Pflanzkartoffelstücke: Welches Ende der Kartoffel ist oben?



Wenn Sie neu in der wunderbaren Welt der Gartenarbeit sind, können Dinge, die für erfahrene Gärtner offensichtlich sind, seltsam und kompliziert erscheinen. Zum Beispiel, welcher Weg ist beim Kartoffelanbau vorbei? Und solltest du Kartoffeln mit den Augen nach oben oder unten pflanzen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches Ende ist!

Wie man das Startende der Kartoffeln findet

Welches Ende der Kartoffel ist oben? Grundsätzlich ist das einzige, an das man sich erinnert, wenn man Kartoffeln anpflanzt, mit den Augen nach oben zu pflanzen. Hier ist ein bisschen mehr Detail:

  • Kleine Pflanzkartoffeln, die einen Durchmesser von 1 bis 2 Zoll haben (ungefähr die Größe eines Hühnerei), können ganz mit, wie angegeben, mit dem Auge nach oben gepflanzt werden. Vorzugsweise wird die Pflanzkartoffel mehr als ein Auge haben. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass mindestens ein gesundes Auge nach oben zeigt. Die anderen werden ihren Weg finden.
  • Wenn Ihre Pflanzkartoffeln größer sind, schneiden Sie sie in 1 bis 2-Zoll-Stücke, jede mit mindestens einem guten Auge. Legen Sie die Stücke für drei bis fünf Tage zur Seite, so dass die Schnittflächen Zeit für Kallus haben, was verhindert, dass die Kartoffeln in kühlen, feuchten Böden verfaulen.

Schlussbemerkung über das Einpflanzen von Kartoffelaugen nach oben oder unten

Verbringe nicht viel Zeit damit, dir Sorgen zu machen, wie man das Ende der Kartoffeln findet. Obwohl das Pflanzen mit den Augen, die zum Himmel zeigen, wahrscheinlich den Weg für die Entwicklung der kleinen Kartoffeln ebnen wird, werden Ihre Kartoffeln gut ohne viel Aufhebens funktionieren.

Sobald Sie ein oder zwei Kartoffeln gepflanzt haben, werden Sie feststellen, dass das Pflanzen von Kartoffeln im Grunde ein sorgenfreier Prozess ist, und dass das Graben der neuen Kartoffeln wie das Finden von vergrabenen Schätzen ist. Jetzt, da Sie die Antwort wissen, auf die der Samen zu pflanzen endet, müssen Sie sich jetzt nur noch zurücklehnen und Ihre Ernte genießen, sobald sie eintrifft!

Vorherige Artikel:
Viele Rasenliebhaber ziehen es in Betracht, sich die Zeit zu nehmen, jeden Frühling einen Rasen aufzustellen, um ein wesentlicher Teil der richtigen Rasenpflege zu sein. Aber andere halten das Rasenrollen für eine unnötige und sogar schädliche Übung. Was ist die Antwort? Ist es gut, einen Rasen zu rollen oder nicht? Ist
Empfohlen
Bienen sind so wichtig für den Anbau von Nahrung wegen der Bestäubungsdienste, die sie anbieten. Viele unserer Lieblingsfrüchte und Nüsse wären ohne Bienen nicht möglich. Aber wussten Sie, dass es mehrere verbreitete Bienensorten gibt? Unterschiede zwischen Bienen Es kann leicht sein, Bienenarten mit Wespen und Hornissen zu verwechseln, aber es gibt wichtige Unterschiede. Nich
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während ich persönlich sie liebe, betrachten viele Leute wilde Erdbeerpflanzen ( Fragaria spp.) Als nichts anderes als Unkraut - Unkraut, das sie wollen weg! Also, wenn du einer dieser Leute bist und lernen willst wie man wilde Erdbeeren loswird, lies weiter.
Eine Karotenkrankheit, die mit warmen Temperaturen in der Nähe der Ernte zusammenfällt, wird Karotte Südfäule genannt. Was ist Südfäule an Karotten? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Karotten mit Südfäule identifiziert und ob es Methoden zur Bekämpfung von Südmarmelien gibt. Was ist Southern Blight auf Karotten? Carrot S
Sissoo-Bäume ( Dalbergia sissoo ) sind attraktive Landschaftsbäume mit Blättern, die in einer Brise wie zitternde Espen zittern. Der Baum erreicht Höhen von bis zu 60 Fuß mit einer Breite von 40 Fuß oder mehr und ist damit für mittlere bis große Landschaften geeignet. Hellgrüne Blätter und helle Rinde lassen die Sissoo-Bäume von anderen Pflanzen abheben. Was sind
Kann ich eine Erdnusspflanze drinnen wachsen lassen? Das mag für Leute, die in sonnigen, warmen Klimazonen leben, wie eine seltsame Frage klingen, aber für Gärtner in kalten Klimazonen ist die Frage durchaus sinnvoll! Wachsende Erdnuss-Pflanzen im Haus ist in der Tat möglich, und Indoor-Erdnuss-Anbau ist ein lustiges Projekt für Kinder und Erwachsene. Möc
Fast jeder Gärtner kennt die Grundkompostierung, bei der man verschiedene Arten von Müll in einem Haufen anhäuft und von Mikroben in eine nutzbare Bodenverbesserung zerlegt wird. Kompost ist ein wunderbarer Gartenzusatz, aber es kann Monate dauern, bis die Zutaten in eine brauchbare Form zerfallen. E