Katydid Fakten: Verwalten von Katydiden im Garten



Katydiden sehen aus wie Heuschrecken, aber man kann sie durch ihre Antennen unterscheiden, die so lang sind wie ihre hellgrünen Körper. Normalerweise finden Sie diese Insekten in Sträuchern oder Bäumen im Garten, da sie Blattesser sind. Im Allgemeinen knabbern Katydiden im Garten, tun aber keinen ernsthaften Gartenschaden. Sie müssen ein paar mehr Katydids Fakten bekommen, um festzustellen, ob Sie versuchen, sie loszuwerden. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zu Katydiden.

Katydid Fakten

Katydiden sind für die Geräusche bekannt, die die Männchen machen, um Partner anzuziehen. Indem sie ihre Flügel schnell aneinander reiben, erzeugen sie ein Geräusch, das wie "Katydid" klingt. Es kann und wird oft stundenlang und Nacht für Nacht wiederholt.

Obwohl Katydiden auf krautigen Pflanzen ruhen, werden sie selten ernsthaft geschädigt. Während einige Gärtner ihr "Lied" schätzen, betrachten andere katydische Gartenschädlinge und fragen, wie man katydid Käfer loswird.

Katydid-Garten-Schädlinge

Es ist wichtig, Informationen über Katydiden zu erhalten, die Pflanzen schädigen können. Eine der potentiell schädlichen Arten von Katydiden ist die Breitflügel-Katyde. Es ist länger als andere Arten von Katydiden im Garten, bei 2 ½ Zoll, mit dem gleichen hellgrünen Körper. Die Blätter des breitflügeligen Katydids sind geädert und sehen aus wie Zitrusblätter. Dies dient ihnen gut, denn es ist Zitrusblätter, die sie gerne essen.

Der Breitflügel-Katydid ernährt sich in der Regel am Morgen von den Blättern der Zitrusbäume. Wenn sie das Laub eines reifen Baumes essen, wird kein bedeutender Schaden angerichtet. Sie werden jedoch zu Gartenschädlingen, wenn sie junge Zitrusbäume entlaubten.

Diese katydischen Gartenplagen können auch die Schale junger Orangen essen, die auf den Bäumen wachsen. Ihr Knabbern lässt glatte, abgesunkene Bereiche in der Schale, während sich die Frucht weiter entwickelt. Während einige Früchte fallen, bleiben andere am Baum hängen, können aber wegen der Schönheitsfehler auf der Haut, die als "katydische Schäden" bezeichnet werden, nicht verkauft werden. Trotz dieses Namens kann der Schalenschaden genauso leicht von anderen Insekten wie Heuschrecken verursacht werden oder Grillen.

Wie loswerden Katydid Bugs

In vielen Fällen ist Ihre beste Wette, einfach die kaydid Gartenschädlinge abzuwarten. Praktische Kontrolle ist schwierig. Wenn Sie jedoch in Ihrem Zitrusbaum viele Katydidnymphen finden, während die Früchte noch klein sind, können Sie Spinosad anwenden. Dieses Pestizid ist nur leicht toxisch und funktioniert am besten, wenn es von den Insekten aufgenommen wird.

Vorherige Artikel:
Weihnachtskaktus ( Schlumbergera bridgesii ) ist eine populäre Winter-blühende Zimmerpflanze, die normalerweise über den Feiertagen am Ende des Kalenderjahres blüht. Sorten bieten Blumen in vielen verschiedenen Farbtönen. Die in Brasilien heimischen Weihnachtskakteen sind Epiphyten, die in Ästen in Regenwäldern wachsen. Da ih
Empfohlen
Tomaten sind nicht mehr nur rot. (Wirklich, sie waren nie, aber jetzt mehr denn je erhalten Erbstückvarietäten in allen verschiedenen Farben schließlich die weltweite Anerkennung, die sie verdienen). Schwarz ist eine kriminell unterschätzte Tomatenfarbe, und eine der befriedigendsten schwarzen Tomatensorten ist der Schwarze Äthiopier. Les
Haben Sie jemals in eine Paprika geschnitten und ein wenig Pfeffer in der größeren Paprika gefunden? Dies ist ein ziemlich häufiges Vorkommnis, aber Sie fragen sich vielleicht, "Warum ist ein kleiner Pfeffer in meiner Paprika?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was einen Pfeffer mit Baby-Pfeffer im Inneren verursacht. W
Weißklee ist eine Pflanze, die vom Hausbesitzer geliebt oder gehasst wird. Für viele Gärtner, die Weißklee nicht absichtlich anpflanzen, ist es hilfreich, Weißklee in Rasen und Gartenbeeten zu bekämpfen. Weißklee loszuwerden, sobald sie etabliert ist, kann schwierig sein, aber es kann getan werden, wenn Sie die richtigen Werkzeuge und Geduld haben. Werfe
Wenn Sie mexikanisches Essen mögen, haben Sie zweifellos Ihren Anteil an Pinto-Bohnen gegessen, die in der Küche eine herausragende Rolle spielen. Sie sind wahrscheinlich so beliebt wegen des warmen, trockeneren Klimas südlich der Grenze. Wenn Sie in einer warmen subtropischen Region leben, Ihre Gartenbohnen-Optionen erweitern oder mexikanisches Essen lieben, sollten Sie Pintobohnen anbauen. L
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen kämpfen jedes Jahr mit Unkraut auf dem Rasen. Ein solches Gras ist flinke Gras. Leider gibt es keine magischen Nimblewill-Herbizide, um diese Pflanze vollständig auszurotten, aber die kürzliche Zulassung einer Pflanze kann uns jetzt Hoffnung geben. D
Helle, fröhliche Morgenritter ( Ipomoea spp.) Sind einjährige Reben, die Ihre sonnige Mauer oder Ihren Zaun mit herzförmigen Blättern und trompetenförmigen Blüten füllen. Pflegeleicht und schnell wachsende, morgendliche Blüten bieten ein Blütenmeer in Pink, Lila, Rot, Blau und Weiß. Wie die meisten anderen Sommerjahreszeiten benötigen sie Wasser, um zu gedeihen. Lesen Sie