Achimenes Care: Wie Achimenes magische Blumen wachsen



Achimenes longiflora Pflanzen sind verwandt mit dem Usambaraveilchen und werden auch als Heißwasserpflanzen, Muttertränen, Amorbogen und der gebräuchlichere Name der magischen Blume bekannt. Diese einheimische mexikanische Pflanzenart ist eine interessante rhizomatische Staude, die von Sommer bis Herbst Blüten bildet. Achimenes Pflege ist außerdem einfach. Lesen Sie weiter, um zu lernen, Achimenes magische Blumen anzubauen.

Achimenes Blumenkultur

Magische Blumen haben ihren Spitznamen von heißen Wasserpflanzen bekommen, weil einige Leute denken, dass, wenn sie den ganzen Blumentopf in heißes Wasser tauchen, es das Blühen fördern wird. Diese interessante Pflanze wächst aus kleinen Rhizomen, die sich schnell vermehren.

Das Laub ist hell bis dunkelgrün und fuzzy. Blumen sind trichterförmig und kommen in einer großen Vielzahl von Farben einschließlich Rosa, Blau, Scharlachrot, Weiß, Lavendel oder Purpur. Blumen ähneln Stiefmütterchen oder Petunien und hängen eloquent an der Seite von Containern, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für einen hängenden Korb macht.

Wie Achimenes magische Blumen wachsen

Diese hübsche Blume wird hauptsächlich als Sommer-Containerpflanze angebaut. Achimenes longiflora benötigt nachts Temperaturen von mindestens 50ºF (10ºC), bevorzugt jedoch 60ºF (16ºC). Während des Tages macht diese Pflanze Mitte der 70er Jahre die besten Temperaturen (24 ° C). Pflanzen in helles, indirektes oder künstliches Licht bringen.

Blumen werden im Herbst verblassen und die Pflanze wird in den Ruhezustand gehen und Knollen produzieren. Diese Knollen wachsen unter dem Boden und an Knoten an den Stielen. Sobald alle Blätter von der Pflanze abgefallen sind, können Sie Knollen sammeln, die nächstes Jahr gepflanzt werden sollen.

Legen Sie die Knollen in Töpfe oder Beutel von Erde oder Vermiculit und lagern Sie sie bei Temperaturen zwischen 50 und 70 F. (10-21 C.). Im Frühjahr, pflanzen Sie die Knollen ½ Zoll bis 1 Zoll tief. Die Pflanzen sprießen im Frühsommer und bilden kurz darauf Blüten. Verwenden Sie Violett Potting Mix für beste Ergebnisse.

Achimenes Pflege

Achimene- Pflanzen sind pflegeleicht, solange der Boden gleichmäßig feucht gehalten wird, die Feuchtigkeit hoch ist und die Pflanze während der Vegetationsperiode eine wöchentliche Düngung erhält.

Drücken Sie die Blume zurück, um ihre Form zu behalten.

Vorherige Artikel:
Pekannussbäume sind wunderbar um zu haben. Es gibt wenig lohnenderes als Nüsse aus dem eigenen Garten zu ernten. Aber es gibt mehr, um einen Pekannussbaum anzubauen, als nur die Natur ihren Lauf nehmen zu lassen. Pekannussbäume genau zu den richtigen Zeiten und auf die richtige Art und Weise zurück zu schneiden, macht einen starken, gesunden Baum, der Sie für die kommenden Jahre mit Ernten versorgen sollte. Les
Empfohlen
Ein stechender ausdauernder Meerrettich ( Armoracia rusticana ) gehört zur Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae). Eine sehr robuste Pflanze, Meerrettich gedeiht in den USDA-Zonen 4-8. Es wird hauptsächlich für seine Wurzeln verwendet, die gerieben und als Gewürz verwendet werden. Wie seine Cousins, Brokkoli und Radieschen hat die Meerrettichpflanze Blumen; Die Frage ist, sind Meerrettichblüten essbar? Wenn
Die Gattung Opuntia ist eine der größeren Gruppen von Kakteen. Aufgrund ihrer großen Pads wird Opuntia oft als Biberschwanzkaktus bezeichnet und produziert verschiedene Arten von Esswaren. Die schönen saftigen Früchte sind köstlich und nützlich in Marmeladen und Gelees. Aber können Sie Kaktusauflagen essen? Die br
Oleander-Pflanzen sind trockenheitstolerante, altmodische südländische Garten-Edelsteine. Diese giftigen Schönheiten produzieren atemberaubende Blumeninszenierungen und sind pflegeleicht. Es gibt mehrere mögliche Gründe für einen Oleander, der Blätter fallen lässt. Wenn der Blatttropfen mit Gelbfärbung, beschädigtem Laub, Anzeichen von Insekten oder anderen Problemen kombiniert wird, ist es einfacher, die Ursachen einzugrenzen. Kulturel
Was sind Mangroven? Experten glauben, dass diese faszinierende und uralte Baumfamilie aus Südostasien stammt. Die Pflanzen reisten durch die schwimmfähigen Samen, die auf Meeresströmungen schwammen, in tropische, marine Umgebungen auf der ganzen Welt, bevor sie sich in feuchtem Sand niederließen, wo sie wurzelten. Al
Viele Erstgärtner denken, dass, wenn einmal der lose Blattsalat gepflückt ist, das ist es. Das liegt daran, dass sie denken, dass bei der Ernte von Blattsalat der gesamte Salatkopf ausgegraben werden sollte. Nicht so meine Freunde. Das Pflücken von lockerem Blattsalat mit der "Cut and Come Again" -Methode verlängert die Wachstumsperiode und versorgt Sie mit Grünpflanzen bis in die Sommermonate. Les
ZZ-Pflanze ist ein langsam wachsender, zuverlässiger Darsteller, der beharrlich loyal ist, auch wenn Sie es schlecht behandeln. Es ist so eine einfache Pflanze, dass es eine gute Idee ist, mehr von ihnen zu schaffen, um sie mit Freunden und Familie zu teilen. Die Vermehrung von ZZ-Pflanzen ist einfach, kann aber neun Monate oder länger dauern.