Tipps zum Kompostieren von verbrauchten Hops - Hinzufügen von gebrauchten Hops in Kompost



Können Sie Hopfenpflanzen kompostieren? Die Kompostierung von verbrauchtem Hopfen, der stickstoffreich und sehr gesund für den Boden ist, unterscheidet sich nicht wirklich von der Kompostierung anderer grüner Materialien. In der Tat ist Kompostierung eine der besten Anwendungen für Hopfen. Lesen Sie weiter, um mehr über Komposthopfen zu erfahren, einschließlich eines wichtigen Sicherheitshinweises für Tierhalter.

Gebrauchte Hopfen in Kompost

Die Kompostierung von verbrauchtem Hopfen ähnelt der Kompostierung von Blättern oder Gras, und es gelten die gleichen allgemeinen Kompostierungsrichtlinien. Stellen Sie sicher, dass der Hopfen, der warm und nass ist, mit einer ausreichenden Menge an braunem Material wie Papierschnitzel, Sägemehl oder trockenen Blättern kombiniert wird. Andernfalls kann der Kompost anaerob werden, was vereinfacht bedeutet, dass der Kompost zu feucht ist, keinen ausreichenden Sauerstoff hat und in der Eile schlampig werden und stinken kann.

Tipps zur Kompostierung von Hopfen

Drehen Sie den Komposthaufen regelmäßig um. Es ist auch hilfreich, ein paar holzige Zweige oder kleine Zweige hinzuzufügen, um Lufteinschlüsse zu erzeugen, die verhindern, dass der Kompost zu nass wird.

Komposter verwenden eine einfache Methode, um festzustellen, ob der Kompost zu feucht ist. Drücken Sie einfach eine Handvoll. Wenn Wasser durch die Finger tropft, benötigt der Kompost mehr trockenes Material. Wenn der Kompost trocken und krümelig ist, befeuchten Sie ihn mit Wasser. Wenn der Kompost in einem Klumpen bleibt und sich Ihre Hände feucht anfühlen, herzlichen Glückwunsch! Dein Kompost ist genau richtig.

Warnung: Hopfen sind sehr giftig für Hunde (und vielleicht für Katzen)

Wenn Sie Hunde haben, verzichten Sie auf die Kompostierung von Hopfen, da Hopfen für die Mitglieder der Hundeart extrem giftig und potenziell tödlich ist. Laut der ASPCA (American Society for Prevention of Cruelty to Animals) kann die Einnahme von Hopfen eine Reihe von Symptomen hervorrufen, einschließlich eines unkontrollierbaren Anstiegs der Körpertemperatur und von Krampfanfällen. Ohne aggressive Behandlung kann der Tod schon nach sechs Stunden eintreten.

Einige Hunde scheinen anfälliger zu sein als andere, aber es ist am besten, kein Risiko mit Ihrem Hundekumpel einzugehen. Hopfen kann auch für Katzen giftig sein. Die meisten Katzen neigen jedoch dazu, flink zu sein und Hopfen weniger zu essen.

Vorherige Artikel:
Was ist japanische Pestwurz? Japanische Pestwurz-Pflanze ( Petasites japonicus ) ist eine gigantische, ausdauernde Pflanze, die auf feuchten Böden vor allem in Bächen und Teichen wächst. Die Pflanze stammt aus China, Korea und Japan, wo sie in Waldgebieten oder an feuchten Flussufern gedeiht. Was genau ist die japanische Pestwurz? L
Empfohlen
Nichts schreit "Der Frühling ist da!", Ganz wie ein Bett voll blühender Tulpen und Narzissen. Sie sind die Vorboten des Frühlings und schöneres Wetter, um zu folgen. Frühling blühende Blumenzwiebeln prägen unsere Landschaften und wir dekorieren unsere Häuser für Ostern mit eingetopften Hyazinthen, Narzissen und Tulpen. Während
Stevia ist heutzutage ein Modewort, und das ist wahrscheinlich nicht der erste Ort, an dem Sie darüber gelesen haben. Ein natürlicher Süßstoff mit im Wesentlichen keine Kalorien, es ist beliebt bei Menschen, die an Gewichtsverlust und natürlichem Essen interessiert sind. Aber was ist Stevia? Lesen Sie weiter für Stevia Pflanzeninformationen. Stev
Das "Russeting" ist ein Phänomen, das Äpfel und Birnen betrifft und etwas härtere braune Flecken auf der Fruchthaut verursacht. Es ist nicht schädlich für die Frucht, und in einigen Fällen ist es tatsächlich ein Merkmal, aber es ist nicht immer willkommen. Lesen Sie weiter, um mehr über Apfelfrucht-Rost und Mittel zur Apfel-Rostbekämpfung zu erfahren. Was ist
Smartweed ist eine häufige Wildblume, die oft an Straßenrändern und Bahngleisen wächst. Dieses wilde Korn ist eine wichtige Nahrungsquelle für Wildtiere, aber es wird zu einem giftigen Unkraut, wenn es in Gartengrundstücke und Rasenflächen gelangt. Was ist Smartweed? Smartweed ( Polygonum pensylvanicum ) ist ein jährliches Laubblatt. Als ei
Die Kreuzbestäubung kann für Gärtner, die das Saatgut ihres Gemüses oder ihrer Blumen von Jahr zu Jahr retten wollen, Probleme bereiten. Unbeabsichtigte Kreuzbestäubung kann die Eigenschaften, die Sie in dem Gemüse oder der Blume behalten möchten, "schlammig" machen. Können Sie die Kreuzbestäubung kontrollieren? Ja, Kre
Peruanische Liliengewächse ( Alstroemeria ), auch bekannt als Lily of the Inkas, sind im späten Frühjahr oder frühen Sommer, halb winterhart ausdauernde Pumphose, die in einer Vielzahl von Farben wie rosa, weiß, orange, lila, rot, gelb und Lachs erhältlich sind . Blumen ähneln Azaleen und machen einen schönen Zusatz zu einem Innenblumenstrauß. Lesen S