Angelina Sedum Plants: Pflege von Sedum 'Angelina' Kultivaren



Sind Sie auf der Suche nach einem wartungsarmen Bodendecker für ein sandiges Bett oder einen felsigen Hang? Oder vielleicht möchten Sie eine unnachgiebige Steinmauer erweichen, indem Sie hellfarbige, flachwurzelnde Stauden in die Spalten und Spalten einlegen. Sedum 'Angelina' Sorten sind ausgezeichnete Sukkulenten für solche Orte. Lesen Sie weiter diesen Artikel für Tipps zum Anbau von Angelina Fetthenne.

Über Sedum 'Angelina' Pflanzen

Sedum 'Angelina' Kultivare sind wissenschaftlich bekannt als Sedum reflexum oder Sedum rupestre . Sie sind in felsigen, gebirgigen Hängen in Europa und Asien beheimatet und in den US-Klimazonen 3-11 winterhart. Auch allgemein Angelina Fetthenne oder Angelina Stein-Orpine genannt, sind Angelina Sedum Pflanzen niedrig wachsende, streuende Pflanzen, die nur etwa 3-6 Zoll (8-15 cm) groß werden, sondern können bis zu 2-3 Fuß (61-91 cm .) breit. Sie haben kleine, flache Wurzeln, und wenn sie sich ausbreiten, bilden sie kleine Wurzeln aus seitlichen Stängeln, die die kleinen Spalten im felsigen Gelände durchdringen und die Pflanze verankern.

Sedum 'Angelina' Sorten sind bekannt für ihre bunte Kartusche zu gelben, nadelähnlichen Blättern. Dieses Laub ist in wärmeren Klimazonen immergrün, aber in kühleren Klimazonen verfärbt sich das Laub im Herbst und Winter orange bis weinrot. Obwohl sie hauptsächlich wegen ihrer Laubfarbe und -struktur angebaut werden, produzieren Angelina sedum Pflanzen im mittleren bis späten Sommer gelbe, sternförmige Blüten.

Wachsende Angelina Stonecrop im Garten

Angelina sedum Pflanzen wachsen in voller Sonne bis halbschattig; zu viel Schatten kann jedoch dazu führen, dass sie ihre helle gelbliche Laubfarbe verlieren. Sie werden in fast jedem gut entwässernden Boden wachsen, gedeihen aber am besten in sandigen oder kiesigen Böden mit geringen Nährstoffen. Angelina-Kultivare können keine schweren Lehm- oder Wasserstellen tolerieren.

An der richtigen Stelle werden Angelina sedum Pflanzen naturalisieren. Um schnell einen Standort mit dieser farbenfrohen, wartungsarmen Bodendecker zu füllen, wird empfohlen, dass die Pflanzen 30 cm voneinander entfernt sind.

Wie andere Sedum Pflanzen, wird es, sobald es etabliert ist, dürreresistent, was Angelina hervorragend für die Verwendung in xeriscaped Betten, Steingärten, sandigen Standorten, Bränden oder über Steinmauern oder Containern verschüttet werden kann. Containergewachsene Pflanzen müssen jedoch regelmäßig gegossen werden.

Kaninchen und Hirsche stören selten Angelina sedum Pflanzen. Abgesehen von regelmäßigen Wassergaben, wie sie sich etablieren, gibt es für Angelina praktisch keine andere erforderliche Pflanzenpflege.

Pflanzen können alle paar Jahre geteilt werden. Neue Sedum-Pflanzen können vermehrt werden, indem man einfach einige Stecklinge abschneidet und sie dort platziert, wo sie wachsen sollen. Das Schneiden kann auch in Schalen oder Töpfen erfolgen, die mit sandigem Boden gefüllt sind.

Vorherige Artikel:
Es ist einfach, den Garten in Pflanzen und Tiere zu teilen, aber manchmal ist es nicht immer so einfach. Neben Pflanzenbakterien und den Viren, die die Welt durchstreifen, gibt es einen bemerkenswerten Organismus, der als Flechte bekannt ist, der erscheint, wenn die Bedingungen stimmen. Wenn du ein schwarzes, körniges Material im Boden um deine Pflanzen oder auf deinem Rasen bemerkt hast und du sicher bist, dass es kein Wurmguss ist, dann ist es wahrscheinlich Teer-Gelee-Flechte.
Empfohlen
Mit Schönheit, die zu allen Jahreszeiten anhält, haben Zierbäume in der heimischen Landschaft viel zu bieten. Ob Sie Blumen, Herbstfarben oder Obst suchen, um den Garten in den Wintermonaten interessant zu halten, Sie haben viele Bäume zur Auswahl. Lesen Sie weiter, um Hilfe bei der Auswahl von Zierbäumen für die Landschaft zu erhalten. Was
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) In der natürlichen Sommerlandschaft sprießen die Goldruten ( Solidago ) massenhaft auf. Die Goldrute, die mit gelben, flaumigen Blüten besetzt ist, wird manchmal als Unkraut angesehen. Nichtkennende Gärtner finden es vielleicht ärgerlich und wundern sich: "Wofür ist die Pflanze Goldrute gut?"
Silberne koreanische Tannen ( Abies koreana "Silver Show") sind kompakte Evergreens mit sehr dekorativen Früchten. Sie werden bis zu 20 Fuß hoch (6 m) und gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums. Weitere Informationen über die koreanische Tanne in Silber, einschließlich Tipps zum Anbau einer silbernen koreanischen Tanne, lesen Sie weiter. Kor
In Zeiten kalter Winternächte, gefolgt von warmen Sonnentagen, können Sie Frostrisse in Bäumen entdecken. Sie können einige Fuß lang und einige Zoll breit sein, und je kälter die Temperatur, desto breiter die Risse. Frostsprünge treten normalerweise auf der süd-südwestlichen Seite des Baumes auf. Was ist
Was ist Solomons Feder? Auch bekannt durch alternative Namen wie falscher Salomonssiegel, gefiedertes Solomonssiegel oder falscher Narde, ist der Salomonssumpf ( Smilacina racemosa ) eine große Pflanze mit anmutigen, sich wölbenden Stängeln und ovalen Blättern. Cluster von duftenden, cremeweißen oder blassgrünen Blüten erscheinen im mittleren bis späten Frühling, bald werden sie durch gefleckte grüne und violette Beeren ersetzt, die im Spätsommer zu einem tiefen Rot reifen. Die Pflan
Brennender Busch (alias Euonymus alatus ) ist eine drastische Ergänzung zu jedem möglichem Garten oder zu Landschaft. Während es ein beliebter Strauch ist, ist der brennende Busch auch ein Strauch, der dazu neigt, seinen Raum "zu überwuchern". Die Gesundheit einer brennenden Buschpflanze ist nicht auf regelmäßigen Brennschnitt angewiesen, die gewünschte Größe und Form der Pflanze tut dies. Verschi