Was ist ein Hand Pruner: Verschiedene Arten von Hand Pruners für die Gartenarbeit



Was ist eine Handschere? Handscheren für den Gartenbau reichen von Gartenscheren für Linkshänder bis zu solchen für große, kleine oder schwache Hände. Verschiedene Arten von Handschere gehören auch Werkzeuge zum Schneiden von zarten Blumen, Schneiden dicker Äste oder loswerden von altem, totem Holz. Es ist nicht verwunderlich, dass die Sortierung der vielen verschiedenen Arten von Handschere auf dem Markt verwirrend sein kann, aber es ist wichtig, das beste Werkzeug für den Job zu wählen. Denken Sie auch daran, dass Sie wissen, wann Sie eine Handschere verwenden müssen und dass Sie die richtigen Gartenscheren verwenden, um die Arbeit zu erleichtern und unnötige Belastungen für Ihre Hände und Handgelenke zu vermeiden.

Verschiedene Arten von Hand Pruners verstehen

Wann man eine Handschere benutzt, hängt von der Art der Gartenschere ab und was zu beschneiden ist. Hier ist ein kurzer Überblick über gemeinsame Gartenscheren.

Bypass-Scheren machen einen präzisen, sauberen Schnitt, der, wenn er richtig gehalten wird, Schäden an lebendigem Holz verhindert. Sie eignen sich am besten für kleinere Äste mit einem Durchmesser von weniger als ½ Zoll.

Amboss-Scheren eignen sich hervorragend zum Schneiden von altem, hartem oder brüchigem Totholz, sind aber nicht so ideal für lebendiges Holz, da die scherenartige Wirkung das lebende Gewebe auf jeder Seite der Klinge beschädigen kann. Amboss-Scheren sind auch gut zum Schneiden von Ästen in kleinere Brocken für die Entsorgung und auch zum Zurückschneiden oder Deadheading zäher Stauden.

Ratchet-Scheren sind viel wie Amboss-Scheren, aber sie haben einen Mechanismus, der das Holz in Stufen schneidet. Dies macht sie zu einer guten Wahl für Gärtner mit viel Schnitt, oder mit arthritischen oder kleinen Händen. Sie sind auch leichter an den Handgelenken.

Doppelschnittscheren haben zwei Klingen, die sich in der Mitte treffen, aber ein leichter Versatz verhindert, dass sie ineinander einlaufen. Doppelschnittscheren sind vielseitige Werkzeuge, die zum Schneiden empfindlicher Stängel oder zum sauberen Schneiden in lebenden, grünen Zweigen oder Totholz geeignet sind.

Astscheren oder Scheren mit langem Griff werden hauptsächlich zum Entfernen von holzigen Stängeln mit einem Durchmesser von einem Zoll oder weniger verwendet. Die langen Griffe bieten eine gute Hebelwirkung und ermöglichen es Ihnen, höhere Zweige zu erreichen.

Vorherige Artikel:
Es ist immer schön Bäume in der Landschaft zu haben. Es ist besonders schön, Bäume zu haben, die im Winter ihr Laub nicht verlieren und das ganze Jahr über hell bleiben. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau immergrüner Bäume in Zone 9 und die Auswahl von immergrünen Bäumen der Zone 9 zu erfahren. Beliebte
Empfohlen
Nährstoffmängel in Pflanzen sind schwer zu erkennen und werden oft falsch diagnostiziert. Pflanzenmangel wird oft durch eine Reihe von Faktoren gefördert, darunter schlechte Böden, Insektenschäden, zu viel Dünger, schlechte Entwässerung oder Krankheit. Wenn Nährstoffe wie Magnesium, Kalzium, Kalium, Phosphor und Stickstoff fehlen, reagieren Pflanzen auf eine Vielzahl von Arten - oft in den Blättern. Blattpr
Der Anbau von Kräutern erfordert ein Minimum an Sorgfalt, da die Pflanzen normalerweise schnell wachsen und viele von ihnen aufgrund der hohen Mengen an ätherischem Öl in den Blättern bereits eine gewisse Insektenresistenz aufweisen. Aber selbst diese ziemlich störungsfreien Anlagen können zu Problemen führen. Ein s
Was ist ein Madronenbaum? Pacific madrone ( Arbutus menziesii ) ist ein dramatischer, einzigartiger Baum, der das ganze Jahr hindurch der Landschaft Schönheit verleiht. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie wissen müssen, um Madrone-Bäume zu züchten. Madrone Baum Fakten Pacific Madrone ist in den Küstengebieten des Pazifischen Nordwestens heimisch, von Nordkalifornien bis British Columbia, wo die Winter feucht und mild sind und die Sommer kühl und trocken sind. Es v
Wenn Sie Ihren Freunden oder Nachbarn erzählen, dass Sie Bienenbäumchen anbauen, können Sie viele Fragen bekommen. Was ist ein Bienenbäumchen? Mögen Bienen Bienenbäumchen Pflanzenblumen? Ist der Bienenbäumchen invasiv? Lesen Sie weiter für Antworten auf all diese Fragen und Tipps für den Anbau von Bienenbienen. Was ist
Die Cytospora-Krebs-Krankheit befällt gewöhnlich Fichten, insbesondere Colorado-Blau- und Norwegen-Sorten, sowie Pfirsichbäume, Douglas-Tannen oder Hemlock-Bäume. Was ist Zytospora Krebs? Es ist eine zerstörerische Krankheit, die durch den Pilz Leucostoma kunzei verursacht wird, der verwundbare Bäume entstellt und sogar töten kann. Lesen
Abgesehen von Herbstlaub signalisieren gelbe Blätter an einem Baum im Allgemeinen keine Gesundheit und Vitalität. Der blühende Hartriegel ( Cornus Florida ) ist keine Ausnahme. Wenn Sie sehen, dass Ihre Hartriegelblätter während der Vegetationsperiode gelb werden, leidet der Baum wahrscheinlich an einem Schädling, einer Krankheit oder einem Mangel. Lese