Halten Sie Ihr Haustier sicher: Identifizieren Sie Giftpflanzen in Ihrem Haus



Toxische Pflanzen für Haustiere können Herzschmerz verursachen. Wir alle lieben unsere Haustiere und wenn Sie auch Pflanzenliebhaber sind, möchten Sie sicher gehen, dass Ihre Zimmerpflanzen und Ihre Haustiere glücklich zusammenleben können. Zu wissen, welche giftigen Zimmerpflanzen Sie zuhause haben oder in der Lage sind, Giftpflanzen zu erkennen, ist wichtig, um Ihr Haustier glücklich und gesund zu halten.

Identifizieren Sie Giftpflanzen

Bei so vielen heute verfügbaren Zimmerpflanzen ist es schwer zu wissen, welche giftigen Zimmerpflanzen sind. Obwohl es keine verräterischen Zeichen gibt, dass eine Pflanze giftig ist, gibt es ein paar Standardzeichen, die Ihnen helfen können, potenziell toxische Pflanzen zu identifizieren. Diese Zeichen für mögliche Giftpflanzen sind:

  • Milchsaft
  • Natürlich glänzende Blätter
  • Pflanzen, die gelbe oder weiße Beeren haben
  • Regenschirmförmige Pflanzen

Wenn Sie dieser Liste nicht folgen, werden Sie nicht alle giftigen Zimmerpflanzen eliminieren, es wird Ihnen helfen, sich von vielen zu befreien.

Gewöhnliche Gift-Zimmerpflanzen

Im Folgenden sind einige der häufigsten Zimmerpflanzen, die giftig sind:

  • Amaryllis
  • Balsamtanne
  • Callalilie
  • Caladium
  • Jahrhundertpflanze
  • Chinaberry
  • Kaffeebaum ( Polyscias guilfoylei )
  • Dracaena
  • Dumb cane
  • Elefantenohr
  • Ficus oder weinende Feige
  • Plumeria
  • Efeu (alle Arten)
  • Lilie
  • Philodendron
  • Gummibaum
  • Schlangenpflanze
  • Perlenschnur
  • Regenschirm Pflanze

Gemeinsame ungiftige Zimmerpflanzen

Es gibt auch viele ungiftige Pflanzen für Haustiere. Diese beinhalten:

  • Usambaraveilchen
  • Boston Farn
  • Gusseisen Pflanze
  • Porzellanpuppe
  • Weihnachtskaktus
  • Buntlippe
  • Orchideen
  • Rosa gepunktete Pflanze
  • Gebet Pflanze
  • Spinne Pflanze
  • Ti-Pflanze
  • Yucca

Wenn Sie ein Haustierbesitzer sind, wissen Sie, dass es wichtig ist, Ihr Haus frei von Giftpflanzen zu halten. Wenn Sie lernen, Giftpflanzen zu identifizieren und nur ungiftige Zimmerpflanzen zu kaufen, wird Ihr Haustier glücklich und gesund bleiben.

Vorherige Artikel:
Gardenien sind wunderschöne Blumen, die viele Menschen wegen ihrer Schönheit und ihrer Fähigkeit, vielen Boden- und Temperaturunterschieden zu widerstehen, in ihren Garten stellen. Sie halten die Saison durch und verschönern jedes Gebiet rund ums Haus. Sie sind jedoch anfällig für einige Gardenia-Insekten und verwandte Krankheiten. Werf
Empfohlen
Was ist eine Gartengabel? Eine Gartengabel ist neben einer Schaufel, einem Rechen und einem Paar Scheren eines der wichtigsten Werkzeuge im Garten. Zu den verfügbaren Gabeln gehören große Versionen für aufrechte Arbeiten und kleine für detailliertere Aufgaben, die wenig auf dem Boden liegen. Arten von Garten Gabeln Zuerst gibt es die Gabeln, die zum Graben oder Belüften von Erde verwendet werden: die Gartengabel, die Grabgabel (auch Spatengabel genannt) und die Grenzgabel. Gart
Radieschen gehören zu den am schnellsten wachsenden Gemüsesorten. Patio und kleine Raumgärtner können sich fragen: "Können Radieschen in Containern wachsen?" Die Antwort ist ja. Das Einpflanzen von Rettichsamen in Töpfen ergibt das Futter schnell und mit minimalem Aufwand. Beginne deinen Garten früh, wenn du lernst, wie man Radieschen in Containern anbaut. Sie u
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Mehrere Irisarten ( Iris spp.) Existieren, die in den sonnigen Bereichen der Landschaft komplizierte und exquisite Blüten bilden. Irisblumen beginnen im späten Winter bis zum frühen Frühling zu blühen. Eine Reihe von Sorten bieten erweiterte Farben im Blumenbeet. Iri
Geduld ist eine Tugend, heißt es. Das ist eine Tugend, die einigen von uns fehlt, wenn es um wachsende Amaryllisblüten geht. Glücklicherweise können wir die Glühbirnen dazu bringen zu glauben, dass es an der Zeit ist zu blühen. Es gibt einige Denkschulen, die sagen, Amarylliszwiebeln im Boden gegen Wasser zu drücken ist die beste Methode. Hier
Jasmin ist eine wunderschöne vining oder shrubby Pflanze, die in guten, gut durchlässigen Böden und voller Sonneneinstrahlung glänzt, aber sich glücklich an weniger als perfekte Bedingungen anpasst. Obwohl die Pflanze leicht zu kultivieren ist, können Schädlinge oder Umweltprobleme gelbe Blätter auf Jasminpflanzen verursachen. Lesen
Was ist eine Strohblume? Diese wärmeliebende, trockentolerante Pflanze wird wegen ihrer charmanten, strohartigen Blüten in leuchtenden Rot-, Orange-, Rosa-, Purpur- und Weiß-Tönen geschätzt. Eine zuverlässige, einjährige Strohblume ist leicht zu bekommen und belohnt Sie mit durchgehenden Blüten vom Sommer bis zum ersten harten Frost. Wachse