Amur Maple Facts: Lernen, wie man einen Amur-Ahornbaum anbaut



Der Amurahorn ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der für seine kompakte Größe, schnelles Wachstum und auffällige helle rote Farbe im Herbst geschätzt wird. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Amur-Ahorn in der Landschaft Ihres Zuhauses anbaut.

Amur Maple Fakten

Amurahornbäume ( Acer ginnala ) sind in Nordasien beheimatet. Sie werden sowohl als große Sträucher als auch als kleine Bäume angesehen, die gewöhnlich in einer Höhe von 4, 5 bis 6 m Höhe über dem Boden wachsen.

Sie haben eine natürliche Form von vielen Stämmen, die in einer klumpenden Weise gewachsen sind (was zu einem viel strauchartigeren Aussehen führt), aber sie können in einem jungen Alter beschnitten werden, um ein einzelnes oder mehrere Stammbäume zu haben. Um dies zu erreichen, entfernen Sie alle bis auf einen einzigen starken Anführer (oder für mehrere Stämme, ein paar verzweigende Stämme), wenn der Baum sehr jung ist.

Amurahornbäume haben dunkelgrünes Sommerlaub, das im Herbst leuchtende Orange-, Rot- und Burgunderfarben annimmt. Die Bäume produzieren auch Samaras (in der klassischen Pinwheel Maple Seed Pod Form), die im Herbst leuchtend rot werden.

Wie man einen Amur-Ahorn anbaut

Amur Ahorn Pflege ist sehr einfach. Diese Ahornbäume sind winterhart von den USDA-Zonen 3a bis 8b und decken den größten Teil der kontinentalen USA ab. Sie können gut in voller Sonne bis zum Halbschatten, einer breiten Palette von Böden und gemäßigter Trockenheit wachsen. Sie können sogar mit aggressivem Schnitt umgehen.

Leider gelten Amurahorn an vielen Orten als invasiv, besonders im Norden der USA. Die Bäume produzieren eine Vielzahl von Samen, die vom Wind über weite Strecken verteilt werden können. Diese entwichenen Nachkommen sind dafür bekannt, heimische Unterholzarten in Wäldern zu verdrängen. Bevor Sie Amurahornbäume pflanzen, erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Büro, ob sie in Ihrer Gegend invasiv sind.

Vorherige Artikel:
Winterzwiebeln sind eine Form der Vermehrung von Zwiebeln, die für die würzigen grünen Spitzen und für die Zwiebeln gezüchtet werden, die typischerweise geerntet werden, wenn sie einen Durchmesser von 3 Zoll oder weniger haben. Winterzwiebeln sind im Grunde die gleichen wie "normale" Zwiebeln, außer dass sie in Trauben wachsen und der Geschmack etwas milder ist. Wie
Empfohlen
Rosmarin ist ein winterhartes, immergrünes Kraut, das kräftig und duftend ist. Das nadelartige Laub ist voll von aromatischen Ölen, die in Eintöpfen, Suppen und Soßen freigesetzt werden. Trocknen Rosmarin kann helfen, dieses Aroma und den Geschmack zu erfassen. Die Ernte von Rosmarin im Sommer zum Trocknen schützt die Essenz der Pflanze und bringt sie bequem zu Ihrem Gewürzregal. Rosma
Auch als afrikanische Lilie und Lilie des Nils bekannt, aber allgemein als "Aggie" bekannt, produzieren Agapanthus exotisch aussehende, lilienartige Blüten, die im Garten im Mittelpunkt stehen. Wann blüht Agapanthus und wie oft blüht Agapanthus? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Agapanthusblüten-Saison Die Blütezeit für Agapanthus hängt von der Art ab, und wenn Sie sorgfältig planen, können Sie einen Agapanthus vom Frühling bis zum ersten Frost im Herbst blühen lassen. Hier eini
Louisa crabapple Bäume ( Malus "Louisa") treffen ausgezeichnete Wahlen für eine Vielzahl von Gärten. Sogar bis Zone 4 können Sie dieses hübsche, weinende Schmuckstück genießen und jeden Frühling schöne, zartrosa Blüten erblühen sehen. Blühende Crabapples Zierbäume haben einen wichtigen Platz im Garten. Während sie
Wenn Sie in den östlichen oder südlichen Teilen der Vereinigten Staaten leben, gibt es wenig Zweifel, dass Sie mit der Zikade vertraut sind - die einzige Wanze, die über dem Lärm eines lauten Rasenmähers gehört werden kann. Schädigen Zikaden Pflanzen? Experten bieten gemischte Meinungen zu dem Thema, aber es ist allgemein anerkannt, dass Zikaden im Garten meist harmlos sind. Sie k
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Moon Gartenarbeit in der Nacht ist eine gute Möglichkeit, weiße oder helle, Nacht blühende Pflanzen zu genießen, zusätzlich zu denen, die ihre berauschenden Aromen am Abend freisetzen. Weiße Blumen und helle Blätter reflektieren das Mondlicht. Dies
Was sind österreichische Wintererbsen? Auch als Erbsen bekannt, werden die österreichischen Wintererbsen ( Pisum sativum ) seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt angebaut, vor allem als wertvolle Nahrungsquelle für Mensch und Tier. Verwechseln Sie nicht österreichische Wintererbsen mit Kuhbohnen, die in den Südstaaten auch als Feldbohnen bekannt sind. Sie