Was ist Daffodil Bud Blast: Gründe, warum Daffodil Buds nicht öffnen



Narzissen sind in der Regel eine der zuverlässigsten und fröhlichsten Signale für den Frühling. Ihre leuchtend gelben Tasse-und-Untertassenblüten erhellen den Garten und versprechen wärmeres Wetter. Wenn deine Narzissenknospen verdorren und braun werden, ohne jemals zu blühen, bist du ein Opfer der Knospensprengung.

Wetter, Ernährung und die Art, wie Sie die Pflanze behandeln, können Knospen in Narzissen verursachen, aber die meisten Bedingungen sind diejenigen, die Sie für das nächste Jahr beheben können. Erfahren Sie, was bewirkt, dass Narzissenknospen sich nicht öffnen und wie dieser Zustand verhindert werden kann.

Welche Ursachen Narzisse Knospen nicht zu öffnen

Was ist Narzissenknospenstoß? Wenn deine Narzissenpflanzen so aussehen, als würden sie normal wachsen, bis es Zeit ist, dass die Knospen blühen und sich dann deine Narzissenknospen nicht öffnen, ist wahrscheinlich eine Knospensprengung zu ihnen gekommen. Anstatt sich zu öffnen, welken die Narzissenknospen und bräunen sich und werden nie zu einer Blume. Sie haben eine Sammlung von Stielen mit kleinen, braunen Knospen an den Enden.

Zu den Ursachen für Knospenexplosionen in Narzissen:

Ernährung - Dünger mit zu viel Stickstoff fördert die gesunde Pflanzen- und Blattproduktion und reduziert die Narzissenblüte.

Wetter - Extrem heißes oder kaltes Wetter nach einer Narzissenblüte kann Knospenexplosion in der nächsten Reihe von Blumen verursachen.

Pflanztiefe - Narzissen, die in flachen Löchern gepflanzt werden, sind anfälliger für Knospen.

Laub schneiden - Narzissen brauchen Zeit, um Energie in ihren Zwiebeln zu sammeln, nachdem die Blüte beendet ist. Abgenutzte Blüten oder Blätter zu früh abzuschneiden kann im nächsten Jahr zu Knospenausbrüchen führen.

Wie man Daffodil Bud Blast verhindert

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Pflanzen in diesem Jahr behandeln, wirkt sich direkt auf Ihre Pflanzen aus, in denen sich Narzissenknospen im nächsten Jahr nicht öffnen.

Lassen Sie die verbrauchten Blumen auf dem Stiel bleiben, bis sie vollständig braun und verdorrt sind, dann nur den Stiel selbst zurückschneiden. Lassen Sie die Blätter selbst gelb und braun, anstatt sie zu schneiden.

Schützen Sie blühende Pflanzen vor extremer Witterung mit einer dicken Mulchschicht, wenn Sie einen Spätfrost und einen improvisierten Schatten für besonders heiße Frühlingstage erwarten.

Graben Sie im Sommer Narzissenknollen aus, sobald die Blätter vollständig abgestorben sind, und lagern Sie sie an einem kühlen Ort. Repro die Zwiebeln im Herbst durch die Wahl einer Stelle mit voller Sonne und Pflanzen sie von 6 bis 9 Zoll tief.

Füttern Sie die Zwiebeln mit einem stickstoffarmen Dünger und halten Sie den Boden feucht, um die Wurzelproduktion durch den Herbst zu fördern.

Vorherige Artikel:
Jede Pflanze muss schließlich umgetopft werden, wenn sie aus ihren Behältern wächst, sobald sie größer werden. Die meisten Pflanzen werden in ihren neuen Häusern gedeihen, aber diejenigen, die falsch verpflanzt sind, können unter Stress der Pflanze leiden. Dies kann zu herabfallenden oder vergilbenden Blättern, Gedeihstörungen oder zum Welken von Pflanzen führen. Du kanns
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die wachsende Türken-Hutlilie ( Lilium superbum ) ist eine elegante Art, im Sommer dem sonnigen, halbschattigen Blumenbeet eine hoch aufragende Farbe zu verleihen. Turks Informationen über die Kappenlilie sagen uns, dass diese Blumen vor ein paar Jahrzehnten fast ausgestorben waren, weil sie essbar waren.
Jeder, der es gewohnt ist, Eukalyptusbäume in Parks oder Wäldern zu sehen, kann überrascht sein, dass Eukalyptus in Innenräumen wächst. Kann Eukalyptus im Haus angebaut werden? Ja, kann es. Eingemachte Eukalyptusbäume bilden eine hübsche und duftende Topfpflanze auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Haus. Eukal
Heute sind die meisten von uns mit Stängelsellerie ( Apium graveolens L. var. Dulce ) vertraut, aber wussten Sie, dass es andere Sellerie-Sorten gibt? Knollensellerie zum Beispiel gewinnt in den Vereinigten Staaten an Popularität und ist eine andere Art von Sellerie, die für ihre Wurzel gezüchtet wird. We
Kannst du essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbauen? Absolut. Trotz der extremen dreistelligen Temperaturen und minimalen Niederschläge gibt es eine Reihe von essbaren Pflanzen und Blumen, die in einem Wüstenklima Früchte tragen können. Wie man essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbaut Bevor Sie Pflanzen in Wüstenklima anbauen, beachten Sie die folgende Liste, bevor Sie versuchen, Pflanzen in einem Wüstenklima anzubauen: Bodenernährung Bevor man Pflanzen in einem Wüstenklima anbaut, müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden. In erster
Maiglöckchen-Wildblumen ( Podophyllum peltatum ) sind einzigartige, fruchttragende Pflanzen, die hauptsächlich in Wäldern wachsen, wo sie häufig einen dichten Teppich aus hellgrünem Laub bilden. Mayapfel-Pflanzen werden manchmal auch auf offenen Feldern gefunden. Wenn Sie in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze leben, können Sie möglicherweise Maiglöckchen in Ihrem eigenen Garten anbauen. Lesen
Die Weißfichte ( Picea glauca ) ist einer der am weitesten wachsenden Nadelbäume in Nordamerika, mit einem Bereich quer durch den Osten der Vereinigten Staaten und Kanada, bis hin zu South Dakota, wo es der Staatsbaum ist. Es ist eine der beliebtesten Weihnachtsbaum-Optionen zu. Es ist sehr robust und einfach zu wachsen.