Katydid Fakten: Verwalten von Katydiden im Garten



Katydiden sehen aus wie Heuschrecken, aber man kann sie durch ihre Antennen unterscheiden, die so lang sind wie ihre hellgrünen Körper. Normalerweise finden Sie diese Insekten in Sträuchern oder Bäumen im Garten, da sie Blattesser sind. Im Allgemeinen knabbern Katydiden im Garten, tun aber keinen ernsthaften Gartenschaden. Sie müssen ein paar mehr Katydids Fakten bekommen, um festzustellen, ob Sie versuchen, sie loszuwerden. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zu Katydiden.

Katydid Fakten

Katydiden sind für die Geräusche bekannt, die die Männchen machen, um Partner anzuziehen. Indem sie ihre Flügel schnell aneinander reiben, erzeugen sie ein Geräusch, das wie "Katydid" klingt. Es kann und wird oft stundenlang und Nacht für Nacht wiederholt.

Obwohl Katydiden auf krautigen Pflanzen ruhen, werden sie selten ernsthaft geschädigt. Während einige Gärtner ihr "Lied" schätzen, betrachten andere katydische Gartenschädlinge und fragen, wie man katydid Käfer loswird.

Katydid-Garten-Schädlinge

Es ist wichtig, Informationen über Katydiden zu erhalten, die Pflanzen schädigen können. Eine der potentiell schädlichen Arten von Katydiden ist die Breitflügel-Katyde. Es ist länger als andere Arten von Katydiden im Garten, bei 2 ½ Zoll, mit dem gleichen hellgrünen Körper. Die Blätter des breitflügeligen Katydids sind geädert und sehen aus wie Zitrusblätter. Dies dient ihnen gut, denn es ist Zitrusblätter, die sie gerne essen.

Der Breitflügel-Katydid ernährt sich in der Regel am Morgen von den Blättern der Zitrusbäume. Wenn sie das Laub eines reifen Baumes essen, wird kein bedeutender Schaden angerichtet. Sie werden jedoch zu Gartenschädlingen, wenn sie junge Zitrusbäume entlaubten.

Diese katydischen Gartenplagen können auch die Schale junger Orangen essen, die auf den Bäumen wachsen. Ihr Knabbern lässt glatte, abgesunkene Bereiche in der Schale, während sich die Frucht weiter entwickelt. Während einige Früchte fallen, bleiben andere am Baum hängen, können aber wegen der Schönheitsfehler auf der Haut, die als "katydische Schäden" bezeichnet werden, nicht verkauft werden. Trotz dieses Namens kann der Schalenschaden genauso leicht von anderen Insekten wie Heuschrecken verursacht werden oder Grillen.

Wie loswerden Katydid Bugs

In vielen Fällen ist Ihre beste Wette, einfach die kaydid Gartenschädlinge abzuwarten. Praktische Kontrolle ist schwierig. Wenn Sie jedoch in Ihrem Zitrusbaum viele Katydidnymphen finden, während die Früchte noch klein sind, können Sie Spinosad anwenden. Dieses Pestizid ist nur leicht toxisch und funktioniert am besten, wenn es von den Insekten aufgenommen wird.

Vorherige Artikel:
Wachsende Crabapple Bäume in der Landschaft ist für viele Hausbesitzer alltäglich, aber wenn Sie es noch nicht versucht haben, fragen Sie vielleicht, "Wie wachsen Sie Crabapple Bäume?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Crabapple Baum sowie Wie pflegt man einen Crabapple-Baum in der Landschaft? Bl
Empfohlen
Yuccas sind beliebte Akzentpflanzen, die Gärten und Landschaften wüstenähnlich oder tropisch wirken lassen. Im Gegensatz zu einigen Yucca-Arten kann Yucca mit gekrümmten Blättern in relativ kühlen und feuchten Regionen wachsen. Ein geschwungenes Blatt Yucca, das in einem Hof ​​oder in einem Steingarten wächst, fügt eine dekorative Note hinzu. Was ist ge
Tomaten sind wahrscheinlich die beliebteste Pflanze in unseren Gemüsegärten. Da die meisten von uns sie angebaut haben, ist es nicht verwunderlich, dass Tomaten anfällig für ihren Anteil an Problemen sind. Eines der häufigsten Probleme sind gerissene Tomaten am Rebstock. Wenn man sich mit diesem Problem konfrontiert sieht, ist es üblich, sich darüber zu wundern, Tomaten zu essen, die aufgespalten sind. Sind
Japanische Ahornbäume sind fabelhafte Ergänzungen zur Landschaft. Mit blendendem Herbstlaub und attraktivem Sommerlaub sind diese Bäume immer einen Besuch wert. Sie sind jedoch eine Art Investition. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie den richtigen Baum für Ihre Umgebung haben. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von japanischen Ahornbäumen in Gärten der Zone 7 zu erfahren und wie Sie japanische Ahornarten der Zone 7 auswählen können. Japanis
Süßkartoffeln sind eine der wichtigsten angebauten Wurzelfrüchte der Welt. Sie brauchen 90 bis 150 frostfreie Tage, um zu ernten. Süßkartoffel-Schwarzfäule ist eine potentiell schädliche Krankheit, die durch einen Pilz verursacht wird. Die Krankheit wird leicht von Geräten, Insekten, kontaminiertem Boden oder Pflanzenmaterial übertragen. Schwarz
Tanzender Knochenkaktus ( Hatiora salicornioides ) ist eine kleine, strauchartige Kaktuspflanze mit schlanken, segmentierten Stämmen. Auch als Trunkenboldtraum, Flaschenkaktus oder Gewürzkaktus bekannt, entstehen im Frühjahr an den flaschenförmigen Stängelspitzen tanzende Knochen mit tief gelborangen Blüten. Inte
Mehrjährige Blumen geben dem Gärtner viel Wert für ihren Dollar, weil sie Jahr für Jahr zurückkommen. Inula ist eine pflanzliche Staude, die sowohl im Garten als auch im Garten eine dekorative und dekorative Wirkung hat. Es gibt verschiedene Arten von Inula-Pflanzen, die nützlich für die Landschaft und das Zuhause sind. Auch