Acanthus Plant Care - Wie man ein Bear's Breeches Plant wächst



Bear's Breeches ( Acanthus mollis ) ist eine blühende Staude, die oft mehr für ihre Blätter geschätzt wird als für ihre Blüten, die im Frühjahr erscheinen. Es ist eine gute Ergänzung zu einem Schatten oder Teil Schatten Garten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Bear's Breeches-Pflanze anbaut.

Bärenhose Pflanze Info

Die Blätter der Bear's Breeches-Pflanze wurden in der griechischen und römischen Kunst ausgiebig verwendet und geben daher eine ausgeprägte klassische Luft ab. Sie wurden vielleicht am berühmtesten in Stein als Dekoration auf der Spitze der korinthischen Säulen wieder hergestellt.

Auf den vertrauten glänzenden grünen Blättern produziert Bear's Breeches eine markante, drei Meter hohe Spitze aus weißen bis pinkfarbenen, Löwenmäulchen-ähnlichen Blüten, die von violetten Hüllen bedeckt sind.

Pflege von Acanthus Bear's Breeches

Die Weisheit der wachsenden Acanthuspflanzen in Ihrem Garten hängt davon ab, wie kalt Ihre Winter werden. Die Pflanze wird sich über unterirdische Läufe ausbreiten, und in Gebieten mit einer jahrhundertealten Wärme, die dem mediterranen Klima ähnlich ist, kann sie Ihren Garten sehr gut aufnehmen.

In Klimazonen mit einem kälteren Winter wird es höchstwahrscheinlich in Schach gehalten. Es wird seine Blätter in Gebieten halten, die so kalt sind wie USDA-Zone 7. Es wird Blätter verlieren, aber den Winter in so niedrigen Zonen wie 5 überleben, wenn es gemulcht wird.

Acanthus Pflanzenpflege ist ziemlich einfach. Es toleriert praktisch jeden Bodentyp, solange es gut drainiert ist. Wenn es ans Licht kommt, bevorzugt die Pflanze Halbschatten. Es kann vollen Schatten behandeln, obwohl es nicht so gut blühen kann.

Es braucht häufige Bewässerung und wird sehr dramatisch verwelken, wenn es austrocknet. Entfernen Sie den Blütenstiel, nachdem die Pflanzen für das Jahr geblüht haben. Sie können Acanthus Bear's Breeches auspflanzen, indem Sie früh im Frühjahr Stecklinge schneiden.

In den meisten Fällen leidet Bear's Breeches nicht an Schädlings- oder Krankheitsproblemen. Gelegentlich können Nacktschnecken oder Schnecken die Pflanze besuchen, um sich von ihrem Laub zu ernähren. Aus diesem Grund sollten Sie diese potenziellen Bedrohungen im Auge behalten und nach Bedarf behandeln.

Vorherige Artikel:
Stinkendes Kraut oder heilkräftiges? Asafetida hat eine historische Verwendung als Verdauungs-, Gemüse- und Geschmacksverstärker botanisch. Es hat eine reiche Geschichte in der ayurvedischen Medizin und der indischen Küche. Viele Menschen empfinden den Geruch als beleidigend, sogar als Magenverstimmung, aber zu wissen, wie man diese interessante Pflanze benutzt, kann Authentizität zu Ihren indischen Menüs hinzufügen, während Sie Ihren Bauch in Einklang halten. Einige
Empfohlen
Freiwilligenarbeit ist ein wichtiger Teil der gemeinschaftlichen Interaktion und notwendig für viele Projekte und Programme. Es ist immer am besten, ein Freiwilligenprogramm zu wählen, das zu dir spricht und über das du Leidenschaft hast. Freiwilligenarbeit für Gemeinschaftsgärten ist oft die perfekte Ergänzung für Pflanzenliebhaber. Einig
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Duftende, auffällige Blüten im Spätsommer führen viele dazu, Tuberoseknollen zu pflanzen. Polianthes tuberosa , die auch als Polyanthus Lilie bekannt ist, hat einen starken und verlockenden Duft, der seine Popularität fördert. Clus
Die Mandrake ( Mandragora officinarum ), auch Teufelsapfel genannt, kommt lange Zeit aus den amerikanischen Ziergärten und feiert ein Comeback, zum Teil dank der Harry-Potter-Bücher und -Filme. Mandrake-Pflanzen blühen im Frühjahr mit schönen blauen und weißen Blüten, und im Spätsommer produzieren die Pflanzen attraktive (aber nicht essbare) rot-orange Beeren. Lesen
Für diejenigen, die an kühleren Orten leben, mag die Leguan-Kontrolle wie ein triviales Problem erscheinen. Aber wenn Sie an einem Ort leben, an dem Leguane frei herumlaufen, ist die Frage, wie man Leguane loswerden kann, eine große. Diese lästigen Reptilien können Blütenpflanzen und Gemüse schädigen, wenn sie nicht kontrolliert werden. Schaue
Jeder Gärtner, der den Unmut hat, in seinem Garten Winden zu haben, weiß, wie frustrierend und empörend diese Unkräuter sein können. Winde zu halten kann schwierig sein, aber es kann getan werden, wenn Sie bereit sind, sich die Zeit zu nehmen. Im Folgenden haben wir einige verschiedene Möglichkeiten zur Bekämpfung von Bindekraut aufgelistet. Winde
Jiminy Cricket sind sie nicht. Obwohl das Zirpen einer Grille Musik für einige ist, für andere ist es nur ein Ärgernis. Während keine der Cricket-Sorten Krankheiten beißt oder trägt, können sie extrem schädlich für den Garten sein, besonders für junge Pflanzen und Blumen. Für diejenigen von Ihnen, deren Garten von Grillen dezimiert wird - oder für diejenigen, die aufgrund ihres Singens einfach nicht schlafen können - lautet die Frage: "Wie man Grillen tötet?" Wie Cr