Fuchsia Flowers - einjährige oder mehrjährige Fuchsien Pflanzen



Sie können fragen: Sind fuchsia Pflanzen jährlich oder mehrjährig? Sie können Fuchsien als einjährige wachsen, aber sie sind tatsächlich zarte Stauden, hardy in US-Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärtezonen 10 und 11. In kälteren Zonen sterben die Pflanzen im Winter, genau wie einjährige tun. Lesen Sie weiter für Informationen über Fuchsia Blumen und Fuchsien Pflanzenpflege.

Über Fuchsienblumen

Fuchsien sehen exotisch aus. Diese faszinierende Blume bietet Blüten, die wie kleine hängende Laternen aussehen. Sie können Fuchsien bekommen, die in den Farben Rot, Magenta, Pink, Lila und Weiß blühen. In der Tat gibt es viele Arten von Fuchsien. Die Gattung enthält über 100 Arten von Fuchsien, viele mit hängenden Blüten. Ihre Anbaugewohnheiten können sich niederwerfen, nach unten oder aufrecht sein.

Die Fuchsienpflanzen, die vielen Gärtnern am vertrautesten sind, sind jene, die in hängenden Körben gepflanzt werden, aber andere Arten von fuchsia Blumen, die aufrecht sind, sind auch im Handel verfügbar. Fuchsienblüten wachsen an den Astspitzen und haben oft zwei verschiedene Farben. Viele Kolibris wie Fuchsia Blumen so viel wie wir.

Sobald die Blumen fertig sind, produzieren sie eine essbare Frucht. Man sagt, es schmecke wie eine mit schwarzem Pfeffer gewürzte Traube.

Einjährige oder mehrjährige Fuchsie

Sind Fuchsien einjährig oder mehrjährig? Tatsächlich sind Fuchsien zarte Stauden. Dies bedeutet, dass Sie diese Pflanzen im Freien wachsen lassen können, wenn Sie in einem sehr warmen Klima leben und Jahr für Jahr wiederkommen.

In vielen kälteren Klimazonen hingegen pflanzen Gärtner Fuchsien als einjährige Pflanzen an, die nach Frostgefahr gepflanzt werden. Sie werden den Garten den ganzen Sommer verschönern und dann mit dem Winter sterben.

Fuchsia Pflanzenpflege

Fuchsia Blumen sind nicht schwer zu pflegen. Sie bevorzugen es, in organisch reichen, gut durchlässigen Böden gepflanzt zu werden. Sie mögen auch regelmäßige Bewässerung.

Fuchsien gedeihen in Gebieten mit kühleren Sommern und schätzen keine Feuchtigkeit, übermäßige Hitze oder Trockenheit.

Wenn Sie Ihre Fuchsienpflanzen überwintern wollen, lesen Sie weiter. Es ist möglich, zarte Stauden zu überwintern, indem die Umwelt gerade so weit manipuliert wird, dass die Pflanze weiterwachsen kann. Das vielleicht wichtigste Element ist die Überwachung der minimalen Temperaturbelastung. Wenn die Temperaturen sich dem Gefrierpunkt nähern, legen Sie die Fuchsien in ein Gewächshaus oder eine geschlossene Veranda, bis das kälteste Wetter vorüber ist.

Vorherige Artikel:
Für höhere Erträge und Benutzerfreundlichkeit, nichts schlägt ein Hochbeet Garten für den Anbau von Gemüse. Der angepasste Boden ist voller Nährstoffe, und da er nie betreten wird, bleibt er lose und leicht für Wurzeln, in die er hineinwachsen kann. Hochbeete Gärten haben Wände aus Holz, Betonblöcke, große Steine ​​und sogar Ballen Heu oder Stroh. Eines der stab
Empfohlen
Wespen! Wenn nur die Erwähnung von ihnen dich zur Deckung bringt, dann ist es Zeit, dass du die parasitäre Wespe triffst. Diese stachellosen Insekten sind deine Partner im Kampf gegen die Käfer in deinem Garten. Die Verwendung parasitärer Wespen in Gärten ist oft effektiver als das Besprühen von Pflanzen mit Insektiziden. Lass
Baumklammerpilz ist der Fruchtkörper bestimmter Pilze, die das Holz lebender Bäume befallen. Sie gehören zur Familie der Pilze und werden seit Jahrhunderten in der Volksmedizin verwendet. Klammerpilzinfo sagt uns, dass ihre harten holzigen Körper zu Pulver gemahlen und in Tees verwendet wurden. Im Gegensatz zu vielen ihrer Pilz-Cousins ​​sind die meisten ungenießbar und von den wenigen, die gegessen werden können, sind die meisten giftig. Jeder, d
Die ordnungsgemäße Entsorgung von Pestizidrückständen ist genauso wichtig wie die korrekte Entsorgung verschreibungspflichtiger Medikamente. Ziel ist es, Missbrauch und Kontamination zu verhindern und die allgemeine Sicherheit zu fördern. Ungenutzte und übrig gebliebene Pestizide können manchmal zu einem späteren Zeitpunkt gelagert und verwendet werden, aber gelegentlich, wenn sie einmal gemischt sind, werden sie zu einem späteren Zeitpunkt unbrauchbar. Diese g
Sowohl bei Garten- als auch bei Hobbygärtnern ist eine der häufigsten Gartenfragen: Warum haben meine Pflanzen gefleckte und braune Blätter? Und während es viele Gründe für einfache alte braune Flecken gibt, wenn diese Flecken wie kleine braune Bullaugen aussehen, ist die Antwort meiner Freunde ziemlich einfach, was den Organismus betrifft. Dies
Yum. Der Geruch der Thanksgiving-Ferien! Wenn man darüber nachdenkt, zaubert man Aromen von nach Salbei duftendem Truthahnröster und Kürbiskuchengewürz mit Zimt und Muskatnuss. Während die meisten Amerikaner ein Familienerbstück-Rezept in das Thanksgiving-Abendessen integrieren, haben die meisten von uns einige Gemeinsamkeiten in Bezug auf die Art von Thanksgiving-Kräutern und Gewürzen, die wir an diesem feierlichen Tag verwenden; jederzeit und überall, deren plötzliches Aroma uns zu einem besonderen Erntedankfest in unserem Leben zurückbringen kann. Eine wund
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eine der schönsten Blüten des Frühlings stammt von einem ungewöhnlichen Mitglied der Familie Iris - es ist die wandernde Iris ( Neomarica gracilis ). Neomarica-Pflanzen sind klumpende Stauden, die irgendwo zwischen 18 und 36 Zoll erreichen. Und wenn Sie einmal ihre Blumen gesehen haben, werden Sie einen anderen seiner gebräuchlichen Namen zu schätzen wissen - die Orchidee des armen Mannes (nicht zu verwechseln mit der Orchidee des Schizanthus-Armers). Dies