Können Sie Queen Palms in Töpfen wachsen: Tipps für Topfpflanzen Queen Palm Care



Die in Südamerika beheimatete Königinnenpalme ist eine attraktive, stattliche Palme mit einem glatten, geraden Stamm und gefiederten, wedelnden Wedeln. Obwohl sich die Königin-Palme in den USDA-Zonen 9 bis 11 für den Anbau im Freien eignet, können Gärtner in kühleren Klimazonen Queenslandpalmen drinnen wachsen lassen. Wenn sie drinnen wächst, verleiht eine Königinpalme in einem Behälter dem Raum ein elegantes, tropisches Gefühl. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Königin-Palmen-Zimmerpflanzen zu erfahren.

Container Grown Queen Palm Pflanzen Tipps

Die Pflege der Königin Palme in einem Container ist relativ einfach, solange Sie ihre grundlegenden Bedürfnisse erfüllen:

Achten Sie beim Wachsen von Königinnenpalmen darauf, dass Ihre Topfpalme viel helles Licht bekommt, aber vermeiden Sie intensives Sonnenlicht, das die Blätter versengen könnte.

Water Queen Palm, wenn die Oberseite der Blumenerde sich trocken anfühlt. Wässern Sie langsam, bis Feuchtigkeit durch das Abflussloch tropft, dann lassen Sie den Topf gründlich ablaufen. Lassen Sie die Königinpalme niemals im Wasser stehen.

Düngen Sie Königin-Palme in den Töpfen alle vier Monate zwischen Frühling und Sommer, mit einem Palmdüngemittel oder einer langsam freigesetzten, universellen Pflanzennahrung. Überfüttern Sie nicht; zu viel Dünger kann dazu führen, dass Blattspitzen und -kanten braun werden.

Das Beschneiden der Palme umfasst das Abschneiden von toten Wedeln an ihrer Basis mit einer sterilen Gartenschere oder einer Schere. Es ist normal, dass äußere Wedel bei der Reife der Pflanze absterben, aber schneiden Sie keine Wedel in der Mitte des Blätterdaches ab und entfernen Sie die Blätter nicht, bis sie braun und spröde sind. Palmen nehmen Nährstoffe von alten Wedeln, selbst wenn sie braun gebrannt haben.

Verwandeln Sie eine in Behältnisse gezüchtete Königinnenpalme in einen etwas größeren Topf, wenn Sie Anzeichen dafür bemerken, dass sie aus ihrem Topf herausgewachsen ist, z. B. Wurzeln, die durch das Entwässerungsloch oder auf der Oberfläche der Blumenerde wachsen. Wenn die Pflanze stark wurzelgebunden ist, läuft das Wasser direkt durch, ohne absorbiert zu werden.

Behandle jede Palme mit insektizider Seife, die für Zimmerpflanzen formuliert wurde.

Vorherige Artikel:
Mexikanischer Buschoregano ( Poliomintha longiflora ) ist eine blühende ausdauernde Eingeborene nach Mexiko, die sehr gut in Texas und anderen heißen, trockenen Teilen der Vereinigten Staaten wächst. Obwohl es nicht mit einer durchschnittlichen Garten-Oregano-Pflanze in Verbindung steht, produziert es attraktive, duftende, violette Blüten und kann unter harten und unterschiedlichen Bedingungen überleben, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Teile des Gartens macht, in denen sonst nichts zu überleben scheint. Lesen
Empfohlen
Wenn Ihre Pflanze so aussieht, als hätte sie viel Zeit neben einem Feuer verbracht und ist nun mit schwarzem Ruß bedeckt, besteht die Gefahr, dass Ihre Pflanze unter rußigen Schimmelpilzen leidet. Wie man rußigen Schimmel loswerden kann, kann eine verwirrende Frage sein, wie es scheinen mag, dass es aus dem Nichts erscheint, aber es ist ein reparierbares Problem. Wa
Dahlien sind wahre Sommerausschnitte in der Landschaft. Die schiere Vielfalt an Größe, Farbe und Form machen diese wunderbaren Knollen zu einem Liebling im Garten, sowohl einfach zu kultivieren als auch zu vermehren. Dahlien werden am häufigsten aus Knollen gewonnen, aber Sie können Samen sammeln und Ihre Lieblingsblumen im Laufe der Zeit erhöhen. Sie
Während Agaven normalerweise eine einfache Pflanze für den Anbau in Steingärten und heißen, trockenen Gebieten sind, können sie anfällig für Bakterien- und Pilzfäule sein, wenn sie zu viel Feuchtigkeit und Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Kühles, nasses Frühlingswetter, das sich schnell in einen heißen, feuchten Sommer verwandelt, kann einen Anstieg des Pilzwachstums und der Schädlingspopulationen verursachen. Mitte bis
Astergelb auf Kartoffeln ist keine so gefährliche Krankheit wie der Kartoffelbrand, der in Irland aufgetreten ist, aber es reduziert den Ertrag beträchtlich. Es ist ähnlich wie Kartoffel lila Top, eine sehr beschreibende klingende Krankheit. Es kann zahlreiche Arten von Pflanzen beeinflussen und ist in Nordamerika zu finden. D
Gewöhnlich bekannt als hardy Hibiskus, kann ausdauernde Hibiskus zart aussehen, aber diese zähe Pflanze produziert riesige, exotisch aussehende Blüten, die mit denen von tropischen Hibiskus konkurrieren. Im Gegensatz zum tropischen Hibiskus eignet sich der winterharte Hibiskus jedoch bis weit in den Norden der USDA-Klimazone 4 mit sehr wenig Winterschutz. W
Was ist Gummosis? Wenn Sie Steinobstbäume haben, müssen Sie lernen, was verursacht Gummosis-Krankheit. Sie möchten auch lernen, wie man Gummosis behandelt. Was ist Gummis? Gummis ist ein unspezifischer Zustand, in dem Saft aus einer Wunde im Baum austritt. Es tritt gewöhnlich auf, wenn der Baum einen ausdauernden oder bakteriellen Krebs hat oder vom Pfirsichbaumbohrer angegriffen wird. Ei