Zone 9 Hops: Tipps zum Anbau von Hopfen in Zone 9



Hopfen sind herrliche, schnellwüchsige Stauden, die vor allem zum Aromatisieren von Bier verwendet werden. Die meiste Produktion wird in feuchten, gemäßigten Regionen gemacht, was es schwierig macht, Hopfenpflanzen für Zone 9 zu finden. Hopfen braucht normalerweise volle Sonne, um die Zapfen oder Blüten zu produzieren, die auf diesen riesigen Reben geerntet werden. Hopfenanbau in Zone 9 kann jedoch erfordern, dass die Hopfen in einer partiellen Sonnenposition angeordnet werden. Die Auswahl der Arten kann auch den Erzeugern der Zone 9 helfen, Erfolg mit Hopfenpflanzen zu finden.

Über heißes Wetter Hopfen

Es ist die weibliche Pflanze, die die wertvollen Zapfen für die Bierherstellung produziert. Bei der kommerziellen Produktion werden die Reben (die sogenannten Bines) nach oben gezogen, um mehr Sonne einzufangen und die Pflanze zu unterstützen. Heißwetterhopfen wachsen ähnlich, aber die Produktion von Zapfen kann geopfert werden, wenn die Pflanze hitzebedingt ist oder nicht genügend Feuchtigkeit erhält. Aus diesem Grund ist die Wahl der richtigen Zone 9 Hopfen der Schlüssel für eine erfolgreiche Ernte.

Die Wildpflanze ist in Gebieten mit viel Feuchtigkeit und mäßigen Temperaturen heimisch und kann in einer Saison 25 Fuß (7, 6 m) wachsen, stirbt dann aber im Winter an die Krone zurück. In warmen Regionen wird diese Ruhezeit nicht erreicht und die Konusbildung kann reduziert werden. Es gibt mehrere Stämme, die entwickelt wurden, die mehr Hitze- und Sonnentoleranz haben, obwohl.

Hopfenpflanzen für Zone 9

Südliche Züchter schwören auf Sorten mit einem "C" im Namen. Die besten scheinen Cascades zu sein. Chinook und Centennial scheinen auch in heißen, sonnigen Klimazonen gut zu funktionieren.

Nugget ist auch eine gute Auswahl. Willamette und Amarillo werden als marginal eingestuft. Die Hopfen der Zone 9 können einen trägen Anfang haben und einige Konusbildungen werden mit einer geringeren Ernte und kleineren Kegeln geopfert. Das bedeutet, dass Sie mehrere Rhizome pflanzen sollten, um genügend Ertrag für Ihre Bierherstellung zu haben.

Insgesamt scheint Cascade den höchsten Produktionswert zu haben, aber Ihre Auswahl hängt davon ab, ob Sie einen Happen oder einen milderen Geschmack wünschen. Cascade hat auch die meisten Schädlingsprobleme, gehen Sie Zahlen.

Wie man Hopfen in Zone 9 anbaut

Hopfen-Rhizome sollten in gut durchlässigen Böden mit einem pH-Wert von 6, 0 bis 8, 0 gepflanzt werden. Ein Bereich mit Ost- oder Westlicht eignet sich am besten für den Anbau von Hopfen in Zone 9. Den Boden tief mit schnell freisetzendem stickstoffreichem Dünger und etwas langsam freisetzendem Knochenmehl verändern.

Sobald Sie Ihre Rhizome beschafft und gepflanzt haben, halten Sie junge Pflanzen gleichmäßig feucht. Die Pflanzen müssen feucht, aber nicht feucht gehalten werden. Tiefenbewässerung ist am besten für Zone 9 Hopfen. Befruchten Sie die Pflanzen einmal im Monat mit einem ausgewogenen Futter.

Beginnen Sie sofort mit dem Training, da sich die Binsen schnell bilden und wachsen werden. Sie können sie gegen einen Zaun, ein Gitter oder ein einfaches Bindesystem anbauen. Hopfen muss vertikal wachsen und muss unterstützt werden, um Licht und Luft in die Blüten zu bekommen.

Die Kegel sind der wahre Star. Hopfen sollte am Ende der Vegetationsperiode geerntet werden. Sie können feststellen, wann sie fertig sind, indem Sie zusammendrücken, um zu sehen, ob der Kegel etwas ausgetrocknet ist. Schneiden Sie die Reben ab und lassen Sie sie natürlich trocknen, bevor Sie die Zapfen abziehen. Trocknen Sie den Rest des Weges auf Bildschirmen oder in einem Dörrgerät. Bis zur Verwendung in einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank oder Kühlschrank aufbewahren.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Eine der ersten Frühlingsblüten, der ungeduldig wartende Gärtner freut sich immer wieder, wenn die winzigen Trauben der Traubenhyazinthen blühen. Nach ein paar Jahren können die Blüten vor Überfüllung schwanken. Zu dieser Zeit könnten Sie sich wundern über das Graben und Umpflanzen von Traubenhyazinthen. Können S
Empfohlen
Was haben Bananen und Feigen gemeinsam? Sie entwickeln sich beide ohne Befruchtung und produzieren keine lebensfähigen Samen. Diese Situation der Parthenokarpie in Pflanzen kann in zwei Arten auftreten, vegetative und stimulierende Parthenokarpie. Parthenokarpie in Pflanzen ist ein relativ ungewöhnlicher Zustand, tritt aber bei einigen unserer häufigsten Früchte auf. Wa
Eschen sind beliebte und attraktive Landschaftsbäume. Allerdings ist das Beschneiden von Eschen sehr wichtig, wenn Sie gesunde, kräftige Exemplare bevorzugen. Das angemessene Zurückschneiden von Eschen hilft dabei, eine starke Verzweigungsstruktur um einen zentralen Anführer aufzubauen. Es kann auch Krankheiten reduzieren und Schädlingsschäden begrenzen. Lese
Die südliche Magnolie ( Magnolia grandiflora ) ist ein prächtiger Baum, der wegen seiner glänzenden grünen Blätter und schönen weißen Blüten kultiviert wird. Bemerkenswert flexibel für eine herausragende ornamentale, südliche Magnolie gedeiht nicht nur im Süden, sondern auch im pazifischen Nordwesten. Wenn Sie
Wenn Sie in Zone 9 nach wachsenden japanischen Ahornbäumen suchen, müssen Sie wissen, dass Sie ganz oben im Temperaturbereich der Pflanzen stehen. Dies kann bedeuten, dass Ihre Ahornbäume möglicherweise nicht so gedeihen, wie Sie hoffen. Sie können jedoch japanische Ahornbäume finden, die in Ihrer Gegend gut funktionieren. Darü
Ein schneller Züchter, der Rasen- und Gartenflächen schnell bedecken kann, ist oft notwendig, um zu verhindern, dass das Gras aus der Hand gerät. Lesen Sie weiter, um mehr über Ungräsern zu erfahren. Was ist Barnyardgras? Barnyardgras ( Echinochloa crus-gallia ) mag feuchte Böden und wächst sowohl in kultivierten als auch in nicht kultivierten Gebieten. Es is
Eine Möglichkeit, Pflanzen zu kategorisieren, ist die Länge des Lebenszyklus der Pflanze. Die drei Begriffe einjährig, zweijährig und mehrjährig werden am häufigsten verwendet, um Pflanzen aufgrund ihres Lebenszyklus und ihrer Blütezeit zu klassifizieren. Annual und Perennial ist ziemlich selbsterklärend, aber was bedeutet Biennale? Lesen