Geringe Calamint Pflanzen: Wachsende Calamint Kräuter im Garten



Kräuter beleben den Garten und betonen ihn mit einem Reichtum an Textur, einzigartigen Düften und Eigenschaften. Calamint ( Calamintha nepeta ) ist ein in Großbritannien beheimatetes Kraut mit einer Vielzahl von möglichen medizinischen Anwendungen und einem schönen Blütenstand und einer intensiven Blatttextur. Das Kraut gedeiht in organischen bis sandigen Böden und setzt bei der Zerkleinerung der Blätter einen starken Kampferduft frei. Sie können sich fragen: "Kann ich Calamint anbauen?" Die Pflanze ist in den Klimazonen 5 bis 9 der USDA-Pflanze winterhart und ist leicht anzubauen und pflegt das Kraut.

Über Calamint Pflanzen

Calamint-Pflanzen sind dicke, stämmige, buschige Kräuter, die sich wie die meisten Minzpflanzen aus Rhizomen ausbreiten. Die Blätter sind stark geädert und stark strukturiert, viele sportliche Grate und die meisten mit behaartem oder flaumigem Laub.

Einige Arten von Calamint können 4 bis 24 Zoll groß sein und Mitte bis Ende Sommer blühen mit einigen Sorten im Herbst blühen. Blumen sind zweilippige schlanke Röhren in Farbtönen, die von Lila bis Rot und Weiß und Creme reichen. Die Pflanze kann selbst säen, aber ihre invasiveren Qualitäten finden sich in den Rispenstämmen und Rhizomen, die an Internodien ansetzen und neue Pflanzen bilden können.

Arten von Calamint

Calamint ist ein Mitglied der Familie Labiatae und umfasst alle Arten von Pfefferminzbonbons. Diese Gruppe von Kräutern ist groß und umfasst eine Vielzahl von Sorten und Exemplaren. Es gibt eine Grandiflora-Sorte mit größeren, fuzzy-geäderten Blättern und röhrenförmigen Blüten aus Lavendel. Der Duft ist erstaunlich, mit einer Explosion von minzig-tangerine Frische.

Unter den kleineren Calamint ist eine Sorte mit einem Grapefruit-Minz-Duft und vielen anderen scharfen Aromen. Die winzige Ozark Calamint ist nur 6 Zoll groß mit leuchtend roten Blüten im späten Frühjahr.

Andere Sorten tragen phantasievolle Namen wie wilder Basilikum, Affe Blume, Berg Thymian und Kalkstein Bohnenkraut. Die kleinste der kleineren Calamint ist eine 4-Zoll große nachlaufende Sorte mit rosa bis mauve Blüten.

Wachsende Calamint-Kräuter

Setzen Sie die Calamint-Pflanzen in voller Sonne, wo die Erde gut abfließt. Container Gartenarbeit ist eine gute Möglichkeit, die Verbreitung der Kräuter zu verhindern. Sie machen auch ausgezeichnete Grenzpflanzen, aber etwas Wartung ist notwendig, um die Pflanze davon abzuhalten, in andere Gebiete einzudringen. Der Topfgarten ist auch ein idealer Ort für den Anbau von Calamint-Kräutern. Dort können Sie leicht auf die Blätter und Stängel für eine Vielzahl von nützlichen Zwecken zugreifen.

Calamint hat wenige Schädlings- oder Krankheitsprobleme, aber Sie müssen für kleine Insektenschädlinge wie weiße Fliege wachsam sein. Mit einer Gartenbau-Seife oder mit frischem Wasser spülen, um die Insekten abzuwaschen.

Wie man Calamint benutzt

Dies ist seit langem ein medizinisches Kraut mit Anwendungen von lokal bis endemisch. Der hohe Gehalt an Menthol in den Blättern macht es zu einem perfekten Umschlag für Prellungen und Quetschungen sowie für Bronchialprobleme. Es ist nicht ratsam, das Kraut zu behandeln oder zu verwenden, wenn Sie schwanger sind.

Aber wie benutzt man Calamint zum Würzen? Traditionell wurde das Kraut zum Aromatisieren von Fleisch verwendet, aber die Sorte bestimmt das Geschmacksprofil. Einige ähneln mehr Thymian, während andere dem Zingy Basilikum ähnlich sind.

Calamint Pflanzen sind attraktiv für Schmetterlinge und Bienen und trocknen gut als Ergänzung zu Potpourri. Trocknen Sie die Blätter für einen erfrischenden heißen oder kalten Tee. Diese vielseitige Pflanze wird zu einem Ihrer Lieblinge für ihre unbeschwerte Natur, Schönheit und Nützlichkeit.

Vorherige Artikel:
Mitte des 17. Jahrhunderts kamen Buchwälder von Europa nach Nordamerika, und seitdem sind sie ein wichtiger Teil der amerikanischen Landschaft. Als Hecken, Kanten, Siebanlagen und Akzente können Sie nie zu viele haben. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie viele neue Sträucher kostenlos bekommen, indem Sie Buchsbaum-Stecklinge beginnen. S
Empfohlen
Wenn Sie daran interessiert sind, eine Hinterhof-Hopfenpflanze ( Humulus lupulus ) oder zwei zu pflanzen, ob zum Hausbrauen, um beruhigende Kissen zu machen oder einfach weil sie attraktive Reben sind, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, wie man Hopfen anbaut. Hopfen Pflanzengeschichte Solange die Menschheit Ale gebraut hat, hat jemand versucht, sie zu verbessern, aber erst um 822 n
Pickerel rush ( Pontederia cordata ) ist eine einheimische nordamerikanische Pflanze mit einem breiten Zonenbereich in USDA-Klimazonen 3 bis 10. Die Pflanze kann durch ein Wurzelstocksystem invasiv werden, aber es ist eine attraktive Pflanze, die blaue Blüten trägt Frühsommer bis in den Herbst hinein. P
Im mittleren Westen der USA finden Sie einen hellgrünen Baum mit weißen rispenförmigen Rispen. Der Catalpa ist in Teilen Nordamerikas heimisch und wächst häufig in heißen, trockenen Böden. Was ist ein Catalpa-Baum? Es ist ein sanft gerundeter Baum mit schönen Blumen und interessanten schotenartigen Früchten. Die Pfl
Sehr wenige Blüten können der majestätischen Präsenz der blühenden Amaryllis entsprechen. Der Trick ist jedoch, wie man eine Amaryllisblüte wiederbelebt. Während viele Menschen die Pflanze nach ihrer ersten Blüte verwerfen, mit ein wenig Know-how und der richtigen Pflege, können Sie Jahr für Jahr eine Rebloom-Amaryllis genießen. Schauen w
Birnen sind ein großartiger Baum, um im Garten oder in der Landschaft zu wachsen. Weniger anfällig für Schädlinge als Äpfel, bieten sie seit Jahren schöne Frühlingsblumen und reichhaltige Früchte. Aber Birne ist ein breiter Begriff - was sind die verschiedenen Sorten von Birne und was sind ihre Unterschiede? Welche
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es gibt eine Frage, die viel aufkommt - essen Hirsche Rosenpflanzen? Hirsche sind wunderschöne Tiere, die wir gerne in ihrer natürlichen Wiese und Bergumgebung sehen, ohne Zweifel. Vor vielen Jahren schrieb mein verstorbener Großvater folgendes in sein kleines Freundschaftsbuch: "Der Hirsch liebt das Tal und der Bär liebt den Hügel, die Jungen lieben die Mädchen und werden es immer tun."