Zone 8 Olivenbäume: Können Oliven in Gärten der Zone 8 wachsen



Olivenbäume sind langlebige Bäume, die in der warmen Mittelmeerregion beheimatet sind. Können Oliven in Zone 8 wachsen? Es ist durchaus möglich, in einigen Teilen von Zone 8 mit dem Anbau von Oliven zu beginnen, wenn Sie gesunde, widerstandsfähige Olivenbäume auswählen. Lesen Sie weiter für Informationen über Zone 8 Olivenbäume und Tipps für den Anbau von Oliven in Zone 8.

Können Oliven in Zone 8 wachsen?

Wenn Sie Olivenbäume lieben und in einer Zone 8 leben, fragen Sie vielleicht: Können Oliven in Zone 8 wachsen? Das US-Landwirtschaftsministerium weist Gebiete als Zone 8a aus, wenn die durchschnittliche kälteste Wintertemperatur 10 Grad Fahrenheit (-12 ° C) beträgt und Zone 8b, wenn die niedrigste Temperatur 20 ° F (-7 ° C) beträgt.

Während in diesen Regionen nicht jede Olivenbaumsorte überleben wird, können Sie in Zone 8 Oliven anbauen, wenn Sie widerstandsfähige Olivenbäume bevorzugen. Sie müssen auch darauf achten, Stunden und Zone 8 Olivenpflege zu kühlen.

Hardy Olivenbäume

Sie können robuste Olivenbäume im Handel finden, die in der USDA-Zone 8 gedeihen werden. Die Olivenbäume der Zone 8 erfordern im Allgemeinen, dass die Temperaturen im Winter über 10 ° F (-12 ° C) bleiben. Sie benötigen auch 300 bis 1000 Stunden Frost, um Früchte zu tragen, abhängig von der Sorte.

Einige der Sorten für Olivenbäume der Zone 8 sind ein wenig kleiner als die massiven Bäume, die Sie gesehen haben könnten. Zum Beispiel sind sowohl "Arbequina" als auch "Arbosana" kleine Sorten, die etwa 1, 5 Meter hoch sind. Beide gedeihen in der USDA-Zone 8b, können es aber in der Zone 8a nicht schaffen, wenn die Temperaturen unter 10 ° F (-12 ° C) fallen.

"Koroneiki" ist ein weiterer potentieller Baum für die Liste der Olivenbäume der Zone 8. Es ist eine beliebte italienische Olivensorte, die für ihren hohen Ölgehalt bekannt ist. Es bleibt auch unter 5 Fuß (1, 5 m) hoch. Sowohl "Koroneiki" als auch "Arbequina" fruchten ziemlich schnell, nach etwa drei Jahren.

Zone 8 Olivenpflege

Zone 8 Olivenbaumpflege ist nicht zu schwierig. Olivenbäume brauchen im Allgemeinen keine besondere Pflege. Sie sollten sicher sein, dass Sie eine Site mit voller Sonne auswählen. Es ist auch wichtig, Zone 8 Olivenbäume in gut drainierenden Boden zu pflanzen.

Eine Sache, die Sie beachten müssen, ist Bestäubung. Einige Bäume, wie 'Arbequina', sind selbstbestäubend, aber andere robuste Olivenbäume benötigen einen Bestäuber. Der Kicker hier ist, dass nicht nur jeder Baum, also stellen Sie sicher, dass die Bäume kompatibel sind. Eine Beratung mit Ihrer lokalen Niederlassung hilft Ihnen dabei.

Vorherige Artikel:
Buchsbaumsträucher ( Buxus spp.) Sind für ihre tiefgrünen Blätter und ihre kompakte runde Form bekannt. Sie sind hervorragende Beispiele für Zierränder, formale Hecken, Containergarten und Formschnitt. Es gibt viele Arten und Sorten. Der englische Buchsbaum ( Buxus sempervirens ) ist besonders beliebt als geschnittene Hecke. Er w
Empfohlen
Rubinkraut 'Pink Crystals' stammt aus Afrika und wird in allen Regionen außer den Landwirtschaftszonen 8 bis 10 der Vereinigten Staaten als jährliche Sorte empfohlen. Es hat wenig Toleranz gegenüber Kälte, produziert aber im Sommer eine elegante, mit rosaroten Rispen bedeckte Laubwelle im Alter einen perlweißen Abdruck entwickeln. Die
Zone-1-Pflanzen sind robust, kräftig und an extreme Temperaturen anpassbar. Überraschenderweise sind viele von diesen auch Xeriscape-Pflanzen mit hoher Trockentoleranz. Der Yukon, Sibirien und Teile von Alaska sind Vertreter dieser harten Pflanzzone. Gartenarbeit in Zone 1 ist nichts für schwache Nerven. P
Die Cleveland Select ist eine Vielzahl von blühenden Birnen, die wegen ihrer auffälligen Frühlingsblüten, ihres hellen Herbstlaubs und ihrer robusten, sauberen Form sehr beliebt ist. Wenn Sie eine blühende Birne wollen, ist es eine gute Wahl. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Cleveland Select Birnen und Cleveland Select Care zu erfahren. Clev
Frühlingsgärtner können bemerken, dass einige ihrer genadelten und immergrünen Pflanzen braune bis rostige Bereiche haben. Das Laub und die Nadeln sind tot und scheinen in einem Feuer versengt worden zu sein. Dieses Problem wird als Winterbrand bezeichnet. Was ist Winterverbrennung und was verursacht es? De
Deadheading Gladiole sorgt für anhaltende Schönheit. Es gibt jedoch verschiedene Denkansätze, ob es eine wohltuende Aktivität für die Pflanze ist oder einfach den neurotischen Gärtner beruhigt. Müssen Sie die Freude über den Kopf verlieren? Das hängt davon ab, was du mit "Notwendigkeit" meinst. Lerne,
Die meisten Blumengärtner sind vertraut mit wachsenden Petunien aus Samen. Sie sind robuste, zuverlässige Blumen für Grenzen, Pflanzer und hängenden Gärten. Aber was ist mit Petunia-Stecklingen? Erfahren Sie, wie Sie Petunien aus Stecklingen starten, um Dutzende von neuen Pflanzen zu schaffen, die Klone des Originals sind und die die Blüte früher garantieren als Ihre Nachbarn. Warum