Tipps zum Kompostieren von verbrauchten Hops - Hinzufügen von gebrauchten Hops in Kompost



Können Sie Hopfenpflanzen kompostieren? Die Kompostierung von verbrauchtem Hopfen, der stickstoffreich und sehr gesund für den Boden ist, unterscheidet sich nicht wirklich von der Kompostierung anderer grüner Materialien. In der Tat ist Kompostierung eine der besten Anwendungen für Hopfen. Lesen Sie weiter, um mehr über Komposthopfen zu erfahren, einschließlich eines wichtigen Sicherheitshinweises für Tierhalter.

Gebrauchte Hopfen in Kompost

Die Kompostierung von verbrauchtem Hopfen ähnelt der Kompostierung von Blättern oder Gras, und es gelten die gleichen allgemeinen Kompostierungsrichtlinien. Stellen Sie sicher, dass der Hopfen, der warm und nass ist, mit einer ausreichenden Menge an braunem Material wie Papierschnitzel, Sägemehl oder trockenen Blättern kombiniert wird. Andernfalls kann der Kompost anaerob werden, was vereinfacht bedeutet, dass der Kompost zu feucht ist, keinen ausreichenden Sauerstoff hat und in der Eile schlampig werden und stinken kann.

Tipps zur Kompostierung von Hopfen

Drehen Sie den Komposthaufen regelmäßig um. Es ist auch hilfreich, ein paar holzige Zweige oder kleine Zweige hinzuzufügen, um Lufteinschlüsse zu erzeugen, die verhindern, dass der Kompost zu nass wird.

Komposter verwenden eine einfache Methode, um festzustellen, ob der Kompost zu feucht ist. Drücken Sie einfach eine Handvoll. Wenn Wasser durch die Finger tropft, benötigt der Kompost mehr trockenes Material. Wenn der Kompost trocken und krümelig ist, befeuchten Sie ihn mit Wasser. Wenn der Kompost in einem Klumpen bleibt und sich Ihre Hände feucht anfühlen, herzlichen Glückwunsch! Dein Kompost ist genau richtig.

Warnung: Hopfen sind sehr giftig für Hunde (und vielleicht für Katzen)

Wenn Sie Hunde haben, verzichten Sie auf die Kompostierung von Hopfen, da Hopfen für die Mitglieder der Hundeart extrem giftig und potenziell tödlich ist. Laut der ASPCA (American Society for Prevention of Cruelty to Animals) kann die Einnahme von Hopfen eine Reihe von Symptomen hervorrufen, einschließlich eines unkontrollierbaren Anstiegs der Körpertemperatur und von Krampfanfällen. Ohne aggressive Behandlung kann der Tod schon nach sechs Stunden eintreten.

Einige Hunde scheinen anfälliger zu sein als andere, aber es ist am besten, kein Risiko mit Ihrem Hundekumpel einzugehen. Hopfen kann auch für Katzen giftig sein. Die meisten Katzen neigen jedoch dazu, flink zu sein und Hopfen weniger zu essen.

Vorherige Artikel:
Salad burnet plant ist ein mediterraner Eingeborener mit hardy Toleranz. Es ist ein mehrjähriges Kraut, das in Europa und Nordamerika eingebürgert wird. Salad burnet Kraut ist ein Mitglied der Familie der Rosengewächse und wird als Erosionsschutz, Salat grün und zum Aromatisieren in Essigen und Saucen verwendet. Es
Empfohlen
Mandelbäume bieten auffällige, duftende Blüten und bei entsprechender Pflege eine Ernte von Nüssen. Aber wenn Sie darüber nachdenken, diese Bäume in Ihrem Garten zu pflanzen, sollten Sie sich über Mandelbaumprobleme im Klaren sein. Mögliche Probleme mit Mandelbäumen sind sowohl Mandelerkrankungen als auch Schädlinge. Um mehr
Orangenminze ( Mentha piperita citrata ) ist eine Minzhybride, die für ihren starken, angenehmen Zitrusgeschmack und -aroma bekannt ist. Es ist für seine kulinarischen Anwendungen sowohl für das Kochen als auch für Getränke geschätzt. Zusätzlich zu seiner Nützlichkeit in der Küche ist sein Duft eine gute Wahl für Gartenbordüren, wo seine Ranken leicht durch den Fußverkehr gequetscht werden können und seinen Duft in die Luft abgeben. Lesen Sie w
Aster Pflanzenschnitt ist ein Muss, wenn Sie diese mehrjährigen Blumen gesund und reichlich blühen wollen. Beschneidung ist auch nützlich, wenn Sie Astern haben, die kräftig wachsen und Ihre Betten übernehmen. Um es gut zu machen, brauchen Sie nur ein paar Tipps zum mehrjährigen Beschneiden. Müssen Astern beschnitten werden? Pinch
Eine Zwiebel mit bakterieller Moderfäule ist ein matschiges, braunes Durcheinander und nichts, was man essen möchte. Diese Infektion kann mit guter Pflege und kulturellen Praktiken gemanagt und sogar vollständig vermieden werden, aber sobald Sie die Anzeichen dafür sehen, ist die Behandlung nicht wirksam. Wa
Sagopalmen ( Cycas revoluta ) sind Mitglieder der alten Cycadaceae-Familie, die die Landschaft vor mehr als 150 Millionen Jahren dominierte. Die Pflanze wird auch als Japanischer Sago bezeichnet, da sie auf den subtropischen, südlichen Inseln Japans heimisch ist. Es ist keine echte Palme, aber Sagopalme ähneln denen von Palmen, und die Pflege einer Sagopalme ist vergleichbar mit der Pflege einer echten Palme.
Zwiebeln wurden bis mindestens 4.000 v. Chr. Angebaut und bleiben ein Hauptnahrungsmittel in fast allen Küchen. Sie sind eine der am meisten angepassten Pflanzen, die vom tropischen bis zum sub-arktischen Klima wachsen. Das bedeutet, dass diejenigen von uns in der USDA Zone 8 viele Zwiebeloptionen der Zone 8 haben.