anmalen, um sie in Ihren Garten zu integrieren, oder dekorative Elemente nach Ihren Wünschen hinzufügen. Als zusätzlichen Vorteil kann Ihr Wurmrohr sogar als nützlicher Barsch für Insektenfresser dienen!

Vorherige Artikel:
Egal, ob Sie Kürbisse für das Carving mit den Kindern oder eine der köstlichen Sorten zum Backen oder Einmachen pflanzen, Sie werden sicherlich Probleme mit wachsenden Kürbissen haben. Es könnte eine Insekteninvasion oder ein anderes Lebewesen sein, das auf den Kürbissen kaut, oder es kann eine von mehreren Krankheiten von Kürbissen sein, die Ihre Ernte bedrohen. Die E
Empfohlen
Wir verstehen viel mehr über die Welt um uns herum, als unsere Vorfahren es vor 100 oder 100 Jahren getan haben, aber es gibt immer noch einige Mysterien, die bleiben. Algen sind einer von ihnen. Die Algen, die mit Chlorophyll, Augenflecken und Flagellen die Grenze zwischen Pflanze und Tier verschwimmen lassen, haben sogar Wissenschaftler verwirrt, die Algen in zwei Königreiche sortiert haben: Protista und Prokaryotae.
Lieben Sie Lavendel, aber Sie leben in einer kühleren Region? Einige Arten von Lavendel werden nur in den kühleren USDA-Zonen als Einjährige angebaut, aber das heißt nicht, dass Sie Ihr eigenes Anbaugebiet aufgeben müssen. Cold hardy lavender könnte ein wenig mehr TLC benötigen, wenn Sie nicht eine zuverlässige Schneedecke haben, aber es gibt immer noch Lavendel Pflanzen für Zone 4 Züchter zur Verfügung. Lesen Sie
Mulch ist der beste Freund eines Gärtners. Es konserviert die Bodenfeuchtigkeit, schützt die Wurzeln im Winter und unterdrückt das Wachstum von Unkraut - und es sieht schöner aus als nackter Boden. Wenn es sich zersetzt, verbessert Mulch die Textur des Bodens und fügt wertvolle Nährstoffe hinzu. Könn
Sedum spectabile 'Meteor' ist eine im Herbst einziehende, ausdauernde Staude, die fleischige, grau-grüne Blätter und flache Gruppen von langanhaltenden, sternförmigen Blüten aufweist. Meteor-Sedum ist ein Kinderspiel in USDA Pflanzenhärtezonen 3 bis 10 zu wachsen. Die winzigen, tiefrosa Blüten erscheinen im Spätsommer und halten bis weit in den Herbst hinein. Die t
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eine gute Möglichkeit, Gartenschädlinge im Boden sowie Unkräuter zu beseitigen, ist mit Bodentemperatur Gartenarbeit Techniken, auch bekannt als Solarisation. Diese einzigartige Methode nutzt die Wärmeenergie der Sonne, um die Auswirkungen von bodenbürtigen Krankheiten, Schädlingen und anderen Bodenproblemen zu reduzieren. Sola
Es gibt wenige Sehenswürdigkeiten, die so bezaubernd sind wie eine Horde winziger, prächtiger Singvögel, schwatzender Eichelhäher und anderer Arten unserer gefiederten Freunde. Fütterung Vögel ermutigt sie in Sichtkontakt zu bleiben, aber es gibt Vogelarten, die Ihre wertvollen Pflanzen beeinflussen können. Seien