Muscari Seed Planting: Wie man Traubenhyazinthen-Blumensamen anbaut



Winterdoldrums werden durch das Erscheinen der ersten Traubenhyazinthe schnell verbannt. Diese charismatischen kleinen Glockenblumen sind zwar nicht so früh blühend wie der Krokus, aber sie zeigen eine hoffnungsvolle Show, wenn das Sonnenlicht wiederkehrt und die Quelle zum Leben erwacht. Die Vermehrung von Traubenhyazinthen ist nicht so einfach und schnell wie das Wachsen der Pflanzen aus reifen Zwiebeln, aber es ist eine kostengünstige Möglichkeit, um Ihren Vorrat an diesen ansprechenden Blüten weiter zu erweitern.

Über Traubenhyazinthen Samenvermehrung

Sie müssten weit schauen, um Traubenhyazinthenblumensamen zu finden, weil die Birnen im Allgemeinen für schnellere Farbenanzeigen im Garten verkauft werden. Alles, was Sie wirklich brauchen, um Muscari-Samen zu pflanzen, ist eine verbrauchte Ernte der Pflanzen in Ihrer Landschaft oder der Ihres Nachbarn. Ernten Sie die Samen von fertigen Blumen, die auf der Pflanze getrocknet wurden und säen Sie sie nach einer Abkühlphase.

Es dauert mehrere Jahre, bis die Samen von Muscari reif genug sind, um Blumen zu produzieren. Aufgrund dieser langen Wartezeit kaufen die meisten von uns einfach Traubenhyazinthen und installieren sie im Herbst für Frühlingsblüten. Geduldige Gärtner können einen Dollar sparen, indem sie Traubenhyazinthensamenschoten beschaffen und die drei Samen entfernen, die von jeder Blume produziert werden.

Die reifen Schoten werden anschwellen, sobald der Samen reif und aufgespalten ist, und es ist ein leichtes Projekt, sie auszupressen. Sobald sie gesät sind, werden Pflanzen entstehen, aber sie werden für 2 bis 3 Jahre nicht blühen. Das filigrane, strohige Laub sorgt für eine Abdeckung der freiliegenden Bodenbereiche und unterstützt die Feuchtigkeitsspeicherung und Unkrautunterdrückung. Im Laufe der Zeit werden Sie einen Teppich der kleinen lila Blumen gruppiert haben.

Wann man Trauben-Hyazinthensamen pflanzt

Es gibt zwei Möglichkeiten, Traubenhyazinthensamen zu pflanzen. Du kannst sie drinnen beginnen oder sie draußen in einen kalten Rahmen pflanzen. Wenn Sie Pflanzen draußen beginnen und die Natur nutzen, um die erforderliche Kühlperiode zu erreichen, sollten Sie Traubenhyazinthensamen pflanzen.

Die Pflanzung von Muscari-Samen, die im Haus stattfinden, kann jederzeit beginnen, nachdem Sie die Samen mindestens drei Monate lang im Kühlschrank gekühlt haben. Dies ahmt die natürliche Kühlperiode nach, die die Samen über den Winter erhalten hätten.

Traubenhyazinthen setzen sich frei, so dass einige Gärtner die abgestorbenen Blüten sofort abschneiden, um die Ausbreitung von Pflanzen zu verhindern. Nutzen Sie diese Tendenz unter Ihren Freunden und Familie und versuchen Sie, Ihre eigenen Traubenhyazinthen-Blumensamen zu züchten.

Muscari-Samen-Einpflanzen

Nachdem Sie die Samen von Traubenhyazinthen-Samenschoten genommen haben, können Sie sie sofort in kalten Rahmen draußen pflanzen. Verwenden Sie gut entwässernde Erde in kleinen Töpfen oder Wohnungen. Säen Sie Samen auf die Oberfläche des Pflanzmediums mit nur einer leichten Streuung des Bodens, um den Samen an Ort und Stelle zu halten. Wasser leicht. Halten Sie den Boden mäßig feucht, aber nicht feucht, im Winter sparsam wässern.

