Alfalfa Sprouts How To: Tipps, wie Alfalfa Sprossen zu Hause wachsen



Luzerne Sprossen sind schmackhaft und nahrhaft, aber viele Leute haben sie wegen des Risikos der Salmonelleninfektion aufgegeben. Wenn Sie über die Rückfälle von Alfalfasprossen in den letzten Jahren besorgt sind, versuchen Sie, Ihre eigenen Alfalfasprossen zu wachsen. Sie können das Risiko von lebensmittelbedingten Krankheiten, die mit kommerziell gewachsenen Sprossen durch den Anbau von Alfalfasprossen zu Hause verbunden sind, signifikant reduzieren. Lesen Sie weiter, um mehr über hauseigene Sprossen zu erfahren.

Wie man Alfalfasprossen anbaut

Zu lernen, wie man Alfalfasprossen anbaut, ist nicht allzu schwierig. Die einfachste Ausrüstung zum Keimen von Samen ist ein Einmachglas, das mit einem Keimdeckel ausgestattet ist. Sprouting Deckel sind erhältlich, wo Sie Ihre Samen kaufen oder in der Konservenabteilung des Supermarktes. Sie können Ihr eigenes machen, indem Sie das Glas mit einer doppelten Schicht Mull abdecken und mit einem großen Gummiband befestigen. Reinigen Sie Ihre Ausrüstung mit einer Lösung von 3 Esslöffeln unscented Bleichmittel pro Liter Wasser und spülen Sie gründlich.

Kaufen Sie zertifiziertes, pathogenfreies Saatgut, das zum Keimen verpackt und etikettiert ist. Samen, die zum Pflanzen vorbereitet werden, können mit Insektiziden, Fungiziden und anderen Chemikalien behandelt werden und sind nicht sicher zu essen. Wenn Sie eine zusätzliche Vorsichtsmaßnahme wünschen, können Sie die Samen in einer Pfanne mit Wasserstoffperoxid, die auf 140 Grad (60 ° C) erhitzt ist, desinfizieren. Tauchen Sie die Samen in das erhitzte Wasserstoffperoxid und rühren Sie häufig, dann spülen Sie für 1 Minute unter laufendem Leitungswasser aus. Lege die Samen in einen Wasserbehälter und entferne die Trümmer, die nach oben schwimmen. Die meisten Verunreinigungen sind mit diesen Trümmern verbunden.

Alfalfa Sprossen Wie zu

Sobald Sie Ihre Ausrüstung haben und bereit sind, Alfalfasprossen zu züchten, folgen Sie diesen einfachen Schritten, um Ihre eigenen Alfalfasprossen anzubauen:

  • Legen Sie einen Esslöffel Samen und genug Wasser, um sie in das Glas zu decken und sichern Sie den Deckel an Ort und Stelle. Stellen Sie das Glas an einem warmen, dunklen Ort auf.
  • Spülen Sie die Samen am nächsten Morgen. Das Wasser aus dem Glas durch den Keimdeckel oder das Käsetuch ablassen. Geben Sie ein sanftes Schütteln, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen, fügen Sie dann lauwarmes Wasser hinzu und verwirbeln Sie die Samen im Wasser, um sie zu spülen. Fügen Sie etwas mehr als genug Wasser hinzu, um die Samen zu bedecken, und ersetzen Sie das Glas an einem warmen, dunklen Ort.
  • Wiederholen Sie die Entwässerung und Spülung zweimal täglich für vier Tage. Am vierten Tag, stellen Sie das Glas an einem hellen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung, so dass die hausgemachten Sprossen eine grüne Farbe entwickeln können.
  • Spülen Sie die wachsenden Alfalfasprossen und legen Sie sie am Ende des vierten Tages in eine Schüssel mit Wasser. Die an der Oberfläche aufsteigenden Samenmäntel abziehen und durch ein Sieb abseihen. Schütteln Sie so viel Wasser wie möglich aus.
  • Bewahre die Sprossen in einer Plastiktüte im Kühlschrank auf. Einheimische Sprossen bleiben bis zu einer Woche im Kühlschrank.

Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie Ihre eigenen Alfalfasprossen wachsen, können Sie diese nahrhafte Behandlung ohne Sorgen genießen.

Vorherige Artikel:
Gegen die falsche Pflanze im Garten zu bürsten, könnte eine Wolke von etwas, das wie winzig aussieht, in die Luft spucken, alarmierende Gärtner herbeischicken und sie auf Pestizide rennen lassen. Bevor du diese Psylliden sprühst, lies ein wenig mehr über sie, damit du den Unterschied zwischen harmlosen Psylliden und Flohsamen besser verstehst, sowie Wege, Psylliden loszuwerden, die eine echte Bedrohung für deine Pflanzen darstellen. Was
Empfohlen
Trompetenreben sind nur einer von mehreren gebräuchlichen Namen für Campsis radicans . Die Pflanze wird auch als Kolibri, Trompetenkriechpflanze und Kuhjucken bezeichnet. Diese holzige Rebe ist eine mehrjährige Pflanze, die in Nordamerika beheimatet ist und in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. D
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie einen Garten im Schatten planen, ist die Solomon's Seal Pflanze ein Muss. Vor kurzem hatte ich einen Freund, der mir etwas von der duftenden, vielfarbigen Salomon-Robbenpflanze ( Polygonatum odoratum 'Variegatum') mitteilte
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Menschen wissen, wie man eine Blumenzwiebel im Garten anpflanzt, wissen sie vielleicht nicht, wie man eine Winterzwangskugel oder sogar ein Blumenzwiebelpflanzengeschenk im Freien pflanzt. Mit ein paar einfachen Schritten und ein wenig Glück, kann dies mit Ihrer Blumenzwiebelpflanze erfolgreich sein.
In den Vereinigten Staaten bauen die meisten Gärtner Süßkartoffeln für die großen, süßen Knollen an. Die grünen Blätter sind jedoch auch essbar. Wenn Sie noch nie versucht haben, Kartoffeln Weinblätter zu essen, verpassen Sie ein leckeres, sehr nahrhaftes Gemüse. Sind Süßkartoffel Blätter essbar? Also, sind S
Schwarze Eschen ( Fraxinus nigra ) stammen aus der nordöstlichen Ecke der Vereinigten Staaten sowie aus Kanada. Sie wachsen in bewaldeten Sümpfen und Feuchtgebieten. Laut schwarzer Eschenbauminformation wachsen die Bäume langsam und entwickeln sich zu hohen, schlanken Bäumen mit attraktiven Federverbundblättern. Les
Trotz all Ihrer Planung und Pflege haben Natur und Tiere eine Möglichkeit, den Garten und die Landschaft auf eine Art und Weise durcheinanderzubringen, die den beteiligten Pflanzen unnötigerweise grausam erscheint. Entwurzelte Gartenpflanzen sind ein sehr häufiges Gartenproblem, besonders in Gebieten mit starkem Wind. B