Informationen über Orchidee Keiki Pflege und Umpflanzen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Während Orchideen im Allgemeinen einen schlechten Ruf bekommen, weil sie schwierig zu wachsen und sich zu vermehren, sind sie überhaupt nicht so schwierig. In der Tat ist einer der einfachsten Wege, sie zu wachsen, durch Orchideenvermehrung von Keikis. Keiki (ausgesprochen Kay-Key) ist einfach ein hawaiianischer Begriff für Baby. Orchideenkeikis sind Babypflanzen oder Ableger der Mutterpflanze und eine einfache Vermehrungsmethode für einige Orchideenarten.

Vermehrung Orchidee Keikis

Keikis sind eine gute Möglichkeit, neue Pflanzen aus den folgenden Sorten zu starten:

  • Dendrobium
  • Phalaenopsis
  • Oncidium
  • Epidendrum

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einem Keiki und einem Shoot zu beachten. Keikis wachsen von Knospen auf dem Stock, normalerweise der obere Teil. Zum Beispiel auf Dendrobiums finden Sie das Keiki entlang der Länge des Stocks oder am Ende wachsen. Bei Phalaenopsis wird dies an einem Knoten entlang des Blütenstiels sein. Triebe hingegen werden an der Basis von Pflanzen in der Nähe der Stelle produziert, an der die Stöcke zusammenkommen.

Das Keiki kann leicht entfernt und umgetopft werden. Wenn Sie eine andere Pflanze produzieren wollen, lassen Sie das Keiki einfach an der Mutterpflanze hängen, bis es neue Blätter und Triebe sprießt, die mindestens ein paar Zentimeter lang sind. Wenn das Wurzelwachstum gerade beginnt, können Sie das Keiki entfernen. Pot-up mit einer gut drainierenden Orchidee Potting Mix, oder im Falle von epiphytischen Sorten wie Dendrobium, verwenden Sie eher Tannenrinde oder Torfmoos als Erde.

Wenn du das Keiki nicht behalten willst, kannst du es jederzeit entfernen und wegwerfen. Um die Bildung von Keikis zu verhindern, schneiden Sie die gesamte Blüte ab, sobald das Blühen aufhört.

Baby-Orchidee-Sorgfalt

Orchid keiki care, oder Baby Orchidee Pflege, ist eigentlich ziemlich einfach. Sobald du das keki entfernt und eingetopft hast, möchtest du vielleicht eine Art von Unterstützung hinzufügen, um es aufrecht zu halten, wie zum Beispiel einen Bastelstab oder einen Holzspieß. Befeuchten Sie das Blumenerde-Medium und legen Sie die Babypflanze dort hin, wo sie etwas weniger Licht erhält und sprühen Sie sie täglich, da sie viel Feuchtigkeit benötigt.

Sobald sich das Keiki etabliert hat und anfängt, neues Wachstum zu verschieben, können Sie die Pflanze zu einem helleren Bereich (oder vorherigen Ort) bewegen und sich weiterhin darum kümmern, genau wie die Mutterpflanze.

Vorherige Artikel:
Ob Nadelbäume oder Laubbäume, immergrüne Bäume verleihen der Landschaft bleibende Schönheit. Immergrüne Bäume der Zone 7 umfassen eine große Auswahl der Größen, der Farben und der Blattarten, um den Garten zu erhöhen. Die meisten der immergrünen Baumarten sind in Ihrer örtlichen Gärtnerei erhältlich, aber wenn Sie etwas anderes suchen, können Sie online Verkäufer durchsehen. Lokale Verkäufe
Empfohlen
Interessieren Sie sich für eine Zimmerpflanze mit einem Twist? Oder hast du ein Goldfischglas, das ein wenig spärlich aussieht? Fish Bowl Pflanzen sind im Moment sehr beliebt, und sie sind sehr einfach zu machen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Fische in wasserbasierten Zimmerpflanzen hält. B
Acer ist eine riesige Baumgattung und umfasst mehr als 125 verschiedene Ahornarten, die weltweit wachsen. Die meisten Ahornbäume bevorzugen die kühlen Temperaturen in den USDA-Klimazonen 5 bis 9, aber ein paar kaltharte Ahornbäume können Winter Null in Zone 3 tolerieren. In den Vereinigten Staaten umfasst Zone 3 Teile von South und North Dakota, Alaska, Minnesota und Montana. Hi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Paradiesvogel ist eine beliebte Zimmerpflanze oder Gartenzusatz in wärmeren Klimazonen und produziert schöne Blumen, die an fliegende Vögel erinnern, aber was machen Sie, wenn es keine Blumen auf Paradiesvogelpflanzen gibt? Wie man Paradiesvogel Blume macht, kann schwierig sein, wenn die richtigen Wachstumsbedingungen nicht erfüllt werden. Wa
Pollard-Baumschnitt ist eine Methode, Bäume zu trimmen, um ihre reife Größe und Form zu kontrollieren und ein gleichförmiges, ballartiges Baldachin zu schaffen. Die Technik wird häufig auf Bäumen angewendet, die in einem Gebiet gepflanzt sind, in dem sie nicht zu ihrer vollen Größe wachsen dürfen. Dies ka
Salat ist eine beliebte Wahl in den meisten Gemüsegärten, und das aus gutem Grund. Es ist einfach zu züchten, es ist lecker, und es ist eines der ersten Dinge, die im Frühjahr auftauchen. Nicht jedes Gemüse wächst gut neben jedem anderen Gemüse. Salat hat wie viele Pflanzen einige Pflanzen, die er gerne als Nachbarn hat, und manche, die er nicht hat. Aus d
Wenn Sie das Glück haben, in einer tropischen oder subtropischen Region, Zone 8 oder höher, zu leben, dann können Sie bereits eigene Avocadobäume anbauen. Ursprünglich nur mit Guacamole in Verbindung gebracht, sind Avocados heute in aller Munde, mit ihrem hohen Nährwert und ihrer Vielseitigkeit in vielen Rezepten. Wenn