Sweet Potato Fußfäule: Was ist Fußfäule von Süßkartoffelpflanzen



Wie bei jeder Knolle sind Süßkartoffeln anfällig für eine Reihe von Krankheiten, vor allem Pilzerkrankungen. Eine solche Krankheit wird Süßkartoffelfußfäule genannt. Fußfäule von Süßkartoffeln ist eine ziemlich geringfügige Krankheit, aber in einem kommerziellen Bereich kann zu erheblichen wirtschaftlichen Verlusten führen. Während das Desasterpotential für Süßkartoffeln mit Fußfäule relativ unbedeutend ist, ist es dennoch ratsam zu lernen, wie Fußfäule in Süßkartoffeln zu kontrollieren ist.

Symptome der Sweet Potato Fußfäule

Fußfäule in Süßkartoffeln wird von Plenodomus destruens verursacht . Es wird zuerst von der Zwischensaison bis zur Ernte beobachtet, wobei die Stammbasis an der Bodenlinie schwärzt und die Blätter, die der Krone am nächsten sind, gelb werden und abfallen. Es werden weniger Süßkartoffeln produziert und solche, die am Stielende eine Braunfäule entwickeln.

P. destrens kann auch Sämlinge infizieren. Infected Sämlinge gelb auf ihren unteren Blättern beginnen und wenn die Krankheit fortschreitet, welken und sterben.

Wenn Süßkartoffeln, die mit Fußfäule infiziert sind, gelagert werden, entwickeln die betroffenen Wurzeln einen dunklen, festen Verfall, der einen großen Teil der Kartoffel bedeckt. Selten ist die Gesamtheit der Süßkartoffeln betroffen.

Wie Fußfäule der Süßkartoffel zu verwalten

Drehen Sie die Pflanzen mindestens 2 Jahre lang um, damit keine Krankheiten übertragen werden. Verwenden Sie Saatgut, das gegen andere Krankheiten oder Pflanzenreste von gesunden Pflanzen resistent ist. Die Sorte 'Princesa' widersteht der Fußfäule mehr als andere Sorten.

Untersuchen Sie Samenwurzeln und -pflanzen auf Krankheiten und Insekten, bevor Sie pflanzen oder umpflanzen. Praktizieren Sie eine gute Gartenhygiene, indem Sie Werkzeuge säubern und sanieren, Pflanzenreste entfernen und das Gebiet jäten.

Es sollte keine chemische Kontrolle im Hausgarten geben, da die Auswirkungen der Krankheit gering sind.

Vorherige Artikel:
Gartenfrische Salsa ist ein südlich der Grenze Würze oder Soße, die in der nordamerikanischen Heimat üblich geworden ist. Die pikante Soße ist einfach zuzubereiten, wenn der Koch Zugang zu einem Salsa-Garten hat. Was ist ein Salsa-Garten? Salsa-Gärten enthalten die meisten Zutaten für das Gewürz. Der An
Empfohlen
Companion Bepflanzung ist eine gute Möglichkeit, das Potenzial Ihres Gemüsegartens zu maximieren. Wenn man die richtigen Pflanzen nebeneinander stellt, kann man Schädlinge und Krankheiten vorbeugen, Unkräuter unterdrücken, die Bodenqualität verbessern, Wasser sparen und viele weitere Vorteile bieten. Für
Ihr Schattenbaum könnte in Gefahr sein. Landschaft Bäume aller Arten, aber am häufigsten Pin Eichen, bekommen bakterielle Blattbrandkrankheit durch die Scharen. Es wurde erstmals in den 1980er Jahren bemerkt und hat sich zu einem grassierenden Feind der Laubbäume im ganzen Land entwickelt. Was ist bakterielle Blattverätzung? Die
Sie haben von Silberahornen und japanischen Ahornbäumen gehört, aber was ist ein koreanischer Ahorn? Es ist ein kleiner Ahornbaum, der einen wunderbaren Ersatz für japanischen Ahorn in kälteren Regionen darstellt. Weitere Informationen zu koreanischen Ahorn und Tipps zum Züchten eines koreanischen Ahorns finden Sie weiter unten. Was
Creeping Phlox ist nicht viel zu Hause zu schreiben, bis es blüht. Dann scheint die Pflanze wirklich. Diese Frühlingsblüher kommen in rosa, weiß, Lavendel und sogar rot. Es hat eine bodenbewohnende Angewohnheit und Stängel werden holzig, da diese Staude altert. Die Vermehrung dieser Pflanze erfolgt durch Teilung, Stengel oder Wurzeln. Kri
Tomaten sind eine der beliebtesten Früchte im Garten zu wachsen. Sie produzieren oft so viel Obst, dass Gärtner Schwierigkeiten haben, mit der Ernte Schritt zu halten. Unsere Arbeitsplatten und Fensterbänke füllen sich bald mit reifenden Tomaten, und wir versuchen, die Tomaten zu verwenden, zu lagern oder richtig zu lagern, bevor sie ihre Blütezeit erreichen. Von
Das Wort Eukalyptus leitet sich von der griechischen Bedeutung "gut bedeckt" ab, die sich auf die Blütenknospen bezieht, die mit einer becherartigen zähen äußeren Membran bedeckt sind. Diese Membran wird weggeschleudert, während die Blume blüht und die holzige Frucht freigibt, die viele Eukalyptusbaumsamen enthält. Lasse