Identifizieren Iris Borer Damage und Töten Iris Borers



Der Irisbohrer ist die Larve der Macronoctua onusta Motte. Irisbohrerschaden zerstört die Rhizome, aus denen die schöne Iris wächst. Die Larven schlüpfen von April bis Mai, wenn Irisblätter gerade auftauchen. Die Larven treten in die Blätter ein und tunneln in die Pflanze ein, wobei sie strukturelle und kosmetische Schäden verursachen. Zusätzlich zu diesem Schaden führen die Larven ein Bakterium ein, das eine weiche, übelriechende Fäulnis verursacht. Iris-Borer-Symptome können die von gewöhnlichen Iris-Erkrankungen nachahmen.

Iris Borers Symptome

Irisbohrer können anfangs schwer zu sehen sein, aber sie werden zu 2 Zoll lang und sind pinkish Maden. Iris Bohrer Symptome werden zuerst im April oder Mai bemerkt, als sie in die Blätter tunneln. Die Blätter werden zackig und dunkel gestreift. Die Blätter werden auch eine Flüssigkeit auslaufen lassen. Diese Symptome imitieren auch bakterielle Weichfäule, Blattfleckenkrankheit und Irisbrand, alle gängigen Iris-Erkrankungen. Der Irisbohrer-Schaden eskaliert zu matschigen, übelriechenden Rhizomen und Stängeln und beeinflusst die gesamte Kraft der Pflanze.

Iris Borer Schaden

Der schädlichste Aspekt der Aktivitäten des Bohrers ist der Einfluss auf die Irisrhizome. Sie bohren Löcher und der Tunnel und die Fütterung öffnen die Strukturen zu anderen Bakterien und Pilzen. Iris sind Stauden, die jedes Jahr aus ihren Rhizomen aufsteigen. Wenn die Rhizome zerstört sind, gibt es keine Lagerungsstrukturen, um das Blatt- und Blütenwachstum zu fördern, und die Pflanze stirbt ab.

Die Bakterien, die der Irisbohrer einführt, lassen die Rhizome von innen nach außen verrotten und produzieren eine stinkende Flüssigkeit. Das Rhizom ist zerstört und sollte ausgegraben werden, um die Ausbreitung der Bakterien zu verhindern. Ein Irisbohrerschaden kann in einer Saison einen alt eingesessenen Iris-Plot effektiv töten.

Iris Borer Kontrolle

Die Motte, die für diese juvenilen Insekten verantwortlich ist, wird selten gesehen, da sie eine nachtaktive Kreatur ist. Es legt Eier im Herbst, die überwintern und im Frühjahr schlüpfen. Die Irisbohrer-Kontrolle kann mit der Anpflanzung von Sorten beginnen, die gegen die Insekten resistent sind, wie die Sibirische Iris. Gute sanitäre Einrichtungen und ein wachsames Auge können die Anzeichen der Bohrer erkennen und die Blätter entfernen, wenn sie sich in die Pflanze hineinbewegen. Alte Blätter, Blüten und Stängel müssen im Herbst entfernt werden, um die Eier zu entfernen, die überwintern und das Problem in der folgenden Saison erneut angehen.

Das Töten von Irisbohrern erfordert eine zeitlich abgestimmte Insektizidanwendung. Spinosad ist ein sicheres Spray, das ein Bio-Insektizid ist. Es sollte angewendet werden, wenn das Iriswachstum im frühen Frühling nur 6 bis 8 Zoll hoch ist. Eine wiederholte Irish-Borer-Behandlung in zehn bis vierzehn Tagen wird dazu beitragen sicherzustellen, dass die Schädlinge ausgerottet wurden. Ein weiterer effektiver Weg, um Irisbohrer zu töten, ist mit Nematoden. Nützliche Nematoden können in den meisten Gartenzentren im späten Winter oder frühen Frühling gekauft werden. Nematoden werden während der Regenzeit freigesetzt. Sie sind eine sichere und wirksame Irish-Borer-Behandlung, die auch gegen viele andere Gartenschädlinge wirkt.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Walderdbeeren sind eine gewöhnliche einheimische Pflanze, die in offenen Feldern, Wäldern und sogar auf unseren Höfen wächst. Tatsächlich betrachten einige Leute die wilde Erdbeerpflanze als nichts anderes als ein Unkraut. Aber es ist so viel mehr als das. Kle
Empfohlen
Kreppmyrten sind schöne Bäume, die im Mittelpunkt stehen, wenn sie in voller Blüte stehen. Aber was verursacht keine Blätter auf Kreppmyrtenbäumen? Informieren Sie sich darüber, warum Kreppmyrten in diesem Artikel möglicherweise zu spät ausblättert oder gar nicht mehr auftaucht. Meine Crepe Myrte hat keine Blätter Kreppmyrten sind eine der letzten Pflanzen im Frühjahr. In der Ta
Viele Leute bauen Winterkürbisse an, die nicht nur nährstoffreich sind, sondern auch länger gelagert werden können als Sommersorten, so dass sie im Herbst und Winter einen Vorgeschmack auf den Sommer haben. Von den Winterkürbis-Sorten ist Butternut eine der beliebtesten. Wie andere Winterkürbisse kann Butternusskürbis anfällig für Probleme sein - unter diesen kann Frucht in Butternut Squash aufgeteilt sein. Was ver
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In Dürreperioden und als wassersparende Maßnahme werde ich oft Feuchtemessungen an den Rosenbüschen durchführen, wenn meine Aufzeichnungen zeigen, dass es Zeit ist, sie wieder zu gießen. Ich drücke die Wasserzähler-Sonde an drei verschiedenen Stellen in den Boden um jede Rose herum, um zu sehen, wie hoch die Feuchtigkeitswerte der Böden sind. Wie vi
Holunder, ein großer Strauch / kleiner Baum, der im östlichen Nordamerika beheimatet ist, produziert essbare, kleine Gruppen Beeren. Diese Beeren sind extrem herb, aber sind erhaben, wenn sie mit Zucker in Kuchen, Sirup, Marmeladen, Gelees, Säften und sogar Wein gekocht werden. Wenn Sie einen Holunder im Hausgarten haben, ist der Holunderschnitt eine Notwendigkeit. D
Granatäpfel sind Jahrhunderte alte Früchte, lange das Symbol für Wohlstand und Fülle. Die Granatäpfel, die für die saftigen Arillen in den verschiedenfarbigen ledernen Schalen geschätzt werden, können in den USDA-Anbauregionen 8-10 angebaut werden. Wenn Sie das Glück haben, in diesen Regionen zu leben, fragen Sie sich vielleicht, welche Sorte Granatapfelbaum für Sie am besten geeignet ist. Granatap
Zoysia-Gras ist in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Rasengras geworden, hauptsächlich aufgrund seiner Fähigkeit, sich einfach durch Anpflanzen von Pfropfen durch einen Garten zu verbreiten, im Gegensatz zum Aussaat des Gartens, was mit anderen herkömmlichen Rasengräsern gemacht wird. Wenn Sie Zoysia Gras Plugs gekauft haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie und wann Zoysia Plugs zu pflanzen. Le