Buchweizen-Rumpf-Mulch: Sollte ich mit Buchweizenrümpfen Mulchen



Buchweizen ist kein Getreide, wie manche Leute glauben, sondern eher ein Samen, der geerntet und gegessen werden kann (Chancen haben Sie von Buchweizenmehl gehört). Wenn Buchweizen gemahlen wird, wird das harte Äußere des Samens oder der Rumpf getrennt und zurückgelassen. Diese harten, dunkelbraunen, leichten Hüllen sind einzeln erhältlich, manchmal als Kissen- oder Bastelfüllung, oft aber auch als Gartenmulch.

Wenn Sie noch nicht von Buchweizenrüben gehört haben, sind sie in Ihrer Gegend nicht immer verfügbar. Sie werden meist nur in der Nähe von Buchweizenmühlen verkauft. (Es gibt einen im Upstate New York, von dem ich weiß, dass er aus eigener Erfahrung bis nach Rhode Island verkauft).

Soll ich mit Buchweizenrümpfen mulchen?

Mulchen mit Buchweizenschalen ist sehr effektiv. Eine 2, 5 cm dicke Schicht wird Wunder wirken, um Unkräuter zu unterdrücken und den Boden feucht zu halten, während gleichzeitig eine gute Bodenbelüftung möglich ist.

Die Rümpfe sind sehr klein und leicht, und manchmal laufen sie Gefahr, im Wind davonzubre- chen. Dies ist kein großes Problem, solange die Rümpfe hin und wieder befeuchtet werden, wenn der Garten bewässert wird.

Das einzige wirkliche Problem sind die Kosten, da Buchweizenrüben deutlich teurer sind als einige andere Mulchoptionen. Wenn Sie bereit sind, ein bisschen mehr zu zahlen, macht Buchweizenrumpfmulch für eine sehr attraktive, strukturierte, gleichmäßige Abdeckung für Gemüse- und Blumenbetten.

Vorherige Artikel:
Bienen und Blumen sind von Natur aus miteinander verbunden und es gibt sehr wenig, was Sie tun können, um die beiden zu trennen. Blütenpflanzen sind darauf angewiesen, dass die Bienen den notwendigen Pollentransfer durchführen, um sich zu vermehren. Einige Menschen reagieren sehr allergisch auf diese Insekten, und ihre Zoomen in und aus ihren Höfen sind eine große Bedrohung für sie. Aus
Empfohlen
Autumn Blaze Birnbäume dürfen keine essbaren Früchte produzieren, aber sie sind wirklich dekorative Edelsteine. Sie haben eine schöne runde, sich ausbreitende Angewohnheit. Darüber hinaus bieten sie auffällige Blumen im Frühling, glänzend dunkelgrüne Blätter im Sommer und außergewöhnliche Herbstfärbung. Weitere Inf
Die meisten Menschen kennen Spinnenpflanzen als Zimmerpflanzen, weil sie so tolerant und einfach zu kultivieren sind. Sie tolerieren wenig Licht, wenig Wasser und helfen, die Raumluft zu reinigen, was sie sehr beliebt macht. Sie vermehren sich auch leicht von den kleinen Pflänzchen (Spinnen), die aus ihren Blütenstielen wachsen.
Reben können attraktiv aussehen, wenn sie Ihre größeren Bäume aufwachsen lassen. Aber sollten Sie Reben auf Bäumen wachsen lassen? Die Antwort ist im Allgemeinen nein, aber es hängt von den jeweiligen Bäumen und Reben ab. Für Informationen über die Risiken von Reben auf Bäumen und Tipps zum Entfernen von Weinrebe von Bäumen, lesen Sie weiter. Bäume und
Blaubeeren sind in erster Linie Pflanzen der gemäßigten Zone, aber es gibt Sorten für das heiße südliche Klima. Sie reifen am Ende eines schönen heißen Sommers und sollten gepflückt werden, wenn sie voll und saftig mit tiefem Blau sind. Gelegentlich sind Früchte von Blaubeerpflanzen innen körnig. Dies kan
Wie du, wirst du ständig auf der Suche nach Schattenpflanzen außer Hostas und Korallenglocken sein. Wenn Sie das Glück haben, die große und schöne Pflanze, Ligularia, entdeckt zu haben, sind die Chancen groß, dass Sie süchtig sind und mehr wollen. Die großen, violetten Blätter mit den leuchtend gelben Blüten von Ligularia, die drei bis sechs Fuß hoch und drei Fuß breit sind, haben eine dramatische Wirkung in einem Halbschatten- oder Schattengarten. Eins ist e
Bevor wir darüber sprechen, wie man sich um eine Garnelenpflanze kümmert, sprechen wir über eine Garnelenpflanze. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Über Garnelenpflanzen Die mexikanische Garnelenpflanze, oder Justicia brandegeeana , stammt aus Guatemala, Honduras, und wie der Name schon sagt, Mexiko. Es