Zone 4 Seed Start: Erfahren Sie, wann Seeds in Zone 4 gestartet werden soll



Der Winter kann schnell seinen Charme nach Weihnachten verlieren, besonders in kalten Gebieten wie der US-Klimazone 4 oder niedriger. Die endlosen grauen Tage von Januar und Februar können es so aussehen lassen, als würde der Winter ewig dauern. Gefüllt mit der hoffnungslosen Unfruchtbarkeit des Winters, können Sie in ein Heimwerkergeschäft oder in einen großen Laden gehen und sich an ihren frühen Ausstellungen von Gartensamen erfreuen. Wann genau ist es also zu früh, um Samen in Zone 4 zu starten? Das hängt natürlich davon ab, was Sie pflanzen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wann die Samen in Zone 4 zu starten sind.

Zone 4 Samen beginnt im Innenbereich

In Zone 4 können wir Frost manchmal erst am 31. Mai und frühestens am 1. Oktober erleben. Diese kurze Wachstumssaison kann dazu führen, dass einige Pflanzen mehrere Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum aus dem Samen gestartet werden müssen, um zu erreichen ihr volles Potenzial vor dem Herbst. Wann diese Samen im Haus beginnen, hängt von der Pflanze ab. Im Folgenden sind verschiedene Pflanzen und ihre typischen Pflanzzeiten im Haus.

10-12 Wochen vor dem letzten Frost

Gemüse

  • Rosenkohl
  • Lauch
  • Brokkoli
  • Artischocke
  • Zwiebel

Kräuter / Blumen

  • Schnittlauch
  • Mutterkraut
  • Minze
  • Thymian
  • Petersilie
  • Oregano
  • Fuchsie
  • Stiefmütterchen
  • Viola
  • Petunie
  • Lobelie
  • Heliotrop
  • Zuckerhut
  • Primel
  • Löwenmaul
  • Rittersporn
  • Impatiens
  • Mohn
  • Rudbeckia

6-9 Wochen vor dem letzten Frost

Gemüse

  • Sellerie
  • Pfeffer
  • Schalotten
  • Aubergine
  • Tomaten
  • Grüner Salat
  • Mangold
  • Melonen

Kräuter / Blumen

  • Katzenminze
  • Koriander
  • Zitronenmelisse
  • Dill
  • Salbei
  • Agastache
  • Basilikum
  • Gänseblümchen
  • Buntlippe
  • Alyssum
  • Cleome
  • Salvia
  • Ageratum
  • Zinnie
  • Bachelor Button
  • Aster
  • Ringelblume
  • Süße Erbse
  • Ringelblume
  • Nemesie

3-5 Wochen vor dem letzten Frost

Gemüse

  • Kohl
  • Blumenkohl
  • Grünkohl
  • Kürbis
  • Gurke

Kräuter / Blumen

  • Kamille
  • Fenchel
  • Nicotiana
  • Kapuzinerkresse
  • Phlox
  • Winde

Wann starten Samen in Zone 4 im Freien

Die Pflanzzeit im Freien in der Zone 4 liegt normalerweise zwischen dem 15. April und dem 15. Mai, abhängig von der jeweiligen Pflanze. Da das Frühjahr in Zone 4 unvorhersehbar sein kann, sollten Sie auf Frosthinweise in Ihrem Gebiet achten und Pflanzen nach Bedarf abdecken. Wenn Sie ein Seed-Journal oder einen Seed-Kalender führen, können Sie Jahr für Jahr aus Ihren Fehlern oder Erfolgen lernen. Im Folgenden sind einige Pflanzensamen aufgeführt, die von Mitte April bis Mitte Mai in Zone 4 direkt im Garten ausgesät werden können.

Gemüse

  • Bush Bohnen
  • Stangenbohnen
  • Spargel
  • Rüben
  • Karotte
  • Chinakohl
  • Collards
  • Gurke
  • Endivie
  • Grünkohl
  • Kohlrabi
  • Grüner Salat
  • Kürbis
  • Warzenmelone
  • Wassermelone
  • Zwiebel
  • Erbsen
  • Kartoffeln
  • Rettich
  • Rhabarber
  • Spinat
  • Quetschen
  • Mais
  • Steckrübe

Kräuter / Blumen

  • Meerrettich
  • Winde
  • Kamille
  • Kapuzinerkresse

Vorherige Artikel:
Wachsende Pflanzen können kompliziert genug sein, aber technische Begriffe können wachsende Pflanzen noch verwirrender machen. Die Begriffe Hybridsaatgut und Nicht-Hybridsaatgut sind zwei dieser Begriffe. Diese Begriffe sind besonders verwirrend aufgrund einer recht hitzigen politischen Debatte um diese Begriffe.
Empfohlen
Minzen sind aromatische Gartenpflanzen, die so viele kulinarische und medizinische Anwendungen haben; Jeder liebt sie. Es gibt so viele Geschmacksrichtungen wie Eis. Zu den Sorten gehören Schokolade, Bananen, Äpfel, Grüne Minze, Pfefferminz, Orange, Ingwer und die allseits beliebten Lavendel-Minze-Pflanzen. M
Sonnengebleichte Baumstämme sind im Süden an Pflanzen wie Zitrus, Kreppmyrte und Palmen verbreitet. Kalte Temperaturen mit heller Sonne tragen zu einem Zustand bei, der sunscald genannt wird und die Gesundheit des Baumes schädigen kann. Sie können ein kosmetisches Produkt verwenden, um verblasste Rinde an Bäumen zu befestigen, aber es ist besser, das Problem an erster Stelle zu verhindern. Das
Fuchsia Blumen erinnern mich immer an Ballerinen in der Luft mit wirbelnden Röcken, die anmutig an den Enden der Pflanzenstängel tanzen. Diese schönen Blumen sind der Grund, warum Fuchsia solch eine populäre Behälter- und Hängekorbanlage ist. Fallende Blätter auf Fuchsien können die für die Blütenproduktion notwendige Pflanzenenergie verarmen und die Attraktivität der Pflanze minimieren. Wenn Sie
Mistel wächst wild in vielen Teilen Europas und Nordamerikas. Es ist eine parasitäre Pflanze, die die Kohlenhydrate des Wirtsbaumes in sich selbst zieht. Diese Aktivität kann die Gesundheit des bestimmten Zweigs, an den die Mistel gebunden ist, verringern und den Fruchtausstoß minimieren. Orchideenbesitzer wissen, wie man Misteln loswird, um die Pflanzenproduktion zu steigern. Di
Obwohl die Amaranth-Pflanze normalerweise als dekorative Blume in Nordamerika und Europa angebaut wird, ist sie in der Tat eine ausgezeichnete Nahrungsmittelpflanze, die in vielen Teilen der Welt angebaut wird. Wachsender Amaranth für Essen ist lustig und interessant und fügt Ihrem Gemüsegarten etwas anderes hinzu. W
Tomaten sind wahrscheinlich das beliebteste Sommergemüse für Experten und Anfänger gleichermaßen. Wenn alle Frostgefahr vorbei ist und die Temperaturen in der Nacht auf über 13 ° C gestiegen sind, ist es an der Zeit, über das Pflanzen von Tomaten nachzudenken. Wenn Sie im Süden leben, können Tomatensamen direkt in den Garten gesät werden. In kühle