Was ist Texas Needlegrass - Erfahren Sie mehr über Texas Needlegrass Info und Pflege



Auch bekannt als Speergras und Texas Wintergras, Texas Nadelgras ist ein mehrjähriges Grasland und Prärien in Texas und nahe gelegenen Staaten wie Arkansas und Oklahoma, sowie Nord-Mexiko. Es bietet gutes Futter für Vieh, aber es kann auch im Landschaftsbau für visuelles Interesse verwendet werden oder um eine natürliche Prärie in Ihrem Garten zu schaffen.

Was ist Texas Needlegrass?

Texas nadelgrass ( Nassella leucotricha ) ist ein mehrjähriges Gras, das bei kühlerem Wetter gedeiht. Sie blüht im Frühjahr bis zum Frühsommer und lockt Schmetterlinge an. Sie wächst in einer Reihe von Böden, gedeiht aber vor allem in gestörten Böden. Es verträgt Hitze, braucht viel Sonne und braucht nicht viel Wasser.

Texas Nadelgras verwendet Futter für Vieh, weil es im Winter gut wächst, wenn andere Gräser zurück gestorben sind. Es ist auch ein wichtiger Teil der natürlichen Prärie und hilft, die Erosion des Bodens zu reduzieren. Für Hausgärtner in der heimischen Region, kann Nadelgras eine schöne Ergänzung und eine Möglichkeit, mehr einheimische Pflanzen, die das natürliche Ökosystem zu verbessern.

Ist Texas Needlegrass ein Unkraut?

Abhängig von der Texas-Nadelgras-Informationsquelle werden verschiedene Antworten auf diese Frage angezeigt. An Orten, wo die Pflanze nicht heimisch ist, wird sie oft als invasives Unkraut angesehen. In Tasmanien in Australien zum Beispiel wurde Nadelgras zum Unkraut erklärt, weil es dicht wächst und ihre einheimischen Gräser übertrifft.

In seiner Heimat, überall in Texas und den angrenzenden Staaten, sehen Sie Texas Nadelstreifen neben Straßen und in Bereichen, die gestört wurden. Dies kann es wie ein Unkraut scheinen, aber es ist wirklich ein Gras, das natürlich in diesen Flecken wächst.

Wachsendes Texas Needgrass

Vielleicht möchten Sie Texas Nadelgras wachsen, wenn Sie nach einheimischen Pflanzen suchen, die zu Ihrem Garten hinzufügen. Wenn Sie in der Region leben, in der dieses Gras auf natürliche Weise wächst, haben Sie bereits die richtigen Bedingungen und es sollte leicht sein, Nadelgras zu kultivieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie viel Sonne haben, da das Gras nicht viel Schatten toleriert.

Eine weitere wichtige Überlegung ist die Tatsache, dass Nadelgras eine Staude ist. Es wird im Spätherbst und während des ganzen Winters am besten sein. Sie können es mit anderen Gräsern schwanken, die im Sommer gedeihen und im Winter ruhen. Needlegrass ist eine gute Wahl, wenn Sie ein natives Präriegebiet planen. Es ist eines von Hunderten von einheimischen Gräsern, die Ihnen helfen können, dieses natürliche Ökosystem zu schaffen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie auf der Suche nach einer niedrig wachsenden Bodenbedeckung sind, die von Nachlässigkeit lebt, sollten Sie Wacholder ( Juniperus horizontalis ) probieren. Diese anmutigen, aromatischen Sträucher breiten sich aus, um sonnige Bereiche zu füllen, und sie können als Grundpflanzen oder Akzente in Blumenrändern verwendet werden. Ver
Empfohlen
Haben Sie eine Ecke in Ihrem Garten, die sehr schattig und feucht ist? Eine Stelle, an der nichts mehr zu wachsen scheint? Versuchen Sie, Straußenfarn zu pflanzen. Einen Straußenfarn an solch einer elenden Stelle wachsen zu lassen, kann dem Gärtner in verschiedener Hinsicht nützen. Erstens entlastet es den Gärtner von den jährlichen Kopfschmerzen von dem, was in diesem Jahr versuchen soll, die schreckliche Stelle zu decken. Opti
Einzigartig und mit einem ganz eigenen Stil, Sky Pencil Holly ( Ilex crenata 'Sky Pencil') ist eine vielseitige Pflanze mit Dutzenden von Anwendungen in der Landschaft. Das erste, was Sie bemerken werden, ist seine schmale, säulenförmige Form. Wenn es natürlich wächst, wächst es nicht mehr als 2 Fuß breit, und Sie können es auf nur einen Fuß in der Breite beschneiden. Es ist
Abgesehen von Herbstlaub signalisieren gelbe Blätter an einem Baum im Allgemeinen keine Gesundheit und Vitalität. Der blühende Hartriegel ( Cornus Florida ) ist keine Ausnahme. Wenn Sie sehen, dass Ihre Hartriegelblätter während der Vegetationsperiode gelb werden, leidet der Baum wahrscheinlich an einem Schädling, einer Krankheit oder einem Mangel. Lese
Auch bekannt als Engelstrompete oder einfach "Brug", ist Brugmansia eine Strauchpflanze mit einer Masse von beeindruckenden, trompetenförmigen Blüten, die bis zu 20 Zentimeter lang sind. Die atemberaubenden Blüten erscheinen vom Frühling bis zum frühen Winter. Obwohl wenig Pflege erforderlich ist, um diese Schönheit zu wachsen, können Brugmansia-Schädlinge und Krankheiten die Gesundheit und Langlebigkeit der Pflanze beeinträchtigen. Brugman
Wenn es eine Auszeichnung für "das leichteste Kraut zum Wachsen" gäbe, würde der wachsende Schnittlauch ( Allium schoenoprasum ) diesen Preis gewinnen. Das Erlernen des Schnittholzanbaus ist so einfach, dass sogar ein Kind es schaffen kann. Dies macht diese Pflanze zu einem ausgezeichneten Kraut, um Kindern beim Kräuteranbau zu helfen. Wi
Bakterielle Krebs von Kirschbäumen ist ein Mörder. Wenn junge süße Kirschbäume sterben, ist die Ursache eher bakterielle Krebs als jede andere Krankheit in nassen, kühlen Gebieten wie dem Pazifischen Nordwesten. Wenn Sie mehr Informationen über die neuesten Methoden zur Behandlung von bakteriellen Krebs benötigen, lesen Sie weiter. Bakter