Meine Petunien sind Welke - Was verursacht Petunien zu sterben und zu sterben



Petunien sind sehr beliebte Blütenpflanzen, die gut in Containern und als Beetpflanzen im Garten gedeihen. Petunien sind in sehr verschiedenen Farben und Varianten erhältlich und erfüllen nahezu alle Spezifikationen, die Sie haben. Was auch immer Sie wollen, sollten Sie den ganzen Sommer lebendige, schöne Blüten haben. Aber das ist vielleicht nicht immer der Fall. Was passiert, wenn deine Petunien anfangen zu welken? Manchmal ist es leicht zu beheben, aber manchmal ist es ein Zeichen für etwas Ernsthaftes. Lesen Sie weiter, um mehr über das Welken von Petunien zu erfahren und was Petunien zum Welken und Sterben bringt.

Fehlerbehebung bei Petunia Wilting-Problemen

Wilting Petunie Blumen können viele Dinge bedeuten. Vielleicht ist die häufigste (und leicht zu reparieren) falsche Bewässerung. Wie viele Pflanzen reagieren Petunien auf einen Wassermangel durch Welken. Bewässere sie nicht nur mehr!

Wilting Petunia Blumen können auch ein Zeichen für zu viel Wasser sein. Überprüfen Sie immer den Boden um Ihre Petunien vor dem Gießen - wenn der Boden noch feucht ist, gießen Sie es nicht.

Der Mangel an Sonne kann auch zum Welken von Petunien führen. Petunien bevorzugen volle Sonne und produzieren die meisten Blumen, wenn sie es bekommen. Sie können in Teilsonne überleben, solange sie jeden Tag 5 bis 6 Stunden direktes Licht bekommen. Wenn deine Petunien im Schatten sind, könnte das dein Problem sein.

Petunienwelkeprobleme können auch ein Zeichen von Insekten- oder Pilzproblemen sein.

  • Blattläuse, Knospenwürmer und Nacktschnecken fressen gerne Petunien, wodurch Wunden in den Blättern entstehen, die Krankheiten zulassen. Führen Sie Schnecken mit Köder aus Ihrem Garten. Spray für Blattläuse und Knospenwürmer, wenn Sie sie sehen.
  • Bestimmte Krankheiten wie weiße Schimmel, Grauschimmel, schwarze Wurzelfäule und Verticilliumwelke können alle zu welkenden Blättern führen. Vermeiden Sie Krankheit, indem Sie Ihre Petunien früh morgens gießen, damit Wasser nicht auf den Blättern sitzt und Ihre Petunien weit genug auseinander pflanzt, um gute Luftzirkulation zu erlauben. Wenn Ihre Petunien eine Pilzerkrankung bekommen, entfernen Sie die betroffenen Teile der Pflanze und wenden Sie Fungizid an.

Vorherige Artikel:
Vorwiegend entlang der Meeresküsten oder Gezeitenflüsse und Flussmündungen finden salzige Böden statt, wenn sich Natrium im Boden aufbaut. In den meisten Gebieten mit Niederschlagsmengen über 20 Zoll pro Jahr ist eine Salzansammlung selten, da das Natrium schnell aus dem Boden ausgelaugt wird. Aber auch in einigen dieser Gebiete kann der Abfluss von wintergesalzenen Straßen und Gehwegen und Salzsprühnebel von vorbeifahrenden Fahrzeugen ein Mikroklima erzeugen, das salzresistente Gärten benötigt. Wachsen
Empfohlen
Ein altmodischer Favorit vieler Gärtner, das blutende Herz ist eine zuverlässige, einfach anzubauende Staude für die Zonen 3-9. In Japan heimisch, ist das blutende Herz seit Jahrhunderten in Asien, Europa und Amerika immer populärer geworden. Mit neueren Blumen-Farben, Laub Texturen und Reblooming-Sorten weit verbreitet, ist es wieder eine beliebte Ergänzung zu teilweise schattigen Gärten. Dank
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Orchideen sind einige der am häufigsten angebauten Zimmerpflanzen. Wenn sie gute Wachstumsbedingungen haben, ist es nicht schwer zu lernen, wie man sich um Orchideen kümmert. Lesen Sie weiter, um ein paar Orchideenpflegetipps zu bekommen. Wie pflege ich eine Orchideenblume?
Wenn jemand zum ersten Mal einen Jacaranda-Baum ( Jacaranda mimosifolia ) sieht, könnte er denken, er hätte etwas aus einem Märchen herausgespäht. Dieser schöne Baum spannt sich oft über die Breite eines Vorgartens und ist jeden Frühling mit wunderschönen lila Blüten bedeckt. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Jacarandabaum anbaut, wenn Sie die richtige Umgebung haben. Der Anb
Tulpen sind winterhart und leicht zu züchten und bieten ein willkommenes frühes Zeichen des Frühlings. Obwohl sie ziemlich krankheitstolerant sind, gibt es einige häufige Tulpenkrankheiten, die den Boden oder Ihre neuen Zwiebeln beeinflussen können. Lesen Sie weiter für Informationen über Krankheiten von Tulpen. Krank
Amaryllisblüten sind sehr beliebte Frühblüher, die im Winter zu großen, dramatischen Farbtupfern führen. Wenn diese beeindruckenden Blüten jedoch verblasst sind, ist es noch nicht vorbei. Amaryllis Zwiebeln über den Winter zu speichern ist eine einfache und effektive Möglichkeit, wiederkehrende Blüten für die kommenden Jahre zu bekommen. Lesen Si
Royal Raindrops blumige crabapple ist eine neuere crabapple Sorte mit mutigen rosa-roten Blumen im Frühjahr. Den Blüten folgen winzige, rötlich-violette Früchte, die den Vögeln bis weit in den Winter hinein Nahrung bieten. Die dunkelgrünen Blätter färben sich im Herbst kupferfarben rot. Möchten Sie einen königlichen Regentropfenbaum in Ihrem Garten wachsen lassen? Lesen Si