Pflanzen für Tee-Gärten: Wie man die besten Anlagen für Tee brauen



Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten für Kräuter, die im Garten wachsen, und bieten außerdem eine Oase für Schmetterlinge, Vögel und Bienen und beeindrucken die Familie mit Ihrer Würze. Pflanzen für Teegärten sind eine weitere Möglichkeit, Ihre Kräuter zu verwenden. Sehr wahrscheinlich haben Sie bereits eine Reihe von Kräutern, die für die Herstellung von Tee geeignet sind. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Kräuter für Tee.

Welche Pflanzen sind gut für die Herstellung von Tee?

Obwohl es auf keinen Fall umfassend ist, ist die folgende Liste von Pflanzen, die gut für die Teezubereitung sind und welchen Teil der Pflanze zu verwenden:

  • Minze: Blätter - verdauungsfördernd und beruhigend
  • Passionsblume: Blätter - entspannend und einschläfernd
  • Rose Hips - Knospen sobald die Blüte abgelaufen ist, Schub von Vitamin C
  • Zitronenmelisse - Blätter, beruhigend
  • Kamille - Knospen, entspannend und gut für einen sauren Bauch
  • Echinacea - Knospen, Immunität
  • Mariendistel - Knospen, Entgiftung
  • Angelica - Wurzel, verdauungsfördernd
  • Katzenminze - Blätter, beruhigend
  • Himbeere - Blatt, weibliche Wiedergabe
  • Lavendel - Knospen, beruhigend
  • Nettles - Blatt, Entgiftung
  • Rotklee - Knospen, entgiften und reinigen
  • Löwenzahn - Wurzel, Bluttonikum
  • Linden - Blumen, verdauungsfördernd und beruhigend
  • Zitronengras: - Stiel, verdauungsfördernd, beruhigend

Zusätzlich zu diesen Kräutern, einige andere nützliche Kräutertee Pflanzen gehören:

  • Ringelblume
  • Basilikum
  • Mutterkraut
  • Schachtelhalm
  • Ysop
  • Zitronenverbene
  • Mutterkraut
  • Beifuß
  • Schädelkappe
  • Schafgarbe

Wie man Kräutertee vorbereitet

Um zu lernen, wie man Kräutertee zubereitet, wählen Sie zuerst einen trockenen Morgen, um Ihre Kräuterteepflanzen zu ernten. Die ätherischen Öle des Tee-Krauts sind in höchster Konzentration, bevor die Hitze des Tages sie aus der Pflanze zieht. Einige Kräuter können direkt nach der Ernte gebraut werden, und manche möchten Sie vielleicht trocknen.

Um Kräuterteepflanzen zu trocknen, gibt es ein paar verschiedene Methoden, aber das Hauptanliegen ist es, gleichmäßige, sanfte Hitze zu verwenden. Eine einzelne Schicht von Zweigen kann auf einem Tablett eines Nahrungsmitteltrockners angeordnet werden, oder es kann eine mit Papierhandtüchern ausgekleidete Mikrowelle verwendet werden. Stellen Sie für die Mikrowelle einen Timer für eine Minute oder weniger ein und beobachten Sie genau, um Verbrennungen zu vermeiden. In kurzen Stößen weiter zur Mikrowelle gehen und die Tür offen lassen, damit Feuchtigkeit entweichen kann, bis sie trocken ist.

Ein niedriger Ofen von 100 bis 125 ° F (3 bis -52 ° C) kann ebenfalls verwendet werden, und wiederum lässt die Tür angelehnt und überprüft häufig. Sie können auch Kräuter für Tee lufttrocknen, achten Sie darauf, vor Staub zu schützen, indem Sie in Papiertüten mit Löchern vor dem Aufhängen platziert. Vermeiden Sie das Trocknen von Kräutern in einem Keller oder anderen muffigen Bereichen, da sie Gerüche absorbieren oder schimmelig werden können.

Sobald Ihre Kräutertee Pflanzen wie oben vorbereitet sind, achten Sie darauf, sie zu markieren. Unabhängig davon, ob Sie in luftdichten Behältern oder Reißverschlusstaschen aufbewahren, sehen getrocknete Kräuter oft gleich aus und müssen die Sorte und das Datum darauf aufgedruckt sowie getrennt von anderen aufbewahrt werden.

Bewahren Sie getrocknete Kräuter an einem kühlen, trockenen Ort auf. Umgekehrt können Sie auch Kräuter für Tee in Zip-Siegel-Beuteln oder in mit Wasser bedeckten Eiswürfelbehältern einfrieren. Herbal Eiswürfel können dann herausgepoppt und zur Aufbewahrung in Gefrierbeutel gelegt werden und eignen sich hervorragend zum Würzen von Eistee oder Punsch.

