Crummock Plant Info - Tipps für den Anbau und die Ernte von Skirret Gemüse



Im Mittelalter aßen die Aristokraten große Mengen Fleisch mit Wein. Unter dieser Völlerei des Reichtums erschienen ein paar bescheidene Gemüsesorten, oft Wurzelgemüse. Ein Hauptbestandteil davon war Skirret, auch bekannt als Crummock. Nie von wachsenden Skirret Pflanzen gehört? Ich auch. Also, was ist eine Skirret-Pflanze und welche anderen Knusperpflanzen-Informationen können wir ausgraben?

Was ist eine Skirret Pflanze?

Laut 1677 Systema Horticulurae oder der Kunst der Gartenarbeit, Gärtner John Worlidge bezeichnet skirret als "die süßesten, weißesten und angenehmsten Wurzeln."

Ursprünglich in China beheimatet, wurde der Skiret-Anbau in Europa in der Antike eingeführt und von den Römern auf die Britischen Inseln gebracht. Skirret Kultivierung war üblich in Klostergärten, allmählich Verbreitung in der Popularität und schließlich seinen Weg auf die Tische der mittelalterlichen Aristokratie.

Das Wort skirret stammt aus dem holländischen "suikerwortel", was soviel wie "Zuckerwurzel" bedeutet. Ein Mitglied der Familie Umbelliferae, Skirret wird für seine süßen, essbaren Wurzeln genauso wie seine Cousine, die Karotte, angebaut.

Zusätzliche Crummock-Pflanze-Info

Skirret Pflanzen ( Sium sisarum ) wachsen zwischen 3-4 Fuß hoch mit großen, glänzenden, dunkelgrünen, zusammengesetzten gefiederten Blättern. Pflanzen blühen mit kleinen, weißen Blüten. Die gräulich-weißen Wurzeln gruppieren sich ähnlich wie Süßkartoffeln von der Basis der Pflanze. Die Wurzeln sind 6-8 Zoll lang, lang, zylindrisch und verbunden.

Crummock, oder Skirret, ist eine niedrig ertragreiche Pflanze, daher war sie niemals als kommerzielle Nutzpflanze lebensfähig und ist bis vor kurzem in Ungnade gefallen. Trotzdem ist dieses Gemüse schwer zu finden. Wachsende Skirret-Pflanzen sind in den Vereinigten Staaten eine entzückende Neuheit, in Europa etwas populärer und ein Grund mehr für den Hausgärtner, den Skiret-Anbau zu versuchen. Also, wie verbreitet man Skirret?

Über Skirret Kultivierung

Die Skirret-Kultivierung ist in den USDA-Zonen 5-9 geeignet. Normalerweise wird Skirret aus Samen gezogen; Es kann jedoch auch durch Root-Division weitergegeben werden. Skirret ist eine winterharte, kühle Saisonfrucht, die direkt nach Frostgefahr ausgesät werden kann oder für eine spätere Transplantation acht Wochen vor dem letzten Frost in der Halle beginnt. Ein wenig Geduld ist nötig, da die Ernte nicht sechs bis acht Monate dauert.

Bearbeiten Sie den Boden tief und entfernen Sie alle Rückstände, um das Wurzelwachstum zu erleichtern. Wählen Sie eine Website in einem leicht schattierten Bereich. Skirret mag einen Boden-pH-Wert von 6 bis 6, 5. Im Garten säen Samen in Reihen von 12 bis 18 Zoll auseinander mit sechs Zoll zwischen Reihen in einer Tiefe von ½ Zoll tief oder setzen Wurzeln 2 Zoll tief. Dünnen Sie die Sämlinge bis 12 Zoll auseinander.

Pflegen Sie feuchten Boden und halten Sie den Bereich frei von Unkraut. Skirret ist zum größten Teil krankheitsresistent und kann in kalten Klimaten überwintert werden.

Sobald die Wurzeln geerntet sind, können sie direkt gegessen werden, roh aus dem Garten als Karotte oder häufiger gekocht, geschmort oder geröstet wie mit Wurzelgemüse. Die Wurzeln können sehr faserig sein, besonders wenn die Pflanzen älter als ein Jahr sind. Entfernen Sie daher den zähen inneren Kern vor dem Kochen. Die Süße dieser Wurzeln wird noch verstärkt, wenn sie geröstet wird und ist eine wunderbare Ergänzung für das Repertoire der Wurzelgemüse-Liebhaber.

Vorherige Artikel:
Obwohl die kulturellen Probleme beim Anbau von Karotten die Krankheitsprobleme aufwiegen können, sind diese Wurzelgemüse anfällig für einige häufige Karottenkrankheiten. Da die essbaren Teile der Karotten, die Sie anbauen, unter der Erde verborgen sind, können sie sich mit einer Krankheit anstecken, die Sie möglicherweise erst bemerken, wenn Sie Ihre Ernte ernten. Aber
Empfohlen
Pappelknospen-Gallmilben sind winzige Mitglieder der Familie der Eriophytenmilben, ungefähr 0, 2 mm. lange. Obwohl sie mikroskopisch sind, können sie Insekten wie Pappeln, Pappeln und Espen erhebliche ästhetische Schäden zufügen. Wenn Sie diese Pappel Baum Schädlinge haben, werden Sie sich über Verfahren zur Beseitigung von Eriophyidmilben auf Pappeln informieren wollen. Insek
Die kalifornischen Berghänge waren letztes Jahr in Flammen und es sieht so aus, als ob in dieser Saison wieder eine ähnliche Katastrophe passieren könnte. Eukalyptusbäume sind in Kalifornien und den wärmeren Staaten der Vereinigten Staaten üblich. Sie werden auch in Australien gefunden, von denen viele heimisch sind. Die
In der Landschaft platzierte Rasenornamente können ein Gefühl von Eleganz und Wärme erzeugen, und ein paar Gnome oder süße Tiere können Besucher und Passanten erfreuen und unterhalten. So verlockend es auch sein mag, Rasenschmuck und Gartenkunst zu ergattern, die heutzutage in Gartencentern so reichlich und billig ist, kann der Effekt genau das Gegenteil dessen sein, auf das Sie hoffen. Wenn
Zu wissen, wie man Stinktiere loswird, ist keine leichte Sache. Die defensive und stinkende Natur der Stinktiere bedeutet, dass du, wenn du das Stinktier erschreckst oder verärgerst, am Ende in ernsthafte, stinkende Probleme gerätst. Aber Stinktiere loszuwerden ist nicht unmöglich. Werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, ein Stinktier in Ihrem Garten loszuwerden. Na
Von Kathehe Mierzejewski & Heather Rhoades Fast jeder, der sich in eine saftige, süße Erdbeere gebissen hat, hat sich gefragt, wie man einen Erdbeerfleck anbaut. Die Idee, einen festen Vorrat an Beeren aus einem Erdbeerpflanzenbeet zu haben, ist verlockend und zum Glück ist der Anbau von Erdbeeren einfach und macht Spaß. Al
Wenn ein Preis für die toleranteste Pflanze zur Verfügung stünde, wäre Schlangenpflanze ( Sansevieria ) sicherlich einer der Spitzenreiter. Schlangenpflege ist sehr einfach. Diese Pflanzen können wochenlang vernachlässigt werden; Mit ihren Riemchenblättern und der architektonischen Form sehen sie immer noch frisch aus. Außer