Muscari Seed Planting: Wie man Traubenhyazinthen-Blumensamen anbaut



Winterdoldrums werden durch das Erscheinen der ersten Traubenhyazinthe schnell verbannt. Diese charismatischen kleinen Glockenblumen sind zwar nicht so früh blühend wie der Krokus, aber sie zeigen eine hoffnungsvolle Show, wenn das Sonnenlicht wiederkehrt und die Quelle zum Leben erwacht. Die Vermehrung von Traubenhyazinthen ist nicht so einfach und schnell wie das Wachsen der Pflanzen aus reifen Zwiebeln, aber es ist eine kostengünstige Möglichkeit, um Ihren Vorrat an diesen ansprechenden Blüten weiter zu erweitern.

Über Traubenhyazinthen Samenvermehrung

Sie müssten weit schauen, um Traubenhyazinthenblumensamen zu finden, weil die Birnen im Allgemeinen für schnellere Farbenanzeigen im Garten verkauft werden. Alles, was Sie wirklich brauchen, um Muscari-Samen zu pflanzen, ist eine verbrauchte Ernte der Pflanzen in Ihrer Landschaft oder der Ihres Nachbarn. Ernten Sie die Samen von fertigen Blumen, die auf der Pflanze getrocknet wurden und säen Sie sie nach einer Abkühlphase.

Es dauert mehrere Jahre, bis die Samen von Muscari reif genug sind, um Blumen zu produzieren. Aufgrund dieser langen Wartezeit kaufen die meisten von uns einfach Traubenhyazinthen und installieren sie im Herbst für Frühlingsblüten. Geduldige Gärtner können einen Dollar sparen, indem sie Traubenhyazinthensamenschoten beschaffen und die drei Samen entfernen, die von jeder Blume produziert werden.

Die reifen Schoten werden anschwellen, sobald der Samen reif und aufgespalten ist, und es ist ein leichtes Projekt, sie auszupressen. Sobald sie gesät sind, werden Pflanzen entstehen, aber sie werden für 2 bis 3 Jahre nicht blühen. Das filigrane, strohige Laub sorgt für eine Abdeckung der freiliegenden Bodenbereiche und unterstützt die Feuchtigkeitsspeicherung und Unkrautunterdrückung. Im Laufe der Zeit werden Sie einen Teppich der kleinen lila Blumen gruppiert haben.

Wann man Trauben-Hyazinthensamen pflanzt

Es gibt zwei Möglichkeiten, Traubenhyazinthensamen zu pflanzen. Du kannst sie drinnen beginnen oder sie draußen in einen kalten Rahmen pflanzen. Wenn Sie Pflanzen draußen beginnen und die Natur nutzen, um die erforderliche Kühlperiode zu erreichen, sollten Sie Traubenhyazinthensamen pflanzen.

Die Pflanzung von Muscari-Samen, die im Haus stattfinden, kann jederzeit beginnen, nachdem Sie die Samen mindestens drei Monate lang im Kühlschrank gekühlt haben. Dies ahmt die natürliche Kühlperiode nach, die die Samen über den Winter erhalten hätten.

Traubenhyazinthen setzen sich frei, so dass einige Gärtner die abgestorbenen Blüten sofort abschneiden, um die Ausbreitung von Pflanzen zu verhindern. Nutzen Sie diese Tendenz unter Ihren Freunden und Familie und versuchen Sie, Ihre eigenen Traubenhyazinthen-Blumensamen zu züchten.

Muscari-Samen-Einpflanzen

Nachdem Sie die Samen von Traubenhyazinthen-Samenschoten genommen haben, können Sie sie sofort in kalten Rahmen draußen pflanzen. Verwenden Sie gut entwässernde Erde in kleinen Töpfen oder Wohnungen. Säen Sie Samen auf die Oberfläche des Pflanzmediums mit nur einer leichten Streuung des Bodens, um den Samen an Ort und Stelle zu halten. Wasser leicht. Halten Sie den Boden mäßig feucht, aber nicht feucht, im Winter sparsam wässern.