Wie man die besten Pflanzen für Tee brauen kann

Wenn Sie frische Kräuter für Tee verwenden, verwenden Sie einen Zweig (oder einen Esslöffel) pro Person und zerquetschen Sie durch Reißen oder Quetschen, um die Öle freizusetzen. Die Bereitschaft von Kräutertees wird eher vom Geschmack als vom Sehen bestimmt, da sie dazu neigen, wenig Farbe zu haben und länger zu brauen als ein traditioneller Tee.

Tee kann durch Infusion oder Abkochung gebraut werden. Infusion ist ein sanfterer Prozess der Freisetzung von Ölen und funktioniert gut mit frischen oder getrockneten Kräutern. Bringen Sie kaltes Wasser zum Kochen in einen emaillierten Topf (Metall kann den Tee metallisch schmecken lassen) und fügen Sie den Tee hinzu. Wenn Sie getrocknete Kräuter für Tee verwenden, verwenden Sie 1 Teelöffel pro Person und ein "Extra" für den Topf. Ein Infuser, ein Maschenball, ein Musselinbeutel oder dergleichen kann verwendet werden, um die Kräuter zu enthalten. 5 bis 15 Minuten ziehen lassen, abseihen, eine Tasse mit der Infusion füllen und mit kochendem Wasser übergießen.

Bei der Verwendung von Samen, Wurzeln oder Hüften ist die Abkochung die zu verwendende Methode. Zerdrücken Sie zuerst die Zutaten, um die ätherischen Öle freizusetzen. Verwenden Sie 1 Esslöffel für jeweils 2 Tassen Wasser. Wasser zum Kochen bringen, Zutaten hinzufügen und 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Belastung vor dem Trinken.

Es gibt endlose Kombinationen für Kräutertees, also experimentieren Sie und genießen Sie die Aroma- und emotionalen und gesundheitlichen Vorteile eines selbst gemachten Kräuterteegartens.

Vorherige Artikel:
Gewöhnliche Feld Stiefmütterchen ( Viola rafinesquii ) sieht sehr ähnlich wie die violette Pflanze, mit gelappten Blättern und kleinen, violetten oder cremefarbenen Blüten. Es ist eine Winterjahreszeit, die auch ein schwer zu kontrollierendes breitblättriges Unkraut ist. Trotz der schönen, langstieligen Blüten der Pflanze wollen die meisten Leute, die sich über die Pflanze erkundigen, wissen, wie man Feldstiefel loswerden kann. Die Bek
Empfohlen
Wir denken eher an Moos als kleine luftige grüne Pflanzen, die Felsen, Bäume, Bodenflächen und sogar unsere Häuser schmücken. Spike Moospflanzen oder Clubmoos sind keine echten Moose, sondern sehr grundlegende Gefäßpflanzen. Sie sind mit der Familie der Farne verwandt und eng mit den Farnökosystemen verbunden. Kannst
Großblättrige Lupine ist eine große, zähe, blühende Pflanze, die manchmal als Zierpflanze angebaut wird, aber oft auch als Gras bekämpft wird. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Lupinen zu lernen, und wenn die Kontrolle von Lupinen in großen Blättern die beste Option ist. Bigleaf Lupine Informationen Was ist eine Bigleaf Lupinen Pflanze? Großblä
Sie können Azaleen kennen und lieben, aber was ist mit seinen küssenden Verwandten, falschen Azaleen? Was ist falsche Azalee? Es ist eigentlich kein Azalee-Verwandter, sondern ein Strauch mit dem wissenschaftlichen Namen Menziesia ferruginea . Trotz ihres allgemeinen Namens ist falsche Azalee, auch Narzissen-Huckleberry-Pflanze genannt, ein großartiger kleiner Strauch, der für Ihren Garten in Frage kommt. Um
Wenn Sie jemals ein Pestizid-Etikett gelesen haben, kennen Sie vielleicht den Begriff "Adjuvans". Was sind Herbizidhilfsstoffe? Im Allgemeinen ist ein Adjuvans alles, was hinzugefügt wird, um die Wirksamkeit von Pestiziden zu verbessern. Adjuvantien verbessern entweder die chemische Aktivität oder die Anwendung.
Fingerhut ist eine wilde einheimische Pflanze, aber auch in mehrjährigen Ausstellungen in der Landschaft verwendet. Die hohen Blütenähren blühen von unten und bilden fruchtbare Samen. Solltest du Fingerhut toten? Es sei denn, Sie wollen Fingerhut in jeder Ecke Ihres Gartens, ist es ratsam, diese schönen Blüten zu toten. Dead
Mistel wächst wild in vielen Teilen Europas und Nordamerikas. Es ist eine parasitäre Pflanze, die die Kohlenhydrate des Wirtsbaumes in sich selbst zieht. Diese Aktivität kann die Gesundheit des bestimmten Zweigs, an den die Mistel gebunden ist, verringern und den Fruchtausstoß minimieren. Orchideenbesitzer wissen, wie man Misteln loswird, um die Pflanzenproduktion zu steigern. Di