Einen Quittenbaum bewegen: Lerne wie man einen Quittenbaum transplantiert



Quittenbäume ( Cydonia oblonga ) sind schöne Gartenzierpflanzen. Die kleinen Bäume bieten zarte Frühlingsblüten, die Schmetterlinge sowie duftende, goldgelbe Früchte anlocken. Eine Quitte umzupflanzen, die du gerade aus dem Kinderzimmer geholt hast, ist nicht schwer, aber kannst du eine Quitte bewegen, die seit Jahren in der Erde liegt? Lesen Sie weiter für alle Informationen, die Sie benötigen, um eine Quitte zu transplantieren.

Wurzelschnitt vor dem Verschieben einer Quitte

Wenn Ihr Quittenbaum seinen Standort verlässt, fragen Sie sich vielleicht: Können Sie eine Quitte bewegen? Das Bewegen einer Quitte, die reif ist, erfordert etwas Vorbereitung. Der erste Schritt beim Transplantieren einer Quitte mit einem reifen Wurzelsystem ist das Wurzelschneiden. Beginnen Sie diesen Prozess mindestens zwei Monate, aber bis zu zwei Jahre, bevor Sie eine Quitte bewegen.

Die Idee des Wurzelschnitts besteht darin, einen 18 Zoll tiefen Kreis um den Wurzelballen des Baumes in den Boden zu schneiden. Verwenden Sie einen scharfen Spaten, um den Kreis zu schneiden, schneiden Sie durch die Quittenwurzeln, auf die Sie stoßen. Wie groß der Radius des Kreises ist, hängt vom Stammdurchmesser ab. Sie werden den Radius neun Mal so groß machen wollen wie der Durchmesser.

Wo und wann kann man eine Quitte bewegen?

Ein weiterer erster Schritt beim Verschieben einer Quitte ist das Auffinden einer neuen und geeigneten Site. Quittenbäume brauchen Sonne und bevorzugen gut entwässernde Böden. Die Früchte brauchen eine lange Wachstumsperiode, um gut zu reifen, also wählen Sie den neuen Standort des Baumes in diesem Sinne.

Sobald Sie einen guten Standort gewählt haben, graben Sie ein Loch mehrere Male tiefer und breiter als der Wurzelballen der Quitte. Bis zum Boden im Boden des Loches und in organischem Kompost arbeiten. Brunnen.

Der Herbst ist die beste Jahreszeit, um eine Quitte zu transplantieren. Sobald die Früchte fallen, können Sie die Quitte bewegen, aber handeln Sie einige Wochen vor dem ersten erwarteten Frost.

Wie man eine Quitte transplantiert

Graben Sie den Wurzelballen des Baumes aus dem Boden, bis Sie die Schaufel darunter schieben können. Kippen Sie den Baum von einer Seite zur anderen, um ein Stück Sackleinen unter den Wurzelballen zu schieben.

Wickeln Sie den Wurzelballen mit dem Sack und entfernen Sie es vom Boden. Verschiebe es an den neuen Ort. Legen Sie es in das neue Loch, ziehen Sie das Sackleinen heraus und füllen Sie die Ränder mit dem übrig gebliebenen Boden aus. Packen Sie den Boden mit den Händen ein und spülen Sie ihn gut aus.

Die Pflege einer transplantierten Quitte ist ein wichtiger Schritt, um den Baum gesund zu erhalten. Die wichtigste Sache, die Sie tun können, um den Baum regelmäßig und großzügig zu bewässern. Bewahre die Bewässerung für die ersten Vegetationsperioden auf.

Vorherige Artikel:
Wenn du deinen Garten nach dem Spielen der Kinder inspiziert hast, wirst du feststellen, dass deine Lieblingspflanzen zertrampelt oder beschädigt wurden. Verzweifle nicht. Es ist möglich, gebogene Blumenstängel an Pflanzen mit ein paar einfachen Werkzeugen zu reparieren. Lesen Sie weiter, um etwas über das Fixieren von Pflanzenstengeln und die Werkzeuge zu erfahren, die Sie dafür benötigen. Gebo
Empfohlen
Squash gibt es in einer Vielzahl von Farben, Größen und Texturen. Es gibt sehr weiche und sehr hart behaarte Sorten mit glatten, gefurchten und warzigen Muscheln. Die häufigsten und vielseitigsten Kürbisse sind Zucchini und gelbe Sommerkürbis. Während gelbe, holprige Kürbisse auftreten, wenn Sommersorten zu lange am Rebstock verbleiben, gibt es andere Gründe für holprigen Squash. Normale
Viele Leute fragen sich, was sie mit Webworms machen sollen. Bei der Kontrolle von Webworms ist es nützlich zu analysieren, was genau sie sind. Webworms, oder Hyphantria cunea , erscheinen normalerweise auf Bäumen im Herbst (während Zeltwürmer im Frühling erscheinen), die unansehnliche Nester und strenge Blattschaden verursachen. Las
Ein echter Vorbote des Frühlings, Forsythie blüht im späten Winter oder Frühling, bevor sich die Blätter entfalten. Die weinende Forsythie ( Forsythia suspensa ) unterscheidet sich ein wenig von ihrem häufig vorkommenden Cousin, der Borderforsythie, indem sie Äste trägt. Lassen Sie uns lernen, wie man sich um diesen großen, anmutigen Strauch kümmert. Was ist
Es gibt wenige farbenprächtigere und vielfältigere Pflanzen als Coleus. Coleus-Pflanzen vertragen keine Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, aber kühle, kürzere Tage spornen eine interessante Entwicklung in diesen Laubpflanzen an. Haben Coleus-Pflanzen Blumen? Die Blüte der Coleus-Pflanze beginnt als ein Signal, dass der Winter kommt und die Pflanze Samen produzieren sollte, um ihre genetische Dynastie fortzusetzen. Das
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Immergrüne Bäume und Sträucher behalten ihre Blätter und bleiben das ganze Jahr über grün. Nicht alle Evergreens sind jedoch gleich. Durch die Unterscheidung von immergrünen Baumarten, wird es einfacher sein, einen zu finden, der zu Ihren speziellen Landschaftsbedürfnissen passt. Immerg
Wachsender Baumspinat ist eine wertvolle Nahrungsquelle in den Tropen durch die pazifische Region. In Kuba eingeführt und dann auf Hawaii sowie Florida, wo es mehr von einem lästigen Strauch gilt, sind Chaya-Spinat-Bäume auch bekannt als Baum Spinat, Chay Col, Kikilchay und Chaykeken. Vielen Nordamerikanern nicht vertraut, fragen wir uns, was ist Baumspinat und was sind die Vorteile der Chaya-Pflanze? W