African Violet Blight Control: Behandlung von Usambaraveilchen mit Botrytis Blight



Wir alle kennen die Erkältungs- und Grippesaison und wissen, wie ansteckend beide Krankheiten sein können. In der Pflanzenwelt sind bestimmte Krankheiten ebenso weit verbreitet und leicht von Pflanze zu Pflanze zu übertragen. Botrytis-Fäule von Usambaraveilchen ist eine ernste Pilzkrankheit, besonders in Gewächshäusern. Solche Pilzkrankheiten zerstören die Blüten und können andere Pflanzenteile angreifen. Die Erkennung der Symptome kann Ihnen helfen, frühzeitig einen Angriffsplan zu entwickeln und einen Ausbruch unter Ihren wertvollen Usambaraveilchen zu verhindern.

Usambaraveilchen mit Botrytis Blight

Usambaraveilchen sind geliebte Zimmerpflanzen mit süßen kleinen Blüten und fuzzy Blättern. Die häufigsten Krankheiten des Usambaraveilchens sind Pilze. Botrytis-Knollenfäule befällt viele Arten von Pflanzen, ist jedoch in der afrikanischen Veilchenpopulation vorherrschend. Es kann auch Knospenfäule oder Grauschimmel genannt werden, beschreibende Begriffe, die auf die Symptome der Krankheit hinweisen. Die Bekämpfung von Apfelsäure beginnt mit der Isolierung von Pflanzen, genau wie bei einer potenziell tödlichen Infektionskrankheit bei Tieren und Menschen.

Botrytis-Knollenfäule stammt vom Pilz Botrytis cinerea ab . Es ist am häufigsten in Situationen, in denen Pflanzen überfüllt sind, die Belüftung nicht ausreichend ist und es hohe Luftfeuchtigkeit gibt, besonders in kurzen Perioden, in denen die Temperaturen schnell abkühlen. Es betrifft viele Zierpflanzen, aber in Veilchen wird Botrytis Blütenbrand genannt. Dies ist, weil Botrytis-Kraut der Usambaraveilchen am deutlichsten auf den schönen Blumen und Knospen ist.

Wenn es nicht kontrolliert wird, wird es über Ihre violette Population wüten und die Blumen und schließlich die Pflanze zerstören. Die Kenntnis der Symptome kann helfen, die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, aber leider müssen afrikanische Veilchen mit Botrytis-Kraut möglicherweise zerstört werden.

Symptome von Botrytis Blight von Usambaraveilchen

Pilzkrankheiten wie Botrytis gedeihen unter feuchten Bedingungen. Die Anzeichen der Krankheit beginnen mit Blüten, die zu grauen oder fast farblosen Blütenblättern werden, und einem mittleren Kronenwachstum, das verkümmert ist.

Das Fortschreiten der Krankheit zeigt eine Zunahme der Pilzkörper mit einem unscharfen grauen bis braunen Wachstum an Blättern und Stielen. Kleine wassergetränkte Läsionen bilden sich auf den Blättern und Stängeln.

In einigen Fällen wird der Pilz in kleine Schnitte oder Schädigungen der Pflanze eingeführt, greift aber auch gesundes Gewebe an. Blätter welken und verdunkeln und Blumen verblassen und scheinen zu schmelzen. Dies zeigt einen fortgeschrittenen Fall von Botrytis-Knollenfäule.

Usambaraveilchen-Bekämpfung

Betroffene Pflanzen können nicht geheilt werden. Wenn Krankheitssymptome alle Teile der Pflanze befallen, müssen sie zerstört, aber nicht in den Kompostbehälter geworfen werden. Der Pilz kann in der Lage sein, in Kompost zu verbleiben, insbesondere wenn er keine hohe Temperatur aufrechterhalten hat.

Wenn der Schaden minimal ist, entfernen Sie alle infizierten Pflanzengewebe und isolieren Sie die Pflanze. Mit Fungizid behandeln. Wenn nur eine Pflanze Zeichen zeigt, können Sie möglicherweise die anderen Veilchen retten. Behandeln Sie nicht betroffene Pflanzen mit einem Fungizid wie Captan oder Benomyl. Raumpflanzen zur Erhöhung der Luftzirkulation.

Wenn Sie Töpfe wiederverwenden, sanieren Sie sie mit einer Bleichlösung, um zu verhindern, dass sich der Pilz auf neue Pflanzen ausbreitet. Afrikanische Veilchen mit Botrytis-Kraut können gerettet werden, wenn schnelle Maßnahmen ergriffen werden und die Krankheit nicht grassiert.

Vorherige Artikel:
Attraktive und normalerweise störungsfrei, Zedernbäume können große Ergänzungen zur Landschaft sein. Um mehr über Zedernbaumpflege zu erfahren oder wie man Zedernbäume anbaut, können Sie die folgenden Informationen hilfreich finden. Fakten über Zedernbäume Es gibt viele Arten von Zedern. Alle Zedern sind große immergrüne Nadelbäume. Wegen ihrer
Empfohlen
Vielseitig und einfach anzubauen, ist Basilikum ein attraktives kulinarisches Kraut, das für seine aromatischen Blätter geschätzt wird, die entweder trocken oder frisch benutzt werden. Obwohl Basilikum normalerweise als einjährige Pflanze angebaut wird, ist es geeignet, um das ganze Jahr in USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und darüber zu wachsen. Obwo
Was sind Kapern und wie werden sie verwendet? Kapern, ungeöffnete Blütenknospen, die am Kapernstrauch gefunden werden, sind die kulinarischen Lieblinge vieler Küchen. Kapern finden sich in europäischen Lebensmitteln und auch in Afrika und Indien, wo der Anbau von Kapern angebaut wird. Einen Kapernstrauch anzubauen, ist jedoch keine leichte Aufgabe. Wa
Red Delicious Äpfel, mit mehr als 2.500 kultivierten Sorten in Nordamerika, sind herzförmig mit leuchtend rot gestreiften Haut. Diese Apfelsorte wurde so benannt, nachdem der Besitzer der kommerziellen Gärtnerei 1892 "Delicious" gekostet und ausgerufen hatte. Red Delicious Apfel Info Wenn Sie den Geschmack von Red Delicious-Äpfeln lieben und bewundern, dann müssen Sie mehr über den Baum und dessen Anbau in der Landschaft erfahren. Dies
Laubfruchtbäume müssen beschnitten werden, um den Astansatz zu verbessern, die Möglichkeit zu verringern, von schweren Früchten zu brechen, die Belüftung und die Lichtverfügbarkeit zu erhöhen und die Gesamtqualität der Früchte zu verbessern. Wie andere Fruchtbäume trägt das Zurückschneiden von Zitronenbäumen zu gesünderen Früchten bei. Die Frage ist
Walnussbäume produzieren nicht nur eine köstliche, nahrhafte Nuss, sondern werden für ihr Holz für feine Möbel verwendet. Diese schönen Bäume spenden auch Schatten in der Landschaft mit ihren großen, sich wölbenden Ästen. Wie man einen Walnussbaum anbaut Die meisten wachsenden Walnussbäume erreichen Höhen von 50 Fuß mit einer entsprechenden Breite und können in den gesamten Vereinigten Staaten gefunden werden. Die englisch
Die Tahiti persische Linde ( Citrus latifolia ) ist ein kleines Rätsel. Sicher, es ist ein Produzent von limonengrünen Zitrusfrüchten, aber was wissen wir noch über dieses Mitglied der Familie Rutaceae? Lasst uns mehr über den Anbau von Tahiti persischen Limetten erfahren. Was ist eine Tahiti Linde? Die