Informationen zu Wurmröhren - Erfahren Sie, wie Sie eine Wurmröhre herstellen



Was sind Wurmröhren und was nützen sie? Kurz gesagt, Wurmröhren, manchmal auch Wurmtürme genannt, sind kreative Alternativen zu herkömmlichen Kompostbehältern oder Pfählen. Die Herstellung eines Wurmrohrs könnte nicht einfacher sein, und die meisten Vorräte sind preiswert - oder vielleicht sogar kostenlos. Ein Wurmrohr bietet eine perfekte Lösung, wenn Sie einen kleinen Garten haben, wenn Sie sich nicht mit einem Kompostbehälter beschäftigen wollen, oder wenn Abfalleimer von Ihrer Hausbesitzervereinigung verpönt sind. Lasst uns lernen wie man ein Wurmrohr herstellt!

Wurmrohr-Information

Schneckenrohre bestehen aus 15 cm (6 Zoll) Rohren oder Rohren, die in den Boden eingeführt werden. Ob Sie es glauben oder nicht, das ist wirklich alles, was es braucht, um ein Wurmrohr herzustellen!

Sobald die Röhre in Ihrem Gartenbett installiert ist, können Sie Obst- und Gemüseabfälle direkt in die Röhre fallen lassen. Würmer aus dem Garten werden die Leckereien finden und essen, bevor sie reiche Wurmhaufen (Castings) hinterlassen, die sich bis zu einem 3 bis 4 Fuß (3 m) Radius um die Röhre erstrecken. Im Wesentlichen werden diese Essensreste effektiv in nützlichen Vermicompost umgewandelt.

Tipps zum Erstellen einer Wurmröhre

Schneiden Sie das PVC-Rohr oder ein Metallabflussrohr auf eine Länge von ca. 75 cm. Bohren Sie mehrere Löcher in die unteren 15 bis 18 Zoll (38-45 cm) des Rohrs, um den Würmern den Zugang zu den Schrotten zu erleichtern. Vergraben Sie das Rohr etwa 45 cm in den Boden.

Wickeln Sie ein Stück Abschirmung um die Oberseite der Röhre oder bedecken Sie sie mit einem umgekehrten Blumentopf, um Fliegen und andere Schädlinge aus der Röhre zu halten.

Beschränken Sie Essensreste auf Nicht-Fleisch-Artikel wie Obst, Gemüse, Kaffeesatz oder Eierschalen. Geben Sie zunächst eine kleine Menge Erde und Kompost zusammen mit den Schrotten in das Rohr, um den Prozess zu starten.

Wenn Ihnen das Aussehen der Pfeife nicht gefällt, können Sie Ihre Wurmröhre immer grün anmalen, um sie in Ihren Garten zu integrieren, oder dekorative Elemente nach Ihren Wünschen hinzufügen. Als zusätzlichen Vorteil kann Ihr Wurmrohr sogar als nützlicher Barsch für Insektenfresser dienen!

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ist dein Rettich aufgeblüht? Wenn Sie eine blühende Rettichpflanze haben, dann ist sie geschossen oder ist in den Samen gegangen. Warum passiert das und was können Sie dagegen tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Warum bolzen Radieschen? R
Empfohlen
Overdam-Feder-Schilfgras ( Calamagrostis x acutiflora 'Overdam') ist eine kühle Jahreszeit, zierendem klumpendem Gras mit attraktiven, bunten Blättern von hellgrünem Streifen mit weißen Streifen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Überschüssiges Gras anbaut und wie man Federkammgras überwuchert. Überfe
Marienkäfer sind die besten Freunde eines Gärtners, essen Blattläuse und erhellen den Ort. Obwohl die meisten Mitglieder der Familie Coccinellidae nützliche Garten-Verbündete sind, kann der Mexikanische Bohnenkäfer ( Epilachna varivestis ) für Pflanzen verheerend sein. Lesen Sie weiter, um Informationen über die Kontrolle des Mexikanischen Bohnenkäfers zu erhalten, um Schäden durch Bohnenkäfer in Ihrem Garten zu verhindern. Mexikanis
Es gibt eine neue Zitrusfrucht auf dem Block! Okay, es ist nicht neu, aber ziemlich unklar in den Vereinigten Staaten. Wir reden süße Limetten. Ja, eine Limette, die weniger scharf und mehr auf der süßen Seite ist. Fasziniert? Vielleicht interessiert es Sie, süße Linden zu züchten. Wenn ja, lesen Sie weiter, um mehr über den süßen Limettenbaum zu erfahren und wie man sich um eine süße Linde kümmert. Süße Limett
Sonnenflecken auf Maisblättern können bedeuten, dass Ihre Ernte an Maisfäule leidet. Diese verheerende Krankheit kann die Ernte der Saison ruinieren. Finden Sie heraus, ob Ihr Mais in diesem Artikel gefährdet ist und was Sie dagegen tun können. Was ist Southern Corn Leaf Blight? 1970 stammten 80 bis 85 Prozent des in den USA angebauten Mais aus der gleichen Sorte. Ohn
Wenn Sie jemals ein Pestizid-Etikett gelesen haben, kennen Sie vielleicht den Begriff "Adjuvans". Was sind Herbizidhilfsstoffe? Im Allgemeinen ist ein Adjuvans alles, was hinzugefügt wird, um die Wirksamkeit von Pestiziden zu verbessern. Adjuvantien verbessern entweder die chemische Aktivität oder die Anwendung.
Pfeffergras ( Lepidium virginicum ) ist eine sehr verbreitete Pflanze, die überall wächst. Es wurde sowohl in den Inka als auch in den Römischen Imperien angebaut und gegessen und kann heute fast überall in den Vereinigten Staaten gefunden werden. Es verbreitet sich leicht und wird oft als Unkraut behandelt, aber viele Gärtner und Sammler schätzen es für seinen scharfen, pfeffrigen Geschmack. Lesen