Endophyten Rasen - Erfahren Sie mehr über Endophyten Enhanced Grasses



Beim Durchstöbern von Grassamen-Mix-Etiketten in Ihrem lokalen Gartencenter bemerken Sie, dass die meisten, trotz unterschiedlicher Namen, gemeinsame Zutaten haben: Kentucky Bluegrass, Perennial Raigras, Chewing Schwingel usw. Dann erscheint Ihnen ein Label, weil in großen, fetten Buchstaben steht: "Endophyte Enhanced". Natürlich kaufst du den, der sagt, dass er mit etwas Besonderem ausgestattet ist, genau wie ich oder jeder andere Verbraucher es tun würde. Was sind Endophyten? Lesen Sie weiter, um mehr über endophytenverstärkte Gräser zu erfahren.

Was tun Endophyten?

Endophyten sind lebende Organismen, die innerhalb leben und symbiotische Beziehungen mit anderen lebenden Organismen bilden. Endophyten-verstärkte Gräser sind Gräser, in denen nützliche Pilze leben. Diese Pilze helfen den Gräsern, Wasser effizienter zu speichern und zu nutzen, halten extreme Hitze und Trockenheit besser aus und widerstehen bestimmten Insekten und Pilzkrankheiten. Im Gegenzug nutzen die Pilze einen Teil der Energie, die die Gräser durch Photosynthese erhalten.

Endophyten sind jedoch nur mit bestimmten Gräsern wie Weidelgras, Rohrschwingel, Rohrschwingel, Schwingelschwingel und Hartschwingel verträglich. Sie sind nicht kompatibel mit Kentucky Bluegrass oder Bentgrass. Eine Liste der endophytenverstärkten Grasarten finden Sie auf der Website des National Turfgrass Evaluation Program.

Endophyt-Enhanced Turfgrass

Endophyten helfen kühlen Jahreszeit Rasengräser widerstehen extremer Hitze und Trockenheit. Sie können auch helfen, Rasengräser gegen die Pilzkrankheiten Dollar Spot und Red Thread zu widerstehen.

Endophyten enthalten auch Alkaloide, die ihre Grasbegleiter giftig oder geschmacklos machen, um Käfer, Chinch Bugs, Sodwürmer, Herbstheerwürmer und Stengelkäfer abzufangen. Dieselben Alkaloide können jedoch für Vieh, das auf ihnen grast, schädlich sein. Während Katzen und Hunde manchmal auch Gras fressen, verbrauchen sie nicht genug Endophyten-verstärkte Gräser, um ihnen zu schaden.

Endophyten können den Einsatz von Pestiziden, Bewässerung und Rasenpflege reduzieren und gleichzeitig das Wachstum von Gräsern beschleunigen. Da Endophyten lebende Organismen sind, bleibt endophytenverstärkter Grassamen nur bis zu zwei Jahre lebensfähig, wenn er bei oder über Raumtemperatur gelagert wird.

Vorherige Artikel:
Kannst du Blumenkohl in einem Behälter anbauen? Blumenkohl ist ein großes Gemüse, aber die Wurzeln sind überraschend flach. Wenn Sie einen Behälter haben, der breit genug ist, um die Pflanze aufzunehmen, können Sie dieses wohlschmeckende, nahrhafte Gemüse der kühlen Jahreszeit definitiv anbauen. Lesen
Empfohlen
Die mexikanische Hutpflanze ( Ratibida columnifera ) verdankt ihren Namen ihrer markanten Form - einem hohen Kegel, der von herabhängenden Blütenblättern umgeben ist und wie ein Sombrero aussieht. Die Pflege von Pflanzen mit mexikanischem Hut ist sehr einfach, und die Auszahlung ist hoch, solange du vorsichtig mit der Verbreitung bist. L
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es scheint, als wären heute viele Wörter mit vielen Dingen verbunden, und in der Rosenwelt tendieren die Worte "selbstreinigende Rosen" dazu, die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zu ziehen. Was sind selbstreinigende Rosen und warum sollten Sie einen selbstreinigenden Rosenbusch haben?
Sie brauchen nicht viele Ausreden, Borretsch anzubauen. Mit seinen leuchtend blauen Sternenblumen und den charismatischen Fuzzy-Stängeln ist Borretsch ein Kraut mit viel Garten-Appeal. Diese Pflanze hat eine reiche Geschichte der Verwendung als pflanzliches Heilmittel, aber Sie könnten auch Borretsch Deckfrüchte betrachten, um den Boden anzureichern. D
Mesquite Pflanzen gelten als Symbole des amerikanischen Südwestens. Sie wachsen wie Unkräuter in ihrer natürlichen Region und bilden hervorragende einheimische Pflanzen in den Gärten dieser Gegend. Einen schönen Baum mit kleinen gelben Frühlingsblumen und Bohnen ähnlichen Hülsen produzieren. Dieses Mitglied der Hülsenfruchtfamilie kann Stickstoff im Boden sichern und den Garten verbessern. Wachsen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele von uns haben wahrscheinlich zu einem bestimmten Zeitpunkt dünn getaucht. Aber hast du jemals den Wunsch gefühlt, deinen Garten in der Buff zu jäten? Vielleicht hast du davon geträumt, nackt durch das Blumenbeet zu gehen oder sogar den Boden "au naturel" zu beackern. Nu
Wenn Sie auf einer Naturwanderung in Ost-Nordamerika waren, haben Sie wahrscheinlich auf Blasenfarn Pflanzen gestoßen. Der Bulbelblasenfarn ist eine einheimische Pflanze, die in schattigen Felsen und trockenen, felsigen Hängen vorkommt. Wachsende Blasenfarne in der Landschaft geben einem naturalisierten Garten eine Luft der Wildnis.