Fuchsia Flowers - einjährige oder mehrjährige Fuchsien Pflanzen



Sie können fragen: Sind fuchsia Pflanzen jährlich oder mehrjährig? Sie können Fuchsien als einjährige wachsen, aber sie sind tatsächlich zarte Stauden, hardy in US-Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärtezonen 10 und 11. In kälteren Zonen sterben die Pflanzen im Winter, genau wie einjährige tun. Lesen Sie weiter für Informationen über Fuchsia Blumen und Fuchsien Pflanzenpflege.

Über Fuchsienblumen

Fuchsien sehen exotisch aus. Diese faszinierende Blume bietet Blüten, die wie kleine hängende Laternen aussehen. Sie können Fuchsien bekommen, die in den Farben Rot, Magenta, Pink, Lila und Weiß blühen. In der Tat gibt es viele Arten von Fuchsien. Die Gattung enthält über 100 Arten von Fuchsien, viele mit hängenden Blüten. Ihre Anbaugewohnheiten können sich niederwerfen, nach unten oder aufrecht sein.

Die Fuchsienpflanzen, die vielen Gärtnern am vertrautesten sind, sind jene, die in hängenden Körben gepflanzt werden, aber andere Arten von fuchsia Blumen, die aufrecht sind, sind auch im Handel verfügbar. Fuchsienblüten wachsen an den Astspitzen und haben oft zwei verschiedene Farben. Viele Kolibris wie Fuchsia Blumen so viel wie wir.

Sobald die Blumen fertig sind, produzieren sie eine essbare Frucht. Man sagt, es schmecke wie eine mit schwarzem Pfeffer gewürzte Traube.

Einjährige oder mehrjährige Fuchsie

Sind Fuchsien einjährig oder mehrjährig? Tatsächlich sind Fuchsien zarte Stauden. Dies bedeutet, dass Sie diese Pflanzen im Freien wachsen lassen können, wenn Sie in einem sehr warmen Klima leben und Jahr für Jahr wiederkommen.

In vielen kälteren Klimazonen hingegen pflanzen Gärtner Fuchsien als einjährige Pflanzen an, die nach Frostgefahr gepflanzt werden. Sie werden den Garten den ganzen Sommer verschönern und dann mit dem Winter sterben.

Fuchsia Pflanzenpflege

Fuchsia Blumen sind nicht schwer zu pflegen. Sie bevorzugen es, in organisch reichen, gut durchlässigen Böden gepflanzt zu werden. Sie mögen auch regelmäßige Bewässerung.

Fuchsien gedeihen in Gebieten mit kühleren Sommern und schätzen keine Feuchtigkeit, übermäßige Hitze oder Trockenheit.

Wenn Sie Ihre Fuchsienpflanzen überwintern wollen, lesen Sie weiter. Es ist möglich, zarte Stauden zu überwintern, indem die Umwelt gerade so weit manipuliert wird, dass die Pflanze weiterwachsen kann. Das vielleicht wichtigste Element ist die Überwachung der minimalen Temperaturbelastung. Wenn die Temperaturen sich dem Gefrierpunkt nähern, legen Sie die Fuchsien in ein Gewächshaus oder eine geschlossene Veranda, bis das kälteste Wetter vorüber ist.

Vorherige Artikel:
Holz ist eine beliebte Wahl für Garten Mulch, und mit seinem angenehmen Geruch und Schädlingsabwehr ist die Verwendung von Zeder für Mulch besonders hilfreich. Lesen Sie weiter, um mehr über Zedern Mulch Probleme und Zeder Mulch Vorteile zu erfahren. Können Sie Cedar Mulch in Gemüsegärten verwenden? Bei a
Empfohlen
Die Namen Colorado Fichte, Blaufichte und Colorado Blaufichte beziehen sich alle auf den gleichen prächtigen Baum - Pica pungens . Große Exemplare sind in der Landschaft wegen ihrer starken architektonischen Form in Form einer Pyramide und steifen, horizontalen Ästen, die ein dichtes Blätterdach bilden, imposant. Di
Wenn Sie braun gefleckte Blätter auf Gemüse im Garten oder vollständige Blattbrünierung in Ihren Gemüsepflanzen bemerken, geraten Sie nicht in Panik. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie in Gemüsepflanzen eine Braunfärbung der Blätter beobachten können: unzureichendes Wasser, zu viel Wasser, übereifrige Düngung, Bodenkontamination, Krankheit oder Insektenbefall. Lassen Sie
Ich betrachte Sedum meine "gehe zu" faule Gärtnerpflanze. In den meisten Fällen können sie einfach gepflanzt und dann vergessen werden, mit Ausnahme gelegentlicher Wassergaben. Können Sie Sedum zurückschneiden? Sie können sicherlich das Wachstum von Sedum-Pflanzen mit vorsichtigem Einklemmen und Trimmen enthalten, aber es ist nicht notwendig für das gesunde Wachstum der Pflanze. Das E
Ein Terrarium ist eine eher altmodische aber charmante Art, einen Mini-Garten in einem Glasbehälter zu machen. Die Wirkung ist eher wie ein kleiner Wald in Ihrem Haus. Es ist auch ein lustiges Projekt, das ideal für Kinder und Erwachsene ist. Wachsende Sukkulenten in Terrarien geben den Pflanzen eine pflegeleichte Situation, in der sie gedeihen werden.
Der Begriff "Ericaceae" bezieht sich auf eine Familie von Pflanzen der Ericaceae-Familie - Heidekraut und andere Pflanzen, die hauptsächlich in unfruchtbaren oder sauren Wachstumsbedingungen wachsen. Aber was ist Erika-Kompost? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Erikace Kompost Info Was ist Erika-Kompost?
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District "Meine Rosenblätter werden an den Kanten braun. Warum? "Dies ist eine häufig gestellte Frage. Braune Ränder auf Rosen können durch Pilzbefall, extreme Hitzebedingungen, Insektenangriffe verursacht werden oder können tatsächlich normal zu dem bestimmten Rosenstrauch sein. Werf