Phytophthora Blight Control - Behandlung von Avocadosämlingen mit Seuchen



Einen Avocado-Baum zu züchten, ist eine gute Möglichkeit, diese köstliche, nahrhafte und fettige Frucht gleichmäßig zu versorgen. Sie können sogar einen aus der letzten Avocado, den Sie gegessen haben, anbauen. Es gibt jedoch einige potenzielle Probleme, die Ihre Baby-Avocado, einschließlich Avocado-Sämlingsfäule, zerstören könnten. Kenne die Zeichen, wie du sie verhindern kannst und wie du sie handelst.

Was ist Avocado Phytophthora Seuche?

Eine bestimmte Pilzart verursacht Kraut bei Avocadosämlingen: Phytophthora palmivora . Es begünstigt feuchte und feuchte, warme Bedingungen, besonders nach großen Regenfällen. Diese Infektion ist am häufigsten in subtropischen Gebieten wie dem südlichen Florida. Tatsächlich war die erste in den USA entdeckte Infektion in Florida in den 1940er Jahren.

Zeichen, die Sie möglicherweise diese Art der Fäule in Ihren Avocado-Sämlingen haben, sind rötliche oder bräunliche Flecken auf den reifen Blättern, die in der Form unregelmäßig sind. Sie können auch sehen, dass die Terminalknospe auf dem Setzling getötet wurde. Die jüngeren Blätter können sich wellen oder dunkle Flecken aufweisen. Es wird auch Läsionen an den Stielen geben, aber diese sind weniger offensichtlich.

Phytophthora Blight Control in Avocado Sämlinge

Der beste Weg, um mit dieser Krautfäule fertig zu werden, besteht darin, sie zu verhindern. Wenn Sie einen Avocadobaum aus Samen anbauen, geben Sie ihm viel Raum, um die Luft durchströmen zu lassen, besonders wenn Ihr Klima feucht und regnerisch ist. Es hilft auch, sie zum Pflanzen anzuheben, damit sie bei Regen nicht auf die Blätter spritzt. Dies ermöglicht auch mehr Luftfluss.

Wenn Sie Avocado-Sämlinge mit Kraut-Symptomen bekommen, können Sie ein Fungizid versuchen, das in Ihrem lokalen Kinderzimmer oder in der Erweiterungs-Büro empfohlen wird. Je nach Ausmaß der Infektion kann es jedoch zu spät sein, sie zu bewältigen. Die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie in einem trockenen Klima leben, wie in vielen Teilen Kaliforniens, Avocado-Setzlinge züchten können, ohne sich Gedanken über die Knollenfäule machen zu müssen.

Vorherige Artikel:
Obwohl George Washington einen Kirschbaum zerhackte, wurde aus dem Apfelkuchen die amerikanische Ikone. Und der beste Weg, um einen zu machen, ist mit frischen, reifen, köstlichen Früchten aus Ihrem eigenen Garten Obstgarten. Sie können denken, dass Ihre Zone 5 für Obstbäume etwas kühl ist, aber die Suche nach Apfelbäumen für Zone 5 ist ein Kinderspiel. Lesen
Empfohlen
Viele Arten von Eindringlingen bedrohen die smaragdgrüne Rasenfläche, die der Stolz vieler Gärtner ist. Einer von ihnen ist der gemeinsame Fuchsschwanz, von dem es viele Sorten gibt. Was ist Fuchsschwanz? Die Pflanze ist normalerweise eine jährliche, aber gelegentlich eine Staude. Es dringt in gestörte Böden in ganz Nordamerika ein und produziert dicke "Fuchsschwänze" von Samen, die sich sehr ausbreiten. Das s
Trimmen Agapanthus Pflanzen ist eine leichte Aufgabe, die diese mehrjährige Bloomer vor zottigen und überwuchert. Darüber hinaus kann regelmäßiger Agapanthusschnitt entgleisende Pflanzen davon abhalten, übermäßig weedy und invasiv zu werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wann und wie man Agapanthus-Pflanzen beschneidet. Soll ic
Im ganzen Südosten der USA kündigen die kleinen lila-rosa Blüten des Redbud die Ankunft des Frühlings an. Der östliche Redbud ( Cercis canadensis ) stammt aus Nordamerika, wo er von Teilen Kanadas bis in die nördlichen Regionen Mexikos wächst. Es ist jedoch am häufigsten im gesamten Südosten der USA Diese Redbuds sind zu beliebten Zierbäumen für die heimische Landschaft geworden. Viele neu
Es gibt viele verschiedene Arten von Iris, und differenzierende Iris Blumen können verwirrend sein. Einige Arten sind unter einer Vielzahl verschiedener Namen bekannt, und die Iriswelt enthält auch eine Anzahl von Hybriden, was die Dinge noch komplizierter macht. Viele Menschen fragen sich, wie man den Unterschied zwischen der Schwertlilie und der Sibirischen Iris, zwei Arten von Irispflanzen, unterscheiden kann.
Jalapeños zu mild? Du bist nicht allein. Mit einer schwindelerregenden Auswahl an Peperoni zur Auswahl und ihren leuchtenden Farben und einzigartigen Formen kann das Wachsen verschiedener Sorten zur Sucht werden. Manche Leute züchten Paprika einfach wegen ihrer Zierqualitäten, und dann sind wir anderen da. I
Bienen im Garten zu halten, ist eine natürliche Erweiterung der Gartenarbeit für viele Outdoor-Enthusiasten. Bienenstöcke in Ihrem eigenen Garten zu haben, bedeutet, dass Sie Ihre Blumen und Pflanzen bestäuben können und rechtzeitig eine großzügige persönliche Honigversorgung haben. Lesen Sie weiter, um mehr über Hinterhof-Imkerei-Grundlagen zu erfahren. Hinterh