Öffnen Sie im Frühjahr den Deckel der Frühlinge und lassen Sie die kleinen Pflanzen sich an die äußeren Bedingungen gewöhnen. Du kannst sie weiterhin im kalten Rahmen wachsen lassen oder sie im nächsten Frühling vorsichtig umpflanzen. Start Samen in Wohnungen in Wohnungen nach dem Abkühlen im Spätwinter zum frühen Frühling. Bedecken Sie die Wohnung mit einem klaren Deckel, bis Sie die kleinen Sprossen sehen, in der Regel in 6 bis 8 Wochen. Entfernen Sie die Abdeckung und halten Sie die Pflanzen an einem hell erleuchteten Ort leicht feucht.

Verpflanzen sie nach dem Aushärten, wenn sie ein Jahr alt sind und der Boden bearbeitbar ist. In einem weiteren Jahr sollten Sie die lebhaft gefärbten, winzigen Glockenblumen sehen, die Ihre Gartenbeete bedecken.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie das Aussehen der afrikanischen Veilchen lieben, aber sie ein bisschen zu schwierig zum Wachsen finden, versuchen Sie einen Topf oder zwei ihrer robusteren Cousins, Streptocarpus oder Kap-Primel. Es wird gesagt, dass wachsende Streptocarpus-Pflanzen ein gutes Training für Usambaraveilchen sind, weil ihre Anforderungen ähnlich sind, aber Kap-Primrose ist nicht so empfindlich.
Empfohlen
Also du bist Fenchel produziert keine Glühbirnen. Sicher, der Rest der Pflanze sieht gut aus, aber wenn Sie sich entscheiden, einen zu graben, gibt es keine Zwiebel auf dem Fenchel. Warum produziert der Fenchel keine Zwiebeln? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Fenchel bekommt, um Zwiebeln zu bilden.
Wann ist ein Pfirsich kein Pfirsich? Wenn Sie Garden Peach Tomaten ( Solanum sessiliflorum ) natürlich anbauen . Was ist eine Garten-Pfirsich-Tomate? Der folgende Artikel enthält Garden Peach Tomaten Fakten wie Informationen darüber, wie man eine Garden Peach Tomate und alles über Garden Peach Tomate Pflege wachsen. Wa
Pachysandra ist eine beliebte Bodendeckerpflanze in schwer zu bepflanzenden Gebieten wie unter Bäumen oder in schattigen Gebieten mit schlechten oder sauren Böden. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen, Pachysandra Bodendecker macht sich nichts aus Wettbewerb um seine Nährstoffe, und wachsende Pachysandra Pflanzen ist einfach, wenn Sie eine Fülle von Schatten in Ihrer Landschaft haben. Er
Newport Pflaumenbäume ( Prunus cerasifera 'Newportii') bieten mehrere Jahreszeiten von Interesse sowie Nahrung für kleine Säugetiere und Vögel. Diese Hybrid-Zierpflaume ist wegen ihrer Pflegeleichtigkeit und ihrer dekorativen Schönheit ein gewöhnlicher Gehweg und Straßenbaum. Die Pflanze ist in Asien beheimatet, aber viele kühlere bis gemäßigtere Regionen Nordamerikas eignen sich für den Anbau von Newport Pflaumen. Was ist e
Wie der Name schon andeutet, produzieren die Ysop-Pflanzen des Sonnenuntergangs trompetenförmige Blüten, die die Farben des Sonnenuntergangs teilen - Bronze, Lachs, Orange und Gelb, mit einem Hauch von Lila und tiefem Rosa. Der Sonnenhut ( Agastache rupestris ) ist eine in Mexiko, Arizona und New Mexico heimische, winterharte Pflanze, die Schmetterlinge, Bienen und Kolibris in den Garten lockt.
Iris sind altmodische Gartenpflanzen mit Härte und Ausdauer. Sie können sich über Jahrzehnte freuen, wenn sie richtig aufgeteilt und verwaltet werden. Es gibt viele Farben und mehrere Sportarten und Kultivare jeder Art, die eine Palette von Tönen ermöglichen. Wenn eine Irispflanze ihre Farbe ändert, könnte es sich um eine Kombination von Dingen oder einfach um einen zufälligen Unfall handeln. Hier s