Umpflanzen Baum Philodendron: Tipps zum Umtopfen Baum Philodendron Pflanzen



Bei Baum- und Spaltblatt-Philodendren gibt es eine Menge Verwirrung - zwei verschiedene Pflanzen. Davon abgesehen ist die Pflege von beiden, einschließlich des Umtopfens, ziemlich ähnlich. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Spitzenbaum-Philodendron umtopfen kann.

Baum gegen Split Leaf Philodendron

Bevor wir uns damit beschäftigen, wie man einen Spitzenbaum-Philodendron umtopfen kann, müssen wir zuerst die Verwirrung erklären, die oft mit dem Wachstum dieser und Spaltblatt-Philodendren verbunden ist. Während sie gleich aussehen und manchmal den gleichen Namen tragen, sind dies zwei völlig verschiedene Pflanzen.

Spaltblatt-Philodendron-Pflanzen ( Monstera deliciosa ), auch bekannt als Schweizer Käsepflanzen, zeichnen sich durch die großen Löcher und Fissuren aus, die bei Sonneneinstrahlung natürlich in den Blättern vorkommen. Der Split-Blatt-Philodendron ist nicht wirklich ein echter Philodendron, aber er ist eng verwandt und kann als solcher behandelt werden, insbesondere wenn es um das Umtopfen geht, und wird normalerweise in das gleiche Pflegeprogramm gemischt, obwohl er aus verschiedenen Gattungen besteht.

Philodendron bipinnatifidum (syn. Philodendron selloum ) ist als der Baum philodendron bekannt und kann gelegentlich unter solchen Namen wie Spitzenbaum Philodendron, Schnitt-Blatt Philodendron und Split-Blatt Philodendron gefunden werden (was falsch ist und die Ursache für Verwirrung). Diese tropische "Baum-ähnliche" Philodendron-Art hat auch Blätter, die "gespalten" oder "Spitzen" aussehen und leicht als Zimmerpflanze oder geeignete Bereiche im Freien in warmen Klimazonen wachsen.

Einen Lacy Tree Philodendron verpflanzen

Philodendron ist eine tropische Pflanze, die kräftig wächst und häufig geerntet werden muss, wenn sie in einem Behälter gezüchtet wird. Es reagiert jedoch sehr gut auf ein geringes Gedränge, daher sollten Sie es bei jedem Umtopfen in einen Behälter bringen, der nur ein wenig größer ist. Wenn Sie können, wählen Sie einen Topf, der 2 Zoll breiter im Durchmesser und 2 Zoll tiefer als Ihr gegenwärtiger Topf ist.

Da Baum-Philodendren ziemlich groß werden können, sollten Sie sich überlegen, ob Sie eine Topfgröße wählen, die einfach zu handhaben ist, z. B. mit einem 12-Zoll-Topf für leichteres Anheben. Natürlich sind größere Optionen verfügbar, und wenn Sie eine größere Probe haben, könnte dies günstiger sein, aber für mehr Bequemlichkeit, entscheiden Sie sich für etwas mit Rädern oder Untersetzern, um seine Bewegung in und draußen einfacher zu halten.

Wie und wann Baum Philodendron umzuformen

Sie sollten Ihren Baum Philodendron, wie bei allen Umtopfen, im frühen Frühling umtopfen, gerade als die Pflanze aus ihrer Winterruhe hervorgeht. Idealerweise sollten die Tagestemperaturen 21 ° C erreichen.

Füllen Sie das untere Drittel des neuen Behälters mit Blumenerde. Schieben Sie Ihre Pflanze sanft aus ihrem aktuellen Behälter, die Handfläche flach gegen den Boden und der Schaft liegt fest zwischen zwei Fingern. Über den Topf vorsichtig so viel wie möglich von den Wurzeln aus den Wurzeln schütteln, dann die Pflanze in den Behälter stellen und die Wurzeln ausbreiten. Füllen Sie den Behälter mit Blumenerde bis zum vorherigen Niveau auf der Pflanze.

Bewässere deine Pflanze, bis Wasser aus den Entwässerungslöchern tröpfelt. Legen Sie die Pflanze zurück an ihre alte Stelle und gießen Sie sie nicht wieder, bis die oberste Schicht des Bodens trocken ist. Sie sollten neues Wachstum in 4-6 Wochen bemerken.

Wenn die Transplantation eines Spitzenbaums Philodendron einfach unmöglich ist, weil es zu groß ist, entfernen Sie die oberen 2-3 Zoll Erde und ersetzen Sie sie alle zwei Jahre durch frische Blumenerde.

Vorherige Artikel:
Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Clematis zu klassifizieren. Die eine ist eine Rebschnittgruppe und die andere ist eine immergrüne oder zarte Ranke. Es gibt auch Busch-Clematis-Pflanzen, die sich von der Rebsorte unterscheiden. Für welchen Typ Sie sich auch entscheiden, Sie können nicht besser sein als eine glorreiche Clematis-Farbshow in Ihrem Garten. Cl
Empfohlen
Radieschen sind schnell von Samen zu Ernte zu produzieren. Wenn Ihre Wurzeln dunkle Risse und Läsionen haben, können sie eine schwarze Wurzelerkrankung haben. Rettich schwarze Wurzelkrankheit ist sehr ansteckend und verursacht schwere wirtschaftliche Verluste in Kultursituationen. Sobald die Pflanze infiziert ist, wird sie leider als totaler Verlust betrachtet.
Brotfruchtbäume liefern nahrhafte, stärkehaltige Früchte, die eine wichtige Nahrungsquelle auf den Pazifischen Inseln darstellen. Obwohl Bäume im Allgemeinen als problemfrei betrachtet werden, wie jede Pflanze, können Brotfruchtbäume einige spezifische Schädlinge und Krankheiten erfahren. In diesem Artikel werden wir die häufigsten Schädlinge von Brotfrucht diskutieren. Lasst u
Das Wühlen ist eine gute Möglichkeit, Pflanzen zu vermehren. Wenn du neues Wachstum von einer etablierten Pflanze abschneidest und es in den Boden legst, könnte es Wurzeln schlagen und zu einer neuen Pflanze werden. Während es manchmal einfach so einfach ist, ist die Erfolgsquote für diesen Prozess nicht besonders hoch. Es
Vermicomposting ist eine gute Möglichkeit, Ihre Küchenabfälle zu arbeiten, um Kompostwürmer wachsen und viele Gussteile für Ihren Garten zu erstellen. Obwohl es wie eine geradlinige Verfolgung scheint, ist alles nicht so, wie es mit Vermikompostierung aussieht. Oft sammeln Sie Tramper in Ihrem Mülleimer, was zu Wurmkompost mit Maden führt. Bevor
Rhabarber wird oft von einem Nachbarn oder Freund erworben, der eine große Pflanze teilt, aber Rhabarberpflanzen mit bloßen Wurzeln sind eine weitere beliebte Option für die Vermehrung. Natürlich kannst du auch Samen pflanzen oder Rhabarberpflanzen kaufen, aber es gibt einen Unterschied zwischen dem Anbau von Rhabarber und den anderen. Wa
Die fuchsia Blume ist eine schöne, exotische Blume mit auffälligen zweifarbigen Farben. Die Fuchsia Blume ist ziemlich ungewöhnlich in Bezug auf ihre Form und die Tatsache, dass sie sehr empfindlich sind. Diese schönen Blumen sind fast überall in Ihrem Garten toll. Sie werden jedoch feststellen, dass Fuchsia am besten in hängenden Körben auf der Terrasse wächst. Lesen