Identifizieren Iris Borer Damage und Töten Iris Borers



Der Irisbohrer ist die Larve der Macronoctua onusta Motte. Irisbohrerschaden zerstört die Rhizome, aus denen die schöne Iris wächst. Die Larven schlüpfen von April bis Mai, wenn Irisblätter gerade auftauchen. Die Larven treten in die Blätter ein und tunneln in die Pflanze ein, wobei sie strukturelle und kosmetische Schäden verursachen. Zusätzlich zu diesem Schaden führen die Larven ein Bakterium ein, das eine weiche, übelriechende Fäulnis verursacht. Iris-Borer-Symptome können die von gewöhnlichen Iris-Erkrankungen nachahmen.

Iris Borers Symptome

Irisbohrer können anfangs schwer zu sehen sein, aber sie werden zu 2 Zoll lang und sind pinkish Maden. Iris Bohrer Symptome werden zuerst im April oder Mai bemerkt, als sie in die Blätter tunneln. Die Blätter werden zackig und dunkel gestreift. Die Blätter werden auch eine Flüssigkeit auslaufen lassen. Diese Symptome imitieren auch bakterielle Weichfäule, Blattfleckenkrankheit und Irisbrand, alle gängigen Iris-Erkrankungen. Der Irisbohrer-Schaden eskaliert zu matschigen, übelriechenden Rhizomen und Stängeln und beeinflusst die gesamte Kraft der Pflanze.

Iris Borer Schaden

Der schädlichste Aspekt der Aktivitäten des Bohrers ist der Einfluss auf die Irisrhizome. Sie bohren Löcher und der Tunnel und die Fütterung öffnen die Strukturen zu anderen Bakterien und Pilzen. Iris sind Stauden, die jedes Jahr aus ihren Rhizomen aufsteigen. Wenn die Rhizome zerstört sind, gibt es keine Lagerungsstrukturen, um das Blatt- und Blütenwachstum zu fördern, und die Pflanze stirbt ab.

Die Bakterien, die der Irisbohrer einführt, lassen die Rhizome von innen nach außen verrotten und produzieren eine stinkende Flüssigkeit. Das Rhizom ist zerstört und sollte ausgegraben werden, um die Ausbreitung der Bakterien zu verhindern. Ein Irisbohrerschaden kann in einer Saison einen alt eingesessenen Iris-Plot effektiv töten.

Iris Borer Kontrolle

Die Motte, die für diese juvenilen Insekten verantwortlich ist, wird selten gesehen, da sie eine nachtaktive Kreatur ist. Es legt Eier im Herbst, die überwintern und im Frühjahr schlüpfen. Die Irisbohrer-Kontrolle kann mit der Anpflanzung von Sorten beginnen, die gegen die Insekten resistent sind, wie die Sibirische Iris. Gute sanitäre Einrichtungen und ein wachsames Auge können die Anzeichen der Bohrer erkennen und die Blätter entfernen, wenn sie sich in die Pflanze hineinbewegen. Alte Blätter, Blüten und Stängel müssen im Herbst entfernt werden, um die Eier zu entfernen, die überwintern und das Problem in der folgenden Saison erneut angehen.

Das Töten von Irisbohrern erfordert eine zeitlich abgestimmte Insektizidanwendung. Spinosad ist ein sicheres Spray, das ein Bio-Insektizid ist. Es sollte angewendet werden, wenn das Iriswachstum im frühen Frühling nur 6 bis 8 Zoll hoch ist. Eine wiederholte Irish-Borer-Behandlung in zehn bis vierzehn Tagen wird dazu beitragen sicherzustellen, dass die Schädlinge ausgerottet wurden. Ein weiterer effektiver Weg, um Irisbohrer zu töten, ist mit Nematoden. Nützliche Nematoden können in den meisten Gartenzentren im späten Winter oder frühen Frühling gekauft werden. Nematoden werden während der Regenzeit freigesetzt. Sie sind eine sichere und wirksame Irish-Borer-Behandlung, die auch gegen viele andere Gartenschädlinge wirkt.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Melonenblüte Endfäule kann den Gärtner entmutigen und das zu Recht. All die Arbeit, um den Garten fertig zu machen, Ihre Melonen anzupflanzen und zu pflegen, kann vergeblich sein, wenn wertvolle Melonen Melonenblütenfäule entwickeln. Ver
Empfohlen
Haben Sie jemals gehört, dass Tomaten Sie vergiften können? Sind die Gerüchte über die Toxizität von Tomatenpflanzen wahr? Lassen Sie uns die Fakten untersuchen und entscheiden, ob dies ein städtischer Mythos ist oder ob die Toxizität von Tomaten ein berechtigtes Problem darstellt. Können Tomatenpflanzen Sie vergiften? Ob die
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Impatiens Pflanzen normalerweise problemlos sind, entwickeln sich gelegentlich Probleme. Daher ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu treffen, indem man entsprechende Bedingungen schafft und sich der häufigsten Probleme mit Impatiens-Blüten bewusst ist. Um
Sicher, Sie können Kartoffeln im Supermarkt kaufen, aber für viele Gärtner ist die große Vielfalt an Pflanzkartoffeln, die in Katalogen erhältlich sind, die Herausforderung, Kartoffeln anzubauen, wert. Trotzdem gibt es Probleme wie Kartoffelschorf. Kartoffel-Schorf-Krankheit gehört zu den Knollen-Krankheiten, die Sie nicht wissen, dass Sie bis Erntezeit oder darüber hinaus haben; Obwohl Ihre Kartoffeln physikalisch unrein sind, verursacht Silberschorf in Kartoffeln normalerweise keine Laubsymptome. Was i
Sie sagen, die Felsen kommen mit der Farm und das ist mehr als eine Analogie für das Leben, sondern ein echtes Szenario. Nicht alle Landschaften sind mit perfektem weichen, lehmigen Boden und Gartenarbeiten in Rissen und Spalten können ein Teil Ihrer Gartenrealität sein. Gärtner mit felsigen Eigenschaften brauchen Pflanzen Ideen für Risse, harte Pflanzen, die mit sehr wenig Nahrung und Boden überleben können. Zum G
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die elegante Pfauenorchidee zeigt auffällige Sommerblüten mit nickenden, weißen Blüten und einem kastanienbraunen Zentrum. Das Laub wachsender Pfauorchideen ist eine attraktive, schwertähnliche Form, grün mit einem Hauch von Rot in der Nähe der Basis. Wachs
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Buchsbaum-Pflanzen ( Buxus ) sind dichte, immergrüne Sträucher, die oft in eleganten und formalen Landschaften gepflanzt werden. Viele Sorten und Kultivare von Buchsbaumpflanzen existieren. Buchsbäume werden für das Laub angebaut, da ihre Blumen unbedeutend sind. De