Wie Alocasia propagieren - Tipps zur Alocasia Plant Propagation



Alocasia, auch Elefantenohr genannt, ist in den USDA-Zonen 8b bis 11 eine fruchtbare und auffällige Pflanze. Sie benötigt nur wenig Pflege und kann bis zu einer beeindruckenden Größe wachsen, was sie ideal für eine aufmerksamkeitsstarke Stelle im Garten macht oder ein Topf. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Alocasia-Pflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr über Alocasia-Vermehrungsmethoden und die Verbreitung von Alocasia zu erfahren.

Wie man Alocasia Pflanzen verbreitet

Alocasia wächst aus Rhizomen im Boden, und die beste Art der Vermehrung von Alocasia-Pflanzen beinhaltet die Zerlegung dieser Rhizome. Die Vermehrung der Alocasia sollte im Frühjahr oder im Frühsommer erfolgen, wenn die Pflanze gerade aus dem Winterschlaf kommt.

Mit einer Schaufel vorsichtig um die Pflanze graben und sie aus dem Boden heben. Graben Sie mindestens 12 Zoll um die Pflanze, um Schäden an den Wurzeln oder den Rhizomen zu vermeiden. Heben Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Boden heraus - es sollten viele lange Knollen direkt unter dem Boden sein (diejenigen, die in Behältern wachsen, können vorsichtig von der Pflanze weggeschoben werden). Bürsten Sie den Boden ab und teilen Sie die Knollen vorsichtig auf - jeder von ihnen wird zu einer neuen Pflanze werden.

Tipps zur Vermehrung von Alocasia-Pflanzen

Der nächste Schritt in der Alocasia-Pflanzenvermehrung ist es, die Rhizome an einem neuen Ort zu pflanzen. Wählen Sie einen Ort, der einen reichen, feuchten, lehmigen Boden hat und teilweise Schatten erhält. Pflanzen Sie sie nicht näher als 36 Zoll voneinander entfernt.

Grabe ein Loch gerade so tief, dass die Knolle darin in der Tiefe platziert werden kann, in der es vorher war. Geben Sie der neuen Pflanze reichlich Wasser und schon bald sollten Sie neues Wachstum sehen.

Wenn du Alocasia-Pflanzen in Containern vermehrst, solltest du sie an einem warmen und feuchten Ort aufbewahren und ihnen reichlich Wasser geben.

Vorherige Artikel:
Rüben ( Brassica campestris L.) sind eine beliebte, in der kalten Jahreszeit angebaute Wurzelpflanze, die in vielen Teilen der Vereinigten Staaten angebaut wird. Das Grün der Rüben kann roh oder gekocht gegessen werden. Beliebte Rübensorten sind Purple Top, White Globe, Tokyo Cross Hybrid und Hakurei. Ab
Empfohlen
Wurzelmaden können ein Schmerz für jeden Gärtner sein, der versucht, fast jede Art Wurzelgemüse oder Cole Getreide in ihrem Garten anzubauen. Während die Wurzelmadenfliege in einigen Teilen des Landes ein größeres Problem darstellt als andere, können sie fast jeden Gärtner betreffen. Wenn Sie die Symptome von Wurzelmadgen und Kontrollmethoden kennen, können Sie diese lästigen Schädlinge aus Ihrem Garten fernhalten. Identifizi
Falsche Sonnenblumen ( Heliopsis ) sind sonnenliebende Schmetterlingsmagneten, die vom Hochsommer bis zum frühen Herbst leuchtend gelbe, 2 Zoll große Blüten liefern. Heliopsis benötigt nur wenig Pflege, aber diese beeindruckenden Pflanzen profitieren von regelmässigem Schneiden und Zurückschneiden, da falsche Sonnenblumen eine Höhe von 3 bis 6 Fuß erreichen. Lesen
Mit seinen milden Wintern kann Zone 9 ein Paradies für Pflanzen sein. Wenn der Sommer erst einmal rollt, können sich die Dinge manchmal zu sehr aufheizen. Besonders in Gärten, die volle Sonne empfangen, kann die Hitze einiger Sommer der Zone 9 ahnungslose Pflanzen verdunkeln. Einige andere Pflanzen gedeihen dagegen in der heißen, hellen Sonne. Pf
Wir Gärtner lieben unsere Pflanzen - wir verbringen große Teile unseres Sommers damit, zu gießen, Unkraut zu pflücken, Insekten zu entfernen und Insekten von jedem Bewohner des Gartens zu entfernen, aber wenn es um die Befruchtung geht, fallen wir oft in schlechte Angewohnheiten. Eine Überdüngung im Garten, verursacht durch eine gezielte, aber automatische Fütterung, führt oft zur Düngung von Pflanzen. Zu viel
Die Jasminpflanze ist eine Quelle exotischen Duftes in wärmeren Klimazonen. Es ist ein wichtiger Duft, der in Parfüms erwähnt wird und pflanzliche Eigenschaften hat. Die Pflanzen können Ranken oder Büsche sein und einige sind immergrün. Die meisten Jasminpflanzen kommen in tropischen bis subtropischen Klimaten vor, obwohl einige in gemäßigten Zonen gedeihen können. Schutz
Gemüseanbau im Hinterhof ist in den letzten Jahren sehr populär geworden. Gemüseanbau ist nicht nur der beste Weg, um frisches Gemüse aus biologischem Anbau zu bekommen, es ist auch eine gute Möglichkeit, frische Luft und Bewegung zu bekommen. Unten finden Sie einige hilfreiche Tipps zum Gemüseanbau und Gemüsegarten-Grundlagen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Gemüs