Cuphea Pflanze Info: Anbau und Pflege für Fledermaus-Pflanzen



Die in Mexiko und Zentralamerika beheimatete Fledermaus-Cuphea-Pflanze ( Cuphea llavea ) ist nach ihren interessanten Fledermausblüten in tiefem Violett und leuchtendem Rot benannt. Das dichte, hellgrüne Laub bietet eine perfekte Kulisse für die Masse der farbenfrohen, nektarreichen Blüten, die Kolibris und Schmetterlinge anziehen. Bat Gesicht Cuphea erreicht reife Höhen von 18 bis 24 Zoll mit einer Verbreitung von 12 bis 18 Zoll. Lesen Sie weiter für hilfreiche Informationen über das Wachstum einer Fledermaus konfrontiert Cuphea Blume.

Cuphea Pflanze Info

Cuphea ist nur in den warmen Klimazonen der USDA-Klimazone 10 und darüber mehrjährig, aber Sie können die Pflanze als einjährig anbauen, wenn Sie in einem kühleren Klima leben. Wenn Sie ein helles Fenster haben, können Sie die Pflanze vielleicht für den Winter drinnen bringen.

Wächst eine Fledermausgesicht Cuphea Flower

Der einfachste Weg, um Cuphea-Blumen anzupflanzen, ist, Beetpflanzen in einem Kindergarten oder Gartencenter zu kaufen. Ansonsten beginnen Samen 10 bis 12 Wochen vor dem letzten harten Frost in Ihrer Gegend.

Pflanze Fledermaus Gesicht Cuphea in voller Sonne und die Pflanze wird Sie mit Farbe während der gesamten Saison belohnen. Wenn Ihr Klima jedoch extrem heiß ist, wird ein kleiner Nachmittag Schatten nicht schaden.

Der Boden sollte gut durchlässig sein. Graben Sie ein paar Zentimeter Dünger oder Kompost ein, bevor Sie pflanzen, um cupheas Bedarf nach reichem organischem Material zu befriedigen.

Fledermaus Gesicht Pflanzenpflege

Die Pflege von Fledermaus-Pflanzen ist nicht kompliziert. Gießen Sie die Pflanze regelmäßig, bis die Wurzeln gut verankert sind. An diesem Punkt kommt die Pflanze mit weniger Wasser aus und toleriert gelegentlich Dürreperioden.

Cuphea während der Wachstumsperiode monatlich mit einem hochwertigen Allzweckdünger düngen. Alternativ einen Dünger mit langsamer Freisetzung im Frühjahr bereitstellen.

Drücken Sie die Stielspitzen, wenn die Pflanzen 8 bis 10 Zoll hoch sind, um eine kompakte, buschige Pflanze zu schaffen.

Wenn Sie in einem Grenzklima der USDA-Zone 8 oder 9 leben, können Sie Fledermausgesichter überwintern, indem Sie die Wurzeln mit einer Schicht Mulch schützen - wie trockene, gehackte Blätter oder Rindenspäne. Die Pflanze kann absterben, aber mit Schutz sollte sie sich wieder erholen, wenn die Temperaturen im Frühling steigen.

Vorherige Artikel:
Viele verschiedene Pflanzen koexistieren nicht nur miteinander, sondern ziehen gegenseitige Befriedigung dadurch, dass sie nahe beieinander wachsen. Bohnen sind ein Paradebeispiel für eine Nahrungsmittelernte, die von anderen Kulturen profitiert. Die Bepflanzung mit Bohnen ist eine uralte Methode der amerikanischen Ureinwohner, die "die drei Schwestern" genannt wird, aber was sonst noch gut mit Bohnen wächst?
Empfohlen
Würde es Sie überraschen zu erfahren, dass die Würmer auf Sellerie-Pflanzen Raupen des schwarzen Schwalbenschwanzschmetterlings sind? Oft bedauern Gärtner, Schmetterlingsraupen zu vertreiben, als Stinkbugs oder Gartenspinnen auszurotten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit diesen interessanten Kreaturen im Garten umgehen. Wa
Wenn Sie duftende Sträucher mögen, werden Sie den Natal-Pflaumenstrauch lieben. Der Duft, der an Orangenblüten erinnert, ist besonders intensiv in der Nacht. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren. Natal Pflaumen Bush Info Die Natternpflaume ( Carissa macrocarpa oder C. grandifolia ) blüht hauptsächlich im Sommer und sporadisch das ganze Jahr über, so dass Sie während des größten Teils des Jahres sowohl Blumen als auch hübsche kleine rote Früchte am Strauch haben. Die stern
Schauen Sie, bevor Sie springen, wenn es darum geht, asiatische Jasminreben zu pflanzen. Sie können von den kleinen, dunkelgrünen Blättern und den hübschen weißen Blüten der Pflanze angezogen werden oder von ihrem Ruf als einfacher Bodendecker. Sobald Sie jedoch die Kontrolle über Jasmin verlieren, kann es schwierig sein, es dort zu belassen, wo Sie es möchten. Lesen
Die optimale Temperatur für den zu verarbeitenden Kompost beträgt 160 ° Fahrenheit (71 ° C). In sonnigen, heißen Klimazonen, in denen der Pfahl vor kurzem nicht gedreht wurde, können noch höhere Temperaturen auftreten. Kann Kompost zu heiß werden? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Kann Kompost zu heiß werden? Wenn de
Der Granatapfelbaum stammt aus dem Mittelmeerraum. Es bevorzugt tropische bis subtropische Regionen, aber einige Sorten tolerieren gemäßigte Zonen. Granatapfelpilzerkrankungen sind ein häufiges Problem bei Pflanzen, die in feuchten Regionen im Frühling und Frühsommer angebaut werden. Andere Krankheiten im Granatapfel sind seltener und nicht dauerhaft schädigend für den Baum. Lerne
Die zur Familie der Maulbeeren gehörende Brotfrucht ( Artocarpus altilis ) ist ein Hauptbestandteil unter den Völkern der Pazifikinseln und in ganz Südostasien. Für diese Menschen hat Brotfrucht eine Vielzahl von Anwendungen. Kochen mit Brotfrucht ist die gebräuchlichste Methode, um Brotfrucht zu verwenden, aber es wird auch auf verschiedene andere Arten verwendet. Auc