Caulotops Barberi Schädlinge: Erfahren Sie mehr über Agave Plant Bug Control



Agave ist eine Wüstenpflanze, heimisch in Mexiko und winterhart in den Zonen 8-10. Obwohl Agaven in der Regel eine pflegeleichte, leicht anzubauende Pflanze sind, können sie anfällig für Pilz- und Bakterienfäule sowie für Schädlingsbefall sein, wie der Agavenrüssler und der Agavenpflanzenkäfer ( Caulotops barberi ). Wenn Sie bemerkt haben, dass Käfer Agaven in Ihrer Landschaft essen, lesen Sie weiter, um mehr über Caulotops-Barberi-Schädlinge zu erfahren und Agaven im Garten zu kontrollieren.

Was sind Caulotops Barberi Schädlinge?

In der Landschaft können Agavenpflanzen bis zu einer Höhe von 20 Fuß wachsen. Diese in der Landschaft gewachsenen Agaven können jedoch anfällig für den Caulotops-Barberi-Schädling sein, was zu einem verkümmerten oder unregelmäßigen Wachstum führt. Wenn Sie verkümmertes oder verzerrtes Wachstum, gesprenkeltes oder fleckiges Blattwerk oder etwas, das auf Ihren Agavenpflanzen Schorf oder Kauen zu sein scheint, bemerken, fragen Sie sich vielleicht: "Sind Käfer auf meiner Agave?" Die Antwort mag ein klares Ja sein!

Der Agaven-Pflanzenwanze wird auch die Agavenlaufwanze genannt, weil sie für solch ein kleines Insekt lange Beine hat, die es dem Insekt erlauben, sehr schnell zu laufen. Diese 1, 6 mm langen Insekten können fast unbemerkt bleiben, weil sie so klein sind und sich schnell verstecken, wenn sie sich bedroht fühlen. Agave Pflanzenwanzen sind wahrscheinlich der Schuldige in den USA 8-10. Agavenpflanzen, die in kälteren Klimazonen angebaut werden, werden jedoch selten von diesem Schädling befallen.

Im Spätsommer bis zum frühen Herbst können große Populationen von Agave-Wanzen Agaven und andere Sukkulenten befallen, was zu massiven Schäden an einer Xeriscape führt. In Gruppen sind diese kleinen, schwarzbraunen Insekten viel leichter zu erkennen, aber bis dahin wirst du einen beträchtlichen Befall haben, um deine Landschaft zu befreien, und einige der Pflanzen können irreversibel beschädigt werden.

Agaven-Pflanzenwanzen-Kontrolle

Insektizide Seife oder Breitspektrum-Insektizide können bei der Bekämpfung von Agave-Pflanzenwanzen wirksam sein. Diese winzigen Insekten können sich jedoch in Erde, Mulch und Gartentrümmern um die infizierte Pflanze herum verstecken, so dass es notwendig ist, alle Bereiche rund um die Pflanze zu behandeln. Halten Sie Betten von Schutt frei, um Verstecke zu beseitigen.

Insektizide sollten am frühen Morgen oder spät in der Nacht angewendet werden, wenn Caulotops-Barberi-Schädlinge am aktivsten sind. Die Bekämpfung der Agavenpflanzen sollte alle zwei Wochen wiederholt werden, um die Ausrottung dieses Schädlings sicherzustellen. Achten Sie darauf, alle Oberflächen der Pflanze zu besprühen, da sich diese kleinen Insekten leicht in jedem Winkel verstecken können. Ein vorbeugendes systemisches Insektizid kann im Frühjahr zur Bekämpfung von Agavenschädlingen eingesetzt werden.

Vorherige Artikel:
Clivia ist eine faszinierende Pflanze. In Südafrika heimisch, kann dieser großblumige Immergrün sehr teuer werden, wenn er als ausgewachsene Pflanze gekauft wird. Glücklicherweise kann es leicht aus seinen großen Samen gezogen werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Keimung von Clivia Samenkörnern zu erfahren und Clivia durch Samen anzubauen. Clivi
Empfohlen
Büroanlagen sind oft die häufigsten Opfer gut gemeinter Vernachlässigung. Sie werden regelmäßig bewässert und gefüttert, aber während sie wachsen, wird sehr wenig darüber nachgedacht, wie lange die Pflanze im selben Topf war oder wie groß die Pflanze gewachsen ist. Früher oder später beginnt die Gesundheit der Pflanze zu versagen und keine Menge an richtiger Bewässerung und Dünger kann einer überwucherten Pflanze mit ihren aktuellen Problemen helfen. Wenn eine Pfl
Viele Erstgärtner denken, dass, wenn einmal der lose Blattsalat gepflückt ist, das ist es. Das liegt daran, dass sie denken, dass bei der Ernte von Blattsalat der gesamte Salatkopf ausgegraben werden sollte. Nicht so meine Freunde. Das Pflücken von lockerem Blattsalat mit der "Cut and Come Again" -Methode verlängert die Wachstumsperiode und versorgt Sie mit Grünpflanzen bis in die Sommermonate. Les
Warum lassen Sie Ihren Blaubeerstrauch alleine in Ihrem Garten? Die besten Blaubeeren und passende Begleiter für Blaubeeren werden Ihren Sträuchern helfen, gedeihen. Sie müssen Blaubeerpflanzenkollegen auswählen, die die Liebe einer Blaubeere zu saurem Boden teilen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen darüber, was mit Blaubeeren zu pflanzen ist. Was
Bermuda Gras ist eine aggressive warme Jahreszeit Rasen und Futter. Es kann invasiv werden und andere Rasengräser befallen, vor allem Zoysia Gras und Rohrschwingel. Die üblichen Herbizide können für die gesuchten Arten toxisch sein, so dass Bermudagras, wenn es in den Rasen eindringt, einige spezielle Schritte unternimmt. Di
Der Garten ist voller Insekten, und es kann schwierig sein, Freund von Feind zu unterscheiden. Ein Gartenbesucher, der eine bessere PR-Abteilung braucht, ist die Räuberfliege. Räuber fliegen in Gärten sollten ein willkommener Anblick sein, aber ihre bienenähnliche Erscheinung und aggressive Natur kann Gärtner sich fragen lassen, "Sind Raubfliegen gefährlich?"
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Fast alle Pflanzen schlafen im Winter - egal, ob sie drinnen oder draußen im Garten wachsen. Diese Ruhezeit ist entscheidend für ihr Überleben, um jedes Jahr wieder wachsen zu können. Während der Ruhezustand der Pflanze während der Kälte wichtig ist, kann sie in Stresssituationen ebenso wichtig sein. Zum B