African Violet Blight Control: Behandlung von Usambaraveilchen mit Botrytis Blight



Wir alle kennen die Erkältungs- und Grippesaison und wissen, wie ansteckend beide Krankheiten sein können. In der Pflanzenwelt sind bestimmte Krankheiten ebenso weit verbreitet und leicht von Pflanze zu Pflanze zu übertragen. Botrytis-Fäule von Usambaraveilchen ist eine ernste Pilzkrankheit, besonders in Gewächshäusern. Solche Pilzkrankheiten zerstören die Blüten und können andere Pflanzenteile angreifen. Die Erkennung der Symptome kann Ihnen helfen, frühzeitig einen Angriffsplan zu entwickeln und einen Ausbruch unter Ihren wertvollen Usambaraveilchen zu verhindern.

Usambaraveilchen mit Botrytis Blight

Usambaraveilchen sind geliebte Zimmerpflanzen mit süßen kleinen Blüten und fuzzy Blättern. Die häufigsten Krankheiten des Usambaraveilchens sind Pilze. Botrytis-Knollenfäule befällt viele Arten von Pflanzen, ist jedoch in der afrikanischen Veilchenpopulation vorherrschend. Es kann auch Knospenfäule oder Grauschimmel genannt werden, beschreibende Begriffe, die auf die Symptome der Krankheit hinweisen. Die Bekämpfung von Apfelsäure beginnt mit der Isolierung von Pflanzen, genau wie bei einer potenziell tödlichen Infektionskrankheit bei Tieren und Menschen.

Botrytis-Knollenfäule stammt vom Pilz Botrytis cinerea ab . Es ist am häufigsten in Situationen, in denen Pflanzen überfüllt sind, die Belüftung nicht ausreichend ist und es hohe Luftfeuchtigkeit gibt, besonders in kurzen Perioden, in denen die Temperaturen schnell abkühlen. Es betrifft viele Zierpflanzen, aber in Veilchen wird Botrytis Blütenbrand genannt. Dies ist, weil Botrytis-Kraut der Usambaraveilchen am deutlichsten auf den schönen Blumen und Knospen ist.

Wenn es nicht kontrolliert wird, wird es über Ihre violette Population wüten und die Blumen und schließlich die Pflanze zerstören. Die Kenntnis der Symptome kann helfen, die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, aber leider müssen afrikanische Veilchen mit Botrytis-Kraut möglicherweise zerstört werden.

Symptome von Botrytis Blight von Usambaraveilchen

Pilzkrankheiten wie Botrytis gedeihen unter feuchten Bedingungen. Die Anzeichen der Krankheit beginnen mit Blüten, die zu grauen oder fast farblosen Blütenblättern werden, und einem mittleren Kronenwachstum, das verkümmert ist.

Das Fortschreiten der Krankheit zeigt eine Zunahme der Pilzkörper mit einem unscharfen grauen bis braunen Wachstum an Blättern und Stielen. Kleine wassergetränkte Läsionen bilden sich auf den Blättern und Stängeln.

In einigen Fällen wird der Pilz in kleine Schnitte oder Schädigungen der Pflanze eingeführt, greift aber auch gesundes Gewebe an. Blätter welken und verdunkeln und Blumen verblassen und scheinen zu schmelzen. Dies zeigt einen fortgeschrittenen Fall von Botrytis-Knollenfäule.

Usambaraveilchen-Bekämpfung

Betroffene Pflanzen können nicht geheilt werden. Wenn Krankheitssymptome alle Teile der Pflanze befallen, müssen sie zerstört, aber nicht in den Kompostbehälter geworfen werden. Der Pilz kann in der Lage sein, in Kompost zu verbleiben, insbesondere wenn er keine hohe Temperatur aufrechterhalten hat.

Wenn der Schaden minimal ist, entfernen Sie alle infizierten Pflanzengewebe und isolieren Sie die Pflanze. Mit Fungizid behandeln. Wenn nur eine Pflanze Zeichen zeigt, können Sie möglicherweise die anderen Veilchen retten. Behandeln Sie nicht betroffene Pflanzen mit einem Fungizid wie Captan oder Benomyl. Raumpflanzen zur Erhöhung der Luftzirkulation.

Wenn Sie Töpfe wiederverwenden, sanieren Sie sie mit einer Bleichlösung, um zu verhindern, dass sich der Pilz auf neue Pflanzen ausbreitet. Afrikanische Veilchen mit Botrytis-Kraut können gerettet werden, wenn schnelle Maßnahmen ergriffen werden und die Krankheit nicht grassiert.

Vorherige Artikel:
Ist meine Orchidee sonnenverbrannt? Was verursacht versengte Blätter auf Orchideen? Genau wie ihre menschlichen Besitzer können Orchideen sonnenverbrannt werden, wenn sie intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Besonders leichte Orchideen wie Phalaenopsis sind besonders anfällig für Sonnenbrand. Wa
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Obwohl Pfefferpflanzen gewöhnlich als ziemlich robuste Pflanzen angesehen werden, ist es bekannt, dass sie gelegentlich von dem Gewicht der sich entwickelnden Frucht brechen. Pfefferpflanzen haben flache Wurzelsysteme. Wenn sie mit schweren Früchten beladen sind, werden sich die Zweige manchmal biegen und brechen.
Kannenpflanzen sind interessante und schöne fleischfressende Pflanzen, die hauptsächlich auf Insekten als Schädlinge angewiesen sind. Blühen Krugpflanzen? Sie tun es sicherlich, und Krug Pflanzenblumen sind genauso faszinierend wie die bunten, geheimnisvollen Krüge. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Krugpflanze ( Sarracenia ). Kanne
Gesunde Gurkenpflanzen können durch ihr zügelloses Wuchswachstum regelrecht außer Kontrolle geraten. Ich beschwere mich nicht, ich bekomme viel Obst, aber ich frage mich, ob ich meine Gurkenreben schneiden sollte. Vielleicht fragen Sie sich auch, ob es in Ordnung ist, Gurken zu schneiden. Also habe ich ein wenig über Gurken geschnitten. Hi
Obwohl es mehr als 20 Arten von Alpenveilchen gibt, ist das Alpenveilchen ( Cyclamen persicum ) der Blumenveilchen am bekanntesten, das normalerweise als Geschenk gegeben wird, um die Innenumgebung während der Dämmerung des späten Winters aufzuhellen. Dieser kleine Charmeur ist besonders um Weihnachten und Valentinstag beliebt, aber was ist mit der Pflege von Alpenveilchen nach der Blüte? We
Der Hirschhornfarn ist eine einzigartige und schöne Farne, mit der Sie vertrauter sein können. Das Teilen von Staghorns mag kompliziert oder schwierig erscheinen, ist es aber nicht. Du kannst und solltest diesen Farn teilen, wenn er für seinen wachsenden Raum zu groß wird oder wenn du ihn vermehren willst. Wa
Die meisten Gärtner können Brombeeren anbauen, aber diejenigen in kälteren Gebieten müssen über die Winterpflege von Brombeersträuchern nachdenken. Alle Brombeersträucher müssen in der kalten Jahreszeit beschnitten werden. Wenn Ihre Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, sollten Sie auch lernen, Brombeerpflanzen im Winter zu schützen. Für wei