Pflanzen in Zone 5: Gartentipps für Zone 5



Winterhärtezonen sind allgemeine Richtlinien für die Temperaturen, die eine Pflanze überleben kann. Pflanzen der Zone 5 können Wintertemperaturen von nicht weniger als -20 ° Fahrenheit (-28 ° C) überleben. Wenn eine Pflanze in den Zonen 5-8 winterhart ist, kann sie in den Zonen 5, 6, 7 und 8 angebaut werden. Sie würde die kalten Wintertemperaturen in Zone 4 oder niedriger wahrscheinlich nicht überleben. Es könnte auch die heißen, trockenen Sommer und die ungenügende Zeit für die Ruhe in Zone 9 oder höher wahrscheinlich nicht überleben. Lesen Sie weiter, um mehr über die besten Pflanzen der Zone 5 zu erfahren.

Über Zone 5 Gärten

Das durchschnittliche Datum des letzten Frosts in Zone 5 ist ungefähr der 15. April. Die meisten Gärtner der Zone 5 neigen dazu, sich früh bis Mitte Mai zurückzuhalten, bevor Gemüsegärten und Jahresbeete gepflanzt werden. Die meisten Einjährigen und Gemüsesorten kommen in Zone 5 sehr gut zurecht, solange sie nicht von einem Spätfrost getroffen werden, solange sie jung sind. Viele zähe Pflanzen der Zone 5 oder mehr können einem späten Frost standhalten oder werden noch im zeitigen Frühjahr ruhen.

Beste Pflanzen für Zone 5

Eine große Vielfalt an Stauden wachsen wunderbar in Zone 5 Gärten.

Kriechender Phlox, Dianthus, Thymian, Mauerpfeffer und Veilchen sind ausgezeichnete Bodendecker für sonnige Zone 5 Gärten. Für die ganze Saison lange Farbe, Interphase Zone 5 winterharte Stauden wie:

  • Echinacea
  • Bienenbalsam
  • Phlox
  • Taglilie
  • Rittersporn
  • Rudbeckia
  • Filipendula
  • Sedum
  • Lilien
  • Lavendel
  • Gaillardia
  • Mohn
  • Salvia
  • Penstemon
  • Russischer Salbei
  • Malve
  • Pfingstrose
  • Schmetterlings-Unkraut

Für eine schattige Zone 5 versuchen Sie Ajuga, Lamium, Lungenkraut, Vinca / Immergrün oder Mukdenia als Bodenbedeckung oder Grenze. Interventionen könnten hier umfassen:

  • Hosta
  • Korallenglocken
  • Ligularia
  • Farne
  • Blutendes Herz
  • Jacobs Leiter
  • Nieswurz
  • Fingerhut
  • Eisenhut
  • Spiderwort
  • Astilbe
  • Ballon Blume

Ein Gärtner der Zone 5 hat viele ausgezeichnete Stauden zur Auswahl; zu viele, um sie alle aufzulisten. Während ich bereits viele ausdauernde Wahlen der Zone 5 erwähnt habe, habe ich auch Listen meiner Spitzen 5 Auswahl der Bäume und der Sträuche für Zone 5 Gärten umfaßt.

Laubschattenbäume

  • Oktober Ruhm oder Herbst Blaze Maple, Zonen 3-8
  • Pin Eiche, Zonen 4-8
  • Skyline Heuschrecke, Zonen 3-9
  • Cleveland Select Birne, Zonen 5-8
  • Ginkgo, Zonen 3-9

Laubbaum Zierbäume

  • Royal Regentropfen Crabapple, Zonen 4-8
  • Ivory Silk Japanischer Fliederbaum, Zonen 3-7
  • Redbud, Zonen 4-9
  • Untertasse Magnolie, Zonen 4-9
  • Newport Plum, Zonen 4-10

Immergrüne Bäume

  • Arborvitae, Zonen 3-8
  • Colorado Blue Fichte, Zonen 2-7 oder Black Hills, Zonen 3-7
  • Douglas oder Concolor Tanne, Zonen 4-8
  • Hemlock, Zonen 3-7
  • Weiße Kiefer, Zonen 3-7

