Abutilon Pruning Tipps: Wann ein blühender Ahorn zu beschneiden


Abutilon-Pflanzen sind auffällige Stauden mit ahornähnlichen Blättern und glockenförmigen Blüten. Sie werden oft chinesische Laternen wegen der papierartigen Blüten genannt. Ein anderer geläufiger Name ist blühender Ahorn, wegen der gelappten Blätter. Trimming Ablilon ist wesentlich für ihre anhaltende Gesundheit und Schönheit. Sie müssen lernen, wie man einen Pfeiler beschneidet, wenn Sie eine dieser Pflanzen anbauen. Lesen Sie weiter für Informationen zum Abschneiden von Abutellon sowie Abutments.

Beschneidung Abutilon Pflanzen

Abutilon Pflanzen sind in Südamerika, Afrika und Australien beheimatet. Sie sind zarte immergrüne Pflanzen, die einen wachsenden Standort mit etwas Sonne benötigen, um die schönen, Laterne-förmigen Blumen zu produzieren. Sie brauchen auch etwas Schatten, um zu gedeihen. Warum müssen Sie darüber nachdenken, diese Pflanzen zu beschneiden? Abutilons werden langbeiniger, wenn sie wachsen. Die meisten Pflanzen sind hübscher und kompakter, wenn Sie mit der regelmäßigen Entfernung von Abfallen beginnen.

Darüber hinaus können gebrochene oder kranke Äste eine Infektion zulassen oder weitergeben. Das Ausschneiden beschädigter und kranker Äste ist unerlässlich.

Wenn Sie sich fragen, wann Sie einen blühenden Ahorn beschneiden sollten, denken Sie an den späten Winter oder frühen Frühling. Abutilon Pflanzen blühen auf dem aktuellen Wachstum. Das bedeutet, dass Sie mehr Blumen haben, wenn Sie einen blühenden Ahorn beschneiden, bevor das Frühlingswachstum beginnt.

Wie man ein Abutilon beschneidet

Wenn Sie beginnen, Ableger Pflanzen zu beschneiden, werden Sie immer zuerst Ihre Gartenschere sterilisieren wollen. Es ist eine der wichtigsten Pfeilspitzen für die Abtragung von Abutments und beugt der Ausbreitung von Krankheiten vor.

Der nächste Schritt bei der Beschneidung eines Abutments besteht darin, alle Pflanzenteile, die Winterschäden erlitten haben, sowie andere beschädigte oder abgestorbene Triebe zu entfernen. Entfernen Sie die Zweige direkt über einer Stammverbindung. Ansonsten ist das Schneiden von Abschlägen eine Frage des persönlichen Geschmacks. Sie schneiden einen blühenden Ahorn, um das gewünschte Aussehen und die gewünschte Form zu erhalten.

Aber hier ist noch eine dieser Ablehnungs-Tipps: Schneiden Sie niemals einen blühenden Ahorn ab, indem Sie mehr als ein Drittel eines Stengels entfernen. Das gibt der Pflanze genügend Ressourcen, um ihre Vitalität zu erhalten. Wenn Sie jedoch feststellen, dass die Pflanze zu dicht ist, können Sie nackte oder alternde Stängel entfernen. Schneiden Sie sie einfach an der Basis der Pflanze.

Vorherige Artikel:
Rosmarin zuhause anzubauen ist manchmal eine schwierige Sache zu tun. Viele gute Gärtner haben es versucht und trotz aller Bemühungen eine trockene, braune, tote Rosmarinpflanze bekommen. Wenn Sie die Geheimnisse der richtigen Pflege von Rosmarinpflanzen kennen, die im Inneren wachsen, können Sie Ihre Rosmarinpflanzen den ganzen Winter über gut im Haus halten. Ti
Empfohlen
Elefantenohren sind eine jener Pflanzen, deren Laub Doppelaufnahmen und Oohs und Aahs erhält. Viele Arten werden aufgrund der großen Blätter häufig als Elefantenohren bezeichnet. Diese Eingeborenen der tropischen Regionen sind nur verläßlich in den Zonen 10 und 11 des Landwirtschaftsministeriums des Landwirtschaftsministeriums, aber können als Zimmerpflanzen und Sommerjahrbücher überall angebaut werden. Es gibt
Im Jahr 1652 nach Amerika eingeführt, zieren Buchsbaumsträucher Gärten seit der Kolonialzeit. Mitglieder der Gattung Buxus gehören etwa dreißig Arten und 160 Sorten, darunter Buxus sempervirens , die gemeinsame amerikanische Buchsbaum. Die Sorten basieren größtenteils auf Blattgröße und Wachstum, die von einem Fuß bis zu zwanzig Fuß reichen können. Buchsbäume
Wenn Sie nach einer Tomatenpflanze mit Früchten suchen, die lange in der Lagerung bleiben, könnten Reverend Morrows Long Keeper Tomaten ( Solanum lycopersicum ) genau das Richtige sein. Diese dickhäutigen Tomaten können sich lange im Lager halten. Lesen Sie weiter für Informationen zu den Erbstück Tomaten von Reverend Morrow, einschließlich Tipps zum Anbau eines Reverend Morrows Tomatenpflanze. Rever
Die in Südostasien beheimatete Vanda ist eine spektakuläre Orchidee, die in ihrer natürlichen Umgebung im Licht der sonnigen Baumkronen wächst. Diese Gattung, vor allem epiphytisch, wird wegen ihrer lang anhaltenden, süß riechenden Blüten in intensiven Schattierungen von Lila, Grün, Weiß und Blau geliebt. Luft Va
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie bei Nadelbäumen kann das Hinzufügen von immergrünen Strauchvarietäten zu der Landschaft das ganze Jahr hindurch interessant sein. Im Gegensatz zu den meisten immergrünen Bäumen enthalten diese Sträucher jedoch neben den Nadelblatttypen viele kleine bis mittelgroße Blätter. Arten v
Viper's Bugloss-Pflanze ( Echium vulgare ), auch bekannt als Blueweed, ist eine attraktive Pflanze, die von vielen Gärtnern geschätzt wird, vor allem denjenigen, die Honigbienen, Hummeln und Wildtiere in die Landschaft ziehen wollen. Allerdings wird Echium viper's Bugloss nicht immer freundlich begrüßt, da diese aggressive, nicht-einheimische Pflanze Probleme in Straßenrändern, Wäldern und Weiden in weiten Teilen des Landes, besonders in den westlichen Vereinigten Staaten, verursacht. Wenn