Allium Post Bloom Pflege: Pflege Allium Bulbs Sobald die Blüte ist vorbei


Allium, auch bekannt als blühende Zwiebel, ist eine spektakuläre und ungewöhnlich aussehende Blumenzwiebel, die jedem Garten Interesse verleiht. Wie der Name schon sagt, sind Allium-Pflanzen Mitglieder der Allium-Familie, die Pflanzen wie Knoblauch, Zwiebeln, Lauch und Schnittlauch enthält. Alle diese Pflanzen produzieren ähnliche runde, pom-pomförmige Blütenköpfe, obwohl Allium die einzigen sind, die normalerweise ausschließlich für ihre Blüten angebaut werden. Aber was machst du mit deinem Allium, wenn es fertig ist? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Allium nach der Blüte pflegen können.

Pflege für Allium Bulbs

Allium Pflanzen produzieren große, runde, Softball-Größe Blumen in den Farben lila. Sie halten am besten in sonnigen, aber geschützten Gebieten, in denen der Wind die Blüten nicht so leicht auseinander bläst. Unter diesen Bedingungen blühen sie im Frühsommer und halten etwa drei Wochen.

Sobald die Blumen verblasst sind, können Sie die Blüten toten. Lassen Sie das Laub jedoch an Ort und Stelle, da die Blätter Zeit brauchen, um natürlich zu verblassen, um Energie für das Wachstum der nächsten Saison in die Zwiebeln zu sammeln. Die Blätter können ein wenig strähnig aussehen, deshalb ist es eine gute Idee, Allium in einem Bett mit später blühenden Blumen zu pflanzen, die sich davon verstecken und ablenken können.

Wie man Alliums nach Blooming kümmert

Allium Post Blüte Pflege ist sehr einfach. Bewahren Sie die Pflanzen einfach mäßig auf, bis sie gelb werden und anfangen zu schrumpfen. An diesem Punkt können Sie die Pflanzen auf den Boden schneiden, sie dort lassen oder teilen.

Alliumzwiebeln sollten alle drei oder vier Jahre geteilt werden. Um dies zu tun, einfach die Pflanze mit einer Kelle ausgraben und die Zwiebeln herausheben. Es sollte eine Sammlung von Glühbirnen geben, die Sie sanft mit Ihren Händen trennen können. Stellen Sie ein paar an derselben Stelle wieder her und pflanzen Sie die anderen sofort an neuen Orten.

Pflege für Allium-Lampen, die Sie nicht teilen möchten, ist noch einfacher. Schneide einfach das Laub zurück, wenn es verblaßt, und bedecke den Boden im Herbst mit 2 bis 3 Zoll Mulch. Entfernen Sie den Mulch im Frühjahr, um Platz für neues Wachstum zu schaffen.

Vorherige Artikel:
Areca Palme ( Chrysalidocarpus Lutescens ) ist eine der am häufigsten verwendeten Palmen für helle Innenräume. Sie hat gefiederte, wedelnde Wedel mit je bis zu 100 Blättchen. Diese großen, kühnen Pflanzen lenken die Aufmerksamkeit auf sich. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsende Areca-Palme im Haus zu erfahren. Areca
Empfohlen
Erdbeere ist der Inbegriff von Spätfrühling bis Frühsommerfrucht. Die süsse, rote Beere ist ein Liebling von fast allen, weshalb Hobbygärtner unveränderte Sorten wie den Quinault lieben. Durch den Anbau von Quinaults können Sie zwei Erdbeerernten pro Jahr bekommen. Was sind Quinault Erdbeeren? Die Q
Es gibt viele Sorten des herrlichen Magnolienbaums. Die immergrünen Formen führen das ganze Jahr über, aber laubwechselnde Magnolienbäume haben ihren eigenen einzigartigen Charme, mit dem Interesse der frühen Jahreszeit, mit blühenden Kirschen konkurrieren zu können. Diese Bäume blühen, bevor die Blätter auftauchen, trompeten Frühling mit riesigen leicht duftenden Blüten. Wenn Sie s
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Impatiens Pflanzen normalerweise problemlos sind, entwickeln sich gelegentlich Probleme. Daher ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu treffen, indem man entsprechende Bedingungen schafft und sich der häufigsten Probleme mit Impatiens-Blüten bewusst ist. Um
Wachsende Azoychka-Tomaten sind eine gute Wahl für jeden Gärtner, der die verschiedenen Tomatensorten bevorzugt. Dieser kann ein wenig schwieriger zu finden sein, aber es ist die Mühe wert. Dies sind produktive, zuverlässige Pflanzen, die Ihnen leckere, goldene Tomaten geben. Azoychka Tomaten Informationen Azoychka Beefsteak Tomaten sind Erbstücke aus Russland. Sie
Unkraut, Unkraut, Unkraut. Sie tauchen überall auf und die Gärtner führen einen ständigen Kampf gegen sie. Wir bestellen und bereichern den Boden. Wir pflanzen unsere Zierpflanzen und unser Gemüse, und das Unkraut nutzt unsere Bemühungen. Wir denken, wir haben sie unter Kontrolle, und dann drehen wir uns um und finden etwas, das sich dort ausbreitet, wo wir es am wenigsten erwarten; das heimtückische Gras, Knöterich, wuchert auf unseren Fußwegen und zwischen den Fliesen unserer Terrasse empor. Wie vie
Jedem, der versucht, den perfekten Rasen zu finden, ist ein Dorn im Auge, und sein Name ist selbstheilendes Gras. Selbstheilung ( Prunella vulgaris ) ist überall in den Vereinigten Staaten anzutreffen und kann in Rasengras aggressiv sein. Die Frage ist dann, wie man Selbsthartkraut loswird und den Rasen zurückbekommt, den alle Nachbarn beneiden.