Sweet Pea Seedpods: Tipps zum Sammeln von Samen aus süßen Erbsen



Süße Erbsen sind eine der Hauptstützen des jährlichen Gartens. Wenn du eine Sorte findest, die du liebst, warum rettest du nicht die Samen, damit du sie jedes Jahr anbauen kannst? Dieser Artikel erklärt, wie man Samen der süßen Erbse sammelt.

Wie sammle ich Sweet Pea Seeds?

Old Fashioned oder Erbstück süße Erbsen sind charmante und duftende Blumen. Wählen Sie eine Erbstücksorte, um Samen zu sparen. Aus modernen Hybriden gewonnene Samen können sich als Enttäuschung erweisen, weil sie wahrscheinlich nicht wie die Elternpflanzen aussehen.

Wenn Sie im nächsten Jahr wieder an der gleichen Stelle im Garten wachsen wollen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, Samen zu sparen. Wenn die Samenkapseln trocknen, öffnen sie sich und lassen ihre Samen auf den Boden fallen. Aus diesen Samen werden die Blüten des nächsten Jahres wachsen. Wenn du sie an einem anderen Ort pflanzen oder deine Samen mit einem Freund teilen möchtest, folge diesen einfachen Anweisungen, um die Samen zu sammeln.

Wählen Sie ein paar schöne, robuste Pflanzen aus und stoppen Sie sie. Die Samenkapseln beginnen sich nicht zu bilden, bis die Blume stirbt, also müssen die Blüten auf der Pflanze bleiben, bis sie tot sind. Behandeln Sie den Rest der Pflanzen wie gewöhnlich im Garten, und lassen Sie sie im Frühjahr blühen.

Wann ernten Sie süße Erbsensamen?

Beginnen Sie, Samen von den süßen Erbsen zu sparen, nachdem die Oberteile braun und spröde werden. Wenn Sie die Samen der Samenkapsel ernten, bevor sie vollständig reif sind, werden sie nicht keimen. Auf der anderen Seite, wenn Sie zu lange warten, werden die brüchigen Samenschoten aufbrechen und ihre Samen auf den Boden fallen lassen. Der Vorgang kann einige Wochen dauern, aber überprüfen Sie diese häufig. Wenn sich die Kapseln teilen, sollten Sie sie sofort auswählen.

Das Sammeln von Samen aus süßen Erbsen ist einfach. Bringe die Samenkapseln ins Haus und entferne die Samen aus den Schoten. Legen Sie eine flache Oberfläche wie eine Arbeitsplatte oder ein Backblech mit Zeitungspapier aus und lassen Sie die Samen etwa drei Tage trocknen. Sobald sie trocken sind, legen Sie sie in einen Gefrierbeutel oder Einmachglas mit einem eng anliegenden Deckel, um sie trocken zu halten. Bewahren Sie sie bis zur Pflanzzeit an einem kühlen Ort auf.

Vorherige Artikel:
Ob aus Körben und Kisten oder aus den Blumenbeeten die Fronten der Betten, Petunien machen jeden Raum noch fröhlicher. Diese harten Blumen tolerieren viel Missbrauch und Vernachlässigung, obwohl Schädlinge und Krankheiten Probleme mit wachsenden Petunien verursachen können. Lesen Sie sorgfältig durch die Liste der häufigen Petunienblüten, um zu erfahren, wie man Petunien, die unter verschiedenen Ursachen leiden, behandeln kann. Schädl
Empfohlen
Eine Karotenkrankheit, die mit warmen Temperaturen in der Nähe der Ernte zusammenfällt, wird Karotte Südfäule genannt. Was ist Südfäule an Karotten? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Karotten mit Südfäule identifiziert und ob es Methoden zur Bekämpfung von Südmarmelien gibt. Was ist Southern Blight auf Karotten? Carrot S
Mandevilla ist eine einheimische tropische Rebe. Es produziert Massen von hellen, meist rosa, trompetenförmigen Blüten, die 4 Zoll groß werden können. Die Pflanzen sind in den meisten Zonen der Vereinigten Staaten nicht winterhart und haben ein Temperaturminimum von 45-50 F. (7-10 C.). Wenn Sie nicht im tropischen Süden sind, müssen Sie Mandevilla als Zimmerpflanze anbauen. Dies
Wenn Sie jemals eine Rhabarberpflanze in einem Garten gesehen haben, wissen Sie, dass die Pflanze bei optimalen Bedingungen sehr groß werden kann. Was ist, wenn Sie Rhabarber lieben und es gerne anbauen würden, aber Sie haben nur wenig Platz? Wird Rhabarber in Containern wachsen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Die Bedeutung der Erhaltung von einheimischen und wilden Samenarten war nie höher als in der heutigen Welt. Agrargiganten erweitern ihre geschützten Sorten, die ursprüngliche und Erbspezies zu umfassen drohen. Das Sammeln und Lagern von Samenarten liefert eine konsistente Quelle von Pflanzenpopulationen, die durch verändertes Saatgut, Verlust von Lebensraum und Mangel an Diversität bedroht sein könnten. Die
Bodenabdeckungen dienen einer Vielzahl von Zwecken. Sie schonen die Feuchtigkeit, wehren Unkraut ab, sorgen für einen nahtlosen Übergang der Grünflächen, verringern die Erosion und vieles mehr. Bodendeckungen der Zone 6 müssen auch Temperaturen standhalten, die unter -23 ° C fallen können. USDA-Bodenbedeckungswerke in Zone 6 sind oft auch langen, heißen Sommertemperaturen ausgesetzt und müssen daher sehr gut an die unterschiedlichsten Wetterbedingungen angepasst werden können. Die Ausw
Eigenheimbesitzer lieben die Esche rot ( Fraxinus angustifolia subsp. Oxycarpa ) für ihr schnelles Wachstum und ihre abgerundete Krone aus dunklen, spitzen Blättern. Bevor Sie mit dem Anbau von Weinrebe Eschen beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Garten groß genug ist, da diese Bäume 80 Fuß hoch werden können mit einer 30 Fuß breiten Verbreitung. Lesen