Öffnen Sie im Frühjahr den Deckel der Frühlinge und lassen Sie die kleinen Pflanzen sich an die äußeren Bedingungen gewöhnen. Du kannst sie weiterhin im kalten Rahmen wachsen lassen oder sie im nächsten Frühling vorsichtig umpflanzen. Start Samen in Wohnungen in Wohnungen nach dem Abkühlen im Spätwinter zum frühen Frühling. Bedecken Sie die Wohnung mit einem klaren Deckel, bis Sie die kleinen Sprossen sehen, in der Regel in 6 bis 8 Wochen. Entfernen Sie die Abdeckung und halten Sie die Pflanzen an einem hell erleuchteten Ort leicht feucht.

Verpflanzen sie nach dem Aushärten, wenn sie ein Jahr alt sind und der Boden bearbeitbar ist. In einem weiteren Jahr sollten Sie die lebhaft gefärbten, winzigen Glockenblumen sehen, die Ihre Gartenbeete bedecken.

Vorherige Artikel:
Wenn Bohnenblüten abfallen, ohne eine Kapsel zu produzieren, kann es frustrierend sein. Aber wie bei vielen Dingen im Garten, wenn Sie verstehen, warum Sie Probleme mit der Bohnenblüte haben, können Sie daran arbeiten, das Problem zu beheben. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem mit Bohnenpflanzen zu erfahren. Gr
Empfohlen
Ein echter Vorbote des Frühlings, Forsythie blüht im späten Winter oder Frühling, bevor sich die Blätter entfalten. Die weinende Forsythie ( Forsythia suspensa ) unterscheidet sich ein wenig von ihrem häufig vorkommenden Cousin, der Borderforsythie, indem sie Äste trägt. Lassen Sie uns lernen, wie man sich um diesen großen, anmutigen Strauch kümmert. Was ist
Die Horehound-Krautpflanze gehört zur Familie der Lippenblütler und sieht ein bisschen wie das beliebte Kraut aus. Gekrümmte, leicht behaarte Blätter sind charakteristisch für die Andornpflanze. Die Pflanze ist die Quelle des Geschmacks für altmodische Horehound Candy. Die Pflanze ist leicht zu kultivieren, sogar in armen Böden und ist eine winterharte Staude in kalten Wintern bis USDA Zone 4. Was i
Was sind Beggarticks? Beggartick-Unkräuter sind hartnäckige Pflanzen, die in weiten Teilen der Vereinigten Staaten Chaos verursachen. Sie können diese Pflanze als bärtige Beggartick, Zeckensamen Sonnenblume oder Sumpf Ringelblume wissen, und Sie können sich fragen, wie man beggartick Unkraut loswerden. Wen
Hepatica ( Hepatica nobilis ) ist eine der ersten Blüten im Frühjahr, während andere Wildblumen noch Blätter entwickeln. Die Blüten sind in verschiedenen Schattierungen von rosa, lila, weiß und blau mit einem gelben Zentrum. Hepatica Wildblumen wachsen in feuchten Wäldern in Laubwäldern und pflanzen sich jedes Jahr neu ein, um neue Pflanzen zu liefern. Kannst
Die geflügelte Ulme ( Ulmus alata ), ein Laubbaum, der in den südlichen Wäldern der Vereinigten Staaten beheimatet ist, wächst sowohl in feuchten als auch in trockenen Gebieten und ist daher ein sehr anpassungsfähiger Baum für den Anbau. Auch bekannt als die verkorkte Ulme oder Wahoo Ulme, wird der Baum oft als Schattenbaum oder Straßenbaum verwendet. Lesen
Wenn Sie Pepinomelonen anbauen, wie bei jeder anderen Ernte, haben Sie vielleicht Probleme mit Pepino-Melonen und fragen sich, "Was isst meine Pepino-Melone?". Mit ihrem süßen, angenehmen Geschmack ist es kein Wunder, dass diese Melonen häufig von Schädlingen befallen werden, aber Sie müssen sie identifizieren, um sie zu behandeln. Les