Amur Maple Facts: Lernen, wie man einen Amur-Ahornbaum anbaut



Der Amurahorn ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der für seine kompakte Größe, schnelles Wachstum und auffällige helle rote Farbe im Herbst geschätzt wird. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Amur-Ahorn in der Landschaft Ihres Zuhauses anbaut.

Amur Maple Fakten

Amurahornbäume ( Acer ginnala ) sind in Nordasien beheimatet. Sie werden sowohl als große Sträucher als auch als kleine Bäume angesehen, die gewöhnlich in einer Höhe von 4, 5 bis 6 m Höhe über dem Boden wachsen.

Sie haben eine natürliche Form von vielen Stämmen, die in einer klumpenden Weise gewachsen sind (was zu einem viel strauchartigeren Aussehen führt), aber sie können in einem jungen Alter beschnitten werden, um ein einzelnes oder mehrere Stammbäume zu haben. Um dies zu erreichen, entfernen Sie alle bis auf einen einzigen starken Anführer (oder für mehrere Stämme, ein paar verzweigende Stämme), wenn der Baum sehr jung ist.

Amurahornbäume haben dunkelgrünes Sommerlaub, das im Herbst leuchtende Orange-, Rot- und Burgunderfarben annimmt. Die Bäume produzieren auch Samaras (in der klassischen Pinwheel Maple Seed Pod Form), die im Herbst leuchtend rot werden.

Wie man einen Amur-Ahorn anbaut

Amur Ahorn Pflege ist sehr einfach. Diese Ahornbäume sind winterhart von den USDA-Zonen 3a bis 8b und decken den größten Teil der kontinentalen USA ab. Sie können gut in voller Sonne bis zum Halbschatten, einer breiten Palette von Böden und gemäßigter Trockenheit wachsen. Sie können sogar mit aggressivem Schnitt umgehen.

Leider gelten Amurahorn an vielen Orten als invasiv, besonders im Norden der USA. Die Bäume produzieren eine Vielzahl von Samen, die vom Wind über weite Strecken verteilt werden können. Diese entwichenen Nachkommen sind dafür bekannt, heimische Unterholzarten in Wäldern zu verdrängen. Bevor Sie Amurahornbäume pflanzen, erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Büro, ob sie in Ihrer Gegend invasiv sind.

Vorherige Artikel:
Von Sandra O'Hare Während einige für ihre Schönheit ausgewählt werden, sind andere Teichpflanzen für die Gesundheit eines Teiches notwendig. Im Folgenden finden Sie eine Liste von acht der beliebtesten Teichpflanzen im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, mit Informationen, warum Menschen sie lieben und warum unsere Teiche sie brauchen. Beli
Empfohlen
In meinen Augen sind frisch gepflückte Bohnen der Inbegriff des Sommers. Je nach Vorliebe und Gartengröße ist die Entscheidung, Stangenbohnen oder Buschbohnen zu pflanzen, die Hauptfrage. Viele Gärtner sind der Meinung, dass Stangenbohnen einen besseren Geschmack haben, und natürlich ist ihr Lebensraum vertikal und daher für diejenigen von uns mit begrenztem Gemüsegartenraum die bessere Wahl. Sie s
Verträumte Gärtner betrachten ihre Landschaften oft als lebende Kunst. Mit den Techniken der Pfeiler-Skulptur können diese Fantasien Wirklichkeit werden, indem Form und Öko-Kunst in ihrer reinsten Form zur Verfügung gestellt werden. Was ist eine Pfeilerskulptur? Es ist eine Serie von Gartenarbeitspraktiken, die Pfropfen, Biegen und Training von lebenden Pflanzen, normalerweise Bäumen, kombinieren. Die
Kamille ist ein hübsches Kraut, das den Kräutergarten während des größten Teils der Wachstumsperiode mit einer Masse von kleinen, gänseblümchenähnlichen Blüten ziert. Traditionell haben viele Generationen die Kamille wegen ihrer heilenden Eigenschaften geschätzt. Bis heute verlassen sich die Menschen auf Kamillentee, um die Nerven zu beruhigen und sich vor dem Schlafengehen zu entspannen. Aber ist
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In unseren Gärten gibt es gute und böse Kerle. Die guten Käfer helfen uns, indem wir die bösen Buben fressen, die gerne das Laub auf unseren Rosen essen und die Blüten an unseren Rosenbüschen zerstören. In ma
Wenige Blumen haben die Eleganz und Einfachheit der Calla Lilie. Obwohl sie keine echte Lilie sind, sind Callas ein fester Bestandteil von Hochzeiten und Beerdigungen, ihre klassischen Blumen repräsentieren Liebe und Hingabe. Callas kann hüfthoch werden und benötigt viel Wasser und einen hohen Phosphordünger. Fe
Wir alle kennen die Erkältungs- und Grippesaison und wissen, wie ansteckend beide Krankheiten sein können. In der Pflanzenwelt sind bestimmte Krankheiten ebenso weit verbreitet und leicht von Pflanze zu Pflanze zu übertragen. Botrytis-Fäule von Usambaraveilchen ist eine ernste Pilzkrankheit, besonders in Gewächshäusern. Solc