African Tulip Tree Information: Wie man afrikanische Tulip Trees wächst



Was ist ein afrikanischer Tulpenbaum? Der afrikanische Tulpenbaum ( Spathodea campanulata ) ist ein großer, eindrucksvoller Schattenbaum, der nur in den nicht frostsicheren Klimazonen 10 und höher des US-Landwirtschaftsministeriums wächst. Möchten Sie mehr über diesen exotischen Baum erfahren? Interessiert zu wissen, wie man afrikanische Tulpenbäume anbaut? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Ist der afrikanische Tulpenbaum invasiv?

Ein Cousin der wilden Trompetenrebe, afrikanische Tulpe Baum neigt dazu, in tropischen Klimazonen, wie Hawaii und Südflorida invasiv zu sein, wo es dichte Dickichte bildet, die das native Wachstum stören. In trockeneren Klimazonen wie Südkalifornien und Zentral- oder Nordflorida ist es weniger problematisch.

Afrikanische Tulip Tree Informationen

Der afrikanische Tulpenbaum ist in der Tat ein beeindruckendes Exemplar mit gigantischen, rötlich-orangen oder goldgelben trompetenförmigen Blüten und riesigen, glänzenden Blättern. Es kann Höhen von 80 Fuß erreichen, aber das Wachstum ist normalerweise auf 60 Fuß oder weniger mit einer Breite von etwa 40 Fuß begrenzt. Die Blüten werden von Vögeln und Fledermäusen bestäubt und die Samen werden von Wasser und Wind zerstreut.

Wie afrikanische Tulip Trees wachsen

Afrikanische Tulpenbäume sind etwas schwierig durch Samen zu züchten, aber leicht zu vermehren, indem Spitz- oder Wurzelstecklinge oder Saugnäpfe gepflanzt werden.

Was die Wachstumsbedingungen anbelangt, toleriert der Baum den Schatten, aber er funktioniert am besten bei voller Sonneneinstrahlung. In ähnlicher Weise ist der afrikanische Tulpenbaum, obwohl er relativ trockenheitstolerant ist, am glücklichsten mit viel Feuchtigkeit. Obwohl es reiche Erde mag, wird es in fast jedem gut durchlässigen Boden wachsen.

Afrikanische Tulip Tree Care

Neu gepflanzte afrikanische Tulpenbäume profitieren von regelmäßiger Bewässerung. Sobald er etabliert ist, benötigt der Baum jedoch wenig Aufmerksamkeit. Es wird nur selten von Schädlingen oder Krankheiten belästigt, kann aber in Zeiten starker Trockenheit vorübergehend seine Blätter abwerfen.

Afrikanische Tulpenbäume sollten regelmäßig beschnitten werden, da die Zweige, die dazu neigen, spröde zu sein, bei starkem Wind leicht brechen. Aus diesem Grund sollte der Baum entfernt von Strukturen oder kleineren Bäumen, die möglicherweise beschädigt sind, gepflanzt werden.

Vorherige Artikel:
Wenn wir unsere Gärten planen, nimmt das Aussehen normalerweise einen vorderen Platz ein. Wir wählen die Blumen, die am schönsten für das Auge sind, und passen zu den Farben, die am besten zusammenpassen. Aber es gibt noch eine andere, oft unerschlossene Sache: Duft. Geruch ist ein sehr starker Sinn. Es
Empfohlen
Die Idee der Kartoffel-Bonsai "Baum" begann als ein augenzwinkernder Gag, der sich zu einem unterhaltsamen und interessanten Projekt für Erwachsene und Kinder entwickelt hat. Der Kartoffel-Bonsai-Anbau kann Kindern zeigen, wie Knollen wachsen, und Kindern helfen, die Grundlagen der Verantwortung und der Geduld zu erlernen, die erforderlich sind, um Pflanzen anzubauen.
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Füttern Rosen ist wichtig, weil wir ihnen alle Nährstoffe geben, die sie brauchen. Düngungsrosen sind von großer Bedeutung, wenn wir robuste, gesunde (krankheitsfreie) Rosensträucher haben wollen, die eine Prämie dieser atemberaubend schönen Blüten hervorbringen. Es ist
Palmen haben einen unverwechselbaren tropischen Geschmack, aber die meisten von ihnen werden 60-Fuß-groß oder mehr Monster. Diese riesigen Bäume sind in der privaten Landschaft aufgrund ihrer Größe und der Schwierigkeit der Wartung nicht praktikabel. Die Weihnachtsbaumpalme stellt keines dieser Probleme dar und kommt mit der charakteristischen Silhouette ihrer größeren Cousins. Wachs
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Menschen sich keine Gedanken darüber machen, wissen wir Vogelliebhaber, dass ein Teil des Anleitens von Vögeln in unsere Gärten bedeutet, ihnen ein geeignetes Zuhause zu bieten und sie zusätzlich zu füttern. Welche Arten von Vogelhäuschen sind verfügbar? Lass u
Wenn die kalten Temperaturen und die grauen Tage des Winters beginnen, dich zu ermüden, warum nicht auf den Frühling freuen? Jetzt ist eine gute Zeit, um mit der Planung Ihres Gartens zu beginnen, aber auch Frühlingsdekorationen und Blumen. Wachsende Blumen für Ostern über den Winter oder die Planung, die zu kaufen, wird Ihnen helfen, die Flaute des Winters zu brechen. Bes
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ein weiterer Wildblumen-Favorit und muss für den Garten ist die Spiderwort ( Tradescantia ) Pflanze. Diese interessanten Blumen bieten nicht nur etwas anderes als die Landschaft, sondern sind auch extrem einfach zu pflegen. Wie hat eine so schöne Pflanze einen so ungewöhnlichen Namen bekommen? W