Jährliche Lobelia Pflanze: Wie man Lobelia wächst



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Die Lobelia-Pflanze ( Lobelia spp.) Ist ein attraktives einjähriges Kraut mit vielen Sorten. Einige davon umfassen sogar zweijährige Arten. Lobelia ist eine einfach anzubauende, sorglose Pflanze, die kühles Wetter genießt. Dieser Sommerblüher wird weiterhin Blumen bis zum ersten Frost produzieren. Wachsende Lobelie ist eine Bereicherung für den Garten.

Arten und Anwendungen von Lobelia Pflanzen

Während es viele Arten von Lobelia-Pflanzen gibt, werden nur wenige im Hausgarten gesehen - L. inflata (indischer Tabak), L. cardinalis (Kardinalblume) und L. siphilitica . Interessant genug, der Name des indischen Tabaks, der von der Tatsache abgeleitet wird, dass amerikanische Ureinwohner Lobeliaanlage einmal rauchten, um Asthma zu behandeln. Auch bekannt als Pukeweed, Ärzte verschrieben einmal die Pflanze, um Erbrechen zu induzieren.

Obwohl die meisten Sorten kompakt sind, nur 3 bis 5 Zoll groß wachsen, werden andere bis zu 3 Fuß wachsen. Farben sind auch variabel, mit weißen, rosa, roten und blauen Arten zur Verfügung. Violett-Blau ist jedoch wahrscheinlich einer der am häufigsten gesehenen. Diese Pflanzen eignen sich hervorragend als Ergänzung zu Grenzen, entlang von Bächen oder Teichen, als Bodendecker oder in Containern, insbesondere in Hängekörben.

Wachsende Lobelia-Pflanze

Jährliche Lobelien werden fast überall wachsen. Lobelia Samen können direkt im Garten oder drinnen für die spätere Umpflanzung ausgesät werden. Diese Pflanzen benötigen typischerweise einen Bereich mit voller Sonne, tolerieren jedoch teilweise Schatten. Sie bevorzugen auch feuchten, reichen Boden. Beginnen Sie etwa 10 bis 12 Wochen vor dem letzten Frost in Ihrer Region. Verteilen Sie die winzigen Samen direkt auf der Erde und gießen Sie sie gründlich. Legen Sie sie in einen warmen, gut beleuchteten Bereich.

Die Sämlinge sollten innerhalb einer Woche oder zwei auftauchen, zu welcher Zeit Sie anfangen können, sie auszudünnen. Nachdem alle Frostgefahr verschwunden ist und die Pflanzen mindestens 2 bis 3 cm groß sind, verpflanzen Sie sie in den Gartenabstand von etwa 4 bis 6 cm.

Pflege von Lobelien Pflanzen

Einmal etabliert, benötigt die Lobelia-Pflanze nur wenig Pflege. Während der heißen, trockenen Perioden erfordert die Pflege von Lobelien, dass die Pflanze häufig gegossen wird, insbesondere jedoch in Behältern. Ein Allzweck-Flüssigdünger kann einmal monatlich oder alle vier bis sechs Wochen verabreicht werden, falls gewünscht.

Lobelia sollte Ihren Garten mit schönen Blüten im Hochsommer erfreuen, bis zum ersten Frost. Obwohl nicht notwendig, können Sie Lobelien Pflanzen toten Kopf, um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten.

Vorherige Artikel:
Wachsende Wildblumen sind eine der besten Möglichkeiten für die Umwelt, denn Wildblumen und andere einheimische Pflanzen, die an Ihre Region angepasst sind, haben eine natürliche Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten und sind in der Lage, einer Vielzahl von Wetterbedingungen, einschließlich Trockenheit, standzuhalten. Auf
Empfohlen
Wussten Sie, dass der durchschnittliche Amerikaner 6 Pfund (fast 3 kg) Erdnussprodukte pro Jahr isst? Es gibt vier Arten von Erdnüssen: Valencia, Spanisch, Runners und Virginia. Von diesen behaupten viele Erdnussliebhaber, dass Valencia Erdnüsse die besten sind, roh oder gekocht zu essen. Wenn Sie nur mit Erdnüssen in Form von Erdnussbutter oder Ballpark Snack vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht, was Valencia Peanuts sind? L
Freesien sind schöne, duftende Blütenpflanzen, die in vielen Gärten einen wohlverdienten Platz haben. Aber was könnte besser sein als eine Freesienpflanze? Viele Freesien Pflanzen, natürlich! Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Freesie verbreitet. Freesien-Vermehrungsmethoden Es gibt zwei Hauptmethoden, Freesien zu verbreiten: durch Samen und durch Corm-Teilung. Beid
Wenn Sie nach Kübelpflanzen suchen, die den ganzen Sommer und bis weit in den Herbst mit schönen Blüten beladen sind, dann ist Kosmos eine gute Wahl. Das Wachsen von Kosmos in Töpfen ist einfach und du wirst mit vielen Blumen für geschnittene oder getrocknete Arrangements belohnt, oder du kannst sie einfach in ihrem Topf genießen. Lese
Strawberry Guava ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der in Südamerika beheimatet ist und ein warmes Klima liebt. Es gibt einige gute Gründe, Erdbeer-Guave-Pflanzen über die gewöhnliche Guave zu wählen, einschließlich attraktiverer Früchte und Blätter und einer besser schmeckenden tropischen Frucht. Lesen S
Es gibt einige Diskrepanzen bezüglich der Kältefestigkeit von Agapanthus. Während die meisten Gärtner zustimmen, dass die Pflanzen anhaltenden Frosttemperaturen nicht standhalten können, sind Nordgärtner oft überrascht, dass ihre Lily of the Nile trotz einer eisigen Kälte im Frühling wiederkommt. Ist die
Guaven, tropische Obstbäume, die in Mexiko in Südamerika beheimatet sind, sind solch eine geschätzte Frucht, dass es Dutzende von Sorten gibt. Wenn Sie diese exotische Frucht lieben, aber keinen Gartenraum haben, haben Sie keine Angst. Wachsende Guave in Containern ist einfach. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Guaven in Töpfen und anderen Guave-Baum-Behältern pflegt. Wac