Zone 4 Seed Start: Erfahren Sie, wann Seeds in Zone 4 gestartet werden soll



Der Winter kann schnell seinen Charme nach Weihnachten verlieren, besonders in kalten Gebieten wie der US-Klimazone 4 oder niedriger. Die endlosen grauen Tage von Januar und Februar können es so aussehen lassen, als würde der Winter ewig dauern. Gefüllt mit der hoffnungslosen Unfruchtbarkeit des Winters, können Sie in ein Heimwerkergeschäft oder in einen großen Laden gehen und sich an ihren frühen Ausstellungen von Gartensamen erfreuen. Wann genau ist es also zu früh, um Samen in Zone 4 zu starten? Das hängt natürlich davon ab, was Sie pflanzen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wann die Samen in Zone 4 zu starten sind.

Zone 4 Samen beginnt im Innenbereich

In Zone 4 können wir Frost manchmal erst am 31. Mai und frühestens am 1. Oktober erleben. Diese kurze Wachstumssaison kann dazu führen, dass einige Pflanzen mehrere Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum aus dem Samen gestartet werden müssen, um zu erreichen ihr volles Potenzial vor dem Herbst. Wann diese Samen im Haus beginnen, hängt von der Pflanze ab. Im Folgenden sind verschiedene Pflanzen und ihre typischen Pflanzzeiten im Haus.

10-12 Wochen vor dem letzten Frost

Gemüse

  • Rosenkohl
  • Lauch
  • Brokkoli
  • Artischocke
  • Zwiebel

Kräuter / Blumen

  • Schnittlauch
  • Mutterkraut
  • Minze
  • Thymian
  • Petersilie
  • Oregano
  • Fuchsie
  • Stiefmütterchen
  • Viola
  • Petunie
  • Lobelie
  • Heliotrop
  • Zuckerhut
  • Primel
  • Löwenmaul
  • Rittersporn
  • Impatiens
  • Mohn
  • Rudbeckia

6-9 Wochen vor dem letzten Frost

Gemüse

  • Sellerie
  • Pfeffer
  • Schalotten
  • Aubergine
  • Tomaten
  • Grüner Salat
  • Mangold
  • Melonen

Kräuter / Blumen

  • Katzenminze
  • Koriander
  • Zitronenmelisse
  • Dill
  • Salbei
  • Agastache
  • Basilikum
  • Gänseblümchen
  • Buntlippe
  • Alyssum
  • Cleome
  • Salvia
  • Ageratum
  • Zinnie
  • Bachelor Button
  • Aster
  • Ringelblume
  • Süße Erbse
  • Ringelblume
  • Nemesie

3-5 Wochen vor dem letzten Frost

Gemüse

  • Kohl
  • Blumenkohl
  • Grünkohl
  • Kürbis
  • Gurke

Kräuter / Blumen

  • Kamille
  • Fenchel
  • Nicotiana
  • Kapuzinerkresse
  • Phlox
  • Winde

Wann starten Samen in Zone 4 im Freien

Die Pflanzzeit im Freien in der Zone 4 liegt normalerweise zwischen dem 15. April und dem 15. Mai, abhängig von der jeweiligen Pflanze. Da das Frühjahr in Zone 4 unvorhersehbar sein kann, sollten Sie auf Frosthinweise in Ihrem Gebiet achten und Pflanzen nach Bedarf abdecken. Wenn Sie ein Seed-Journal oder einen Seed-Kalender führen, können Sie Jahr für Jahr aus Ihren Fehlern oder Erfolgen lernen. Im Folgenden sind einige Pflanzensamen aufgeführt, die von Mitte April bis Mitte Mai in Zone 4 direkt im Garten ausgesät werden können.

Gemüse

  • Bush Bohnen
  • Stangenbohnen
  • Spargel
  • Rüben
  • Karotte
  • Chinakohl
  • Collards
  • Gurke
  • Endivie
  • Grünkohl
  • Kohlrabi
  • Grüner Salat
  • Kürbis
  • Warzenmelone
  • Wassermelone
  • Zwiebel
  • Erbsen
  • Kartoffeln
  • Rettich
  • Rhabarber
  • Spinat
  • Quetschen
  • Mais
  • Steckrübe

Kräuter / Blumen

  • Meerrettich
  • Winde
  • Kamille
  • Kapuzinerkresse

Vorherige Artikel:
Gemüseanbau in Zone 4 ist zwar eine Herausforderung, aber es ist durchaus möglich, auch in einem Klima mit kurzer Anbausaison einen großzügigen Garten anzubauen. Der Schlüssel ist die Auswahl des besten Gemüses für kalte Klimazonen. Lesen Sie weiter und lernen Sie die Grundlagen der Gemüseanpflanzung in der Zone 4, zusammen mit ein paar guten Beispielen von köstlichem, nahrhaftem, kaltem Gemüse. Bestes G
Empfohlen
In manchen Teilen der USA sind Zwiebelmaden ohne Zweifel die gefährlichsten Pflanzenschädlinge in der Zwiebelfamilie. Sie befallen Zwiebeln, Lauch, Schalotten, Knoblauch und Schnittlauch. Informieren Sie sich über die Identifizierung und Kontrolle von Zwiebelmaden in diesem Artikel. Was sind Zwiebelmaden? Z
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Violette Blumen wachsen zu lernen ist einfach. Tatsächlich kümmern sie sich im Garten um sich selbst. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von wilden Veilchen zu erfahren. Wilde violette Blumen Wilde Veilchen ( Viola odorata ) haben herzförmige Blätter mit lila-blauen Blüten. Eini
Viper's Bugloss-Pflanze ( Echium vulgare ), auch bekannt als Blueweed, ist eine attraktive Pflanze, die von vielen Gärtnern geschätzt wird, vor allem denjenigen, die Honigbienen, Hummeln und Wildtiere in die Landschaft ziehen wollen. Allerdings wird Echium viper's Bugloss nicht immer freundlich begrüßt, da diese aggressive, nicht-einheimische Pflanze Probleme in Straßenrändern, Wäldern und Weiden in weiten Teilen des Landes, besonders in den westlichen Vereinigten Staaten, verursacht. Wenn
Ob Schnappscharfe, Gärtnerei oder orientalische Schoten, es gibt mehrere Erbsenprobleme, die den Hausgärtner heimsuchen können. Werfen wir einen Blick auf einige der Probleme, die Erbsenpflanzen betreffen. Erbse Pflanzenkrankheiten Asocochyta-Fäulnis, Bakterienfäule, Wurzelfäule, Ausdünnung, falscher und echter Mehltau, Fusariumwelke und verschiedene Viren sind einige der Erbsenkrankheiten, die Erbsenpflanzen befallen können. Asococ
Crepe Myrtle Bäume ( Lagerstroemia Indica ) macht viele Hausbesitzer Liste der Favoriten in US-Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärte Zonen 7 bis 10. Sie bieten auffällige Blumen im Sommer, lebendige Herbst Farbe und strukturelle Rinde im Winter zusammen mit attraktiven Samen Köpfe. Kreppmyrtelsamen zu sammeln ist eine Möglichkeit, neue Pflanzen anzubauen. Wen
Blumenkohl ist ein bisschen schwieriger zu wachsen als seine Verwandten Kohl und Brokkoli. Dies liegt hauptsächlich an seiner Temperaturempfindlichkeit - zu kalt oder zu heiß und wird nicht überleben. Es ist jedoch nicht unmöglich, und wenn Sie in diesem Jahr eine kleine Herausforderung in Ihrem Garten suchen, warum nicht versuchen, Blumenkohl aus Samen zu züchten? Les