Laubsträucher

  • Gefleckte Weide, Zonen 5-9
  • Roter Zweig Hartriegel, Zonen 2-9
  • Forsythie, Zonen 4-8
  • Easy Elegance oder Knockout Rose, Zonen 4-8
  • Weigela, Zonen 4-9

Immergrüne Sträucher

  • Buchsbaum, Zonen 4-9
  • Wacholder, Zonen 3-9
  • Herr Bowling Ball Arborvitae, Zonen 3-8
  • Eibe, Zonen 4-7
  • Golden Mops, Zone 5-7

Dies sind keine All-Inclusive-Listen. Gärtner der Zone 5 finden viele schöne Bäume, Sträucher und Stauden in lokalen Gartenzentren, die in ihrer Zone sehr zuverlässig wachsen.

Vorherige Artikel:
Die Ara-Palme ist eine salztolerante tropische Palme, die auf den karibischen Inseln Martinique und Dominica beheimatet ist. Das markanteste Merkmal sind die scharfen, 10 cm langen Stacheln, die den Stamm bedecken. Die Dichte dieser Dornen am oberen Stamm verleiht dem Baum ein ungewöhnliches Aussehen.
Empfohlen
Maulbeeren sind köstliche Beeren ähnlich wie Brombeeren, die auf die gleiche Weise verwendet werden können. Im Allgemeinen werden Sie diese Delikatessen nur selten auf dem lokalen Bauernmarkt finden, geschweige denn im Supermarkt, da sie eine kurze Haltbarkeit haben. Der beste Weg, um eine gute Versorgung zu gewährleisten, ist, indem Sie Ihren eigenen Maulbeerbaum pflanzen, aber denken Sie daran, dass diese schweren Träger anfällig für schwere Maulbeerfrucht Tropfen sind und eine ganze Unordnung schaffen können. Mulber
Es gibt viele Sorten des herrlichen Magnolienbaums. Die immergrünen Formen führen das ganze Jahr über, aber laubwechselnde Magnolienbäume haben ihren eigenen einzigartigen Charme, mit dem Interesse der frühen Jahreszeit, mit blühenden Kirschen konkurrieren zu können. Diese Bäume blühen, bevor die Blätter auftauchen, trompeten Frühling mit riesigen leicht duftenden Blüten. Wenn Sie s
Wenn Gartenflächen knapp sind, ist es gut zu wissen, dass eine Reihe von Pflanzen in Containern glücklich gedeihen wird. Dies ist eine gute Nachricht für Wohnungsbewohner, die nur einen kleinen Balkon oder eine Terrasse haben können. Viele Kräuter, Gemüse, Blumen und sogar kleine Bäume sind in einem Behälter ziemlich glücklich, solange die Größe ausreichend ist, eine angemessene Drainage bereitgestellt wird und sie die Pflege erhalten, die sie brauchen. Gemüse, d
Narzissen sind vertraute Pumphose, die den Garten im frühen Frühling mit hellen Farben erhellen. Sie sind überraschend einfach zu züchten und halten viele Jahre mit minimaler Sorgfalt. Obwohl Narzissen erstaunlich einfach zu vertragen sind, ist die Pflege von Narzissen nach der Blüte unerlässlich. Lese
Ich würde wagen zu sagen, dass als Gärtner die meisten, wenn nicht alle von uns Tomaten angebaut haben. Einer der wachsenden Schmerzen beim Anbau von Tomaten, einer von vielen möglichen, ist das Tomaten-Big-Knospen-Virus. Was sind einige der Symptome der großen Knospenkrankheit der Tomate und wie können wir große Knospe in den Tomaten bekämpfen? Lass
Fast jeder Gärtner kennt die Grundkompostierung, bei der man verschiedene Arten von Müll in einem Haufen anhäuft und von Mikroben in eine nutzbare Bodenverbesserung zerlegt wird. Kompost ist ein wunderbarer Gartenzusatz, aber es kann Monate dauern, bis die Zutaten in eine brauchbare Form zerfallen. E