Meine Petunien sind Welke - Was verursacht Petunien zu sterben und zu sterben



Petunien sind sehr beliebte Blütenpflanzen, die gut in Containern und als Beetpflanzen im Garten gedeihen. Petunien sind in sehr verschiedenen Farben und Varianten erhältlich und erfüllen nahezu alle Spezifikationen, die Sie haben. Was auch immer Sie wollen, sollten Sie den ganzen Sommer lebendige, schöne Blüten haben. Aber das ist vielleicht nicht immer der Fall. Was passiert, wenn deine Petunien anfangen zu welken? Manchmal ist es leicht zu beheben, aber manchmal ist es ein Zeichen für etwas Ernsthaftes. Lesen Sie weiter, um mehr über das Welken von Petunien zu erfahren und was Petunien zum Welken und Sterben bringt.

Fehlerbehebung bei Petunia Wilting-Problemen

Wilting Petunie Blumen können viele Dinge bedeuten. Vielleicht ist die häufigste (und leicht zu reparieren) falsche Bewässerung. Wie viele Pflanzen reagieren Petunien auf einen Wassermangel durch Welken. Bewässere sie nicht nur mehr!

Wilting Petunia Blumen können auch ein Zeichen für zu viel Wasser sein. Überprüfen Sie immer den Boden um Ihre Petunien vor dem Gießen - wenn der Boden noch feucht ist, gießen Sie es nicht.

Der Mangel an Sonne kann auch zum Welken von Petunien führen. Petunien bevorzugen volle Sonne und produzieren die meisten Blumen, wenn sie es bekommen. Sie können in Teilsonne überleben, solange sie jeden Tag 5 bis 6 Stunden direktes Licht bekommen. Wenn deine Petunien im Schatten sind, könnte das dein Problem sein.

Petunienwelkeprobleme können auch ein Zeichen von Insekten- oder Pilzproblemen sein.

  • Blattläuse, Knospenwürmer und Nacktschnecken fressen gerne Petunien, wodurch Wunden in den Blättern entstehen, die Krankheiten zulassen. Führen Sie Schnecken mit Köder aus Ihrem Garten. Spray für Blattläuse und Knospenwürmer, wenn Sie sie sehen.
  • Bestimmte Krankheiten wie weiße Schimmel, Grauschimmel, schwarze Wurzelfäule und Verticilliumwelke können alle zu welkenden Blättern führen. Vermeiden Sie Krankheit, indem Sie Ihre Petunien früh morgens gießen, damit Wasser nicht auf den Blättern sitzt und Ihre Petunien weit genug auseinander pflanzt, um gute Luftzirkulation zu erlauben. Wenn Ihre Petunien eine Pilzerkrankung bekommen, entfernen Sie die betroffenen Teile der Pflanze und wenden Sie Fungizid an.

Vorherige Artikel:
Eichhörnchen bekommen einen schlechten Ruf. Für viele Menschen ist es eine Plage, ausgetrickst, vertrieben oder ausgerottet zu werden. Und wenn sie dürfen, können sie Unheil anrichten: Sie graben Glühbirnen in Gartenbeeten auf, stehlen Samen von Futterhäuschen und kauen elektrische Leitungen in Häusern. Aber
Empfohlen
Von Shelley Pierce Ich mag Mythen entlarven so viel wie ich Gartenarbeit mag. Mythen sind in gewisser Weise wie Pflanzen, sie wachsen weiter, wenn man sie füttert. Ein Mythos, dass wir aufhören müssen zu füttern oder zu zirkulieren, ist derjenige, bei dem wir erklären, dass Kompost Humus ist. Nein einfach nein. Hal
Das Problem mit wachsenden Maulbeerbäumen ist die Beeren. Sie verursachen eine Unordnung auf dem Boden unter den Bäumen und färben alles, mit dem sie in Berührung kommen. Darüber hinaus verteilen die Vögel, die die Beeren essen, die Samen, und die Art ist in der Wildnis invasiv geworden. Fruchtlose Maulbeerbäume ( Morus alba 'Fruitless') sind ebenso anziehend wie die Fruchtarten, aber ohne das Durcheinander oder das invasive Potential. Was i
Einer der spaßigeren Aspekte von Bromelien ist ihre Fähigkeit, Jungtiere oder Versätze zu produzieren. Dies sind die Babys der Pflanze, die sich hauptsächlich vegetativ vermehrt. Bromelien müssen reifen, bevor sie ihre schöne Blume bilden, die viele Monate hält. Nachdem die Blüte vorbei ist, produziert die Pflanze Welpen. Einige
Hortensien sind einer dieser idealen Sträucher, die wunderschöne Blumen mit einem Hauch von Magie bieten, da Sie die Farbe der großen Blüten ändern können. Zum Glück für diejenigen in kalten Klimazonen, können Sie leicht kältebeständige Hortensien finden. Interessieren Sie sich für Hortensien in Zone 6? Lesen Sie
Herb Robert ( Geranium robertianum ) hat einen noch bunteren Namen, Stinky Bob. Was ist Herb Robert? Es ist ein attraktives Kraut, das einst in Baumschulen als Zierpflanze verkauft und in einfachen Zeiten als Heilmittel verwendet wurde. Allerdings ist Herb Robert Geranium jetzt ein Schadkraut der Klasse B in Washington und Oregon
Jetzt, wo Ihr Gartenclub oder Gemeinschaftsgarten mit einer begeisterten Gruppe von begeisterten Gärtnern in Betrieb ist, wie geht es weiter? Wenn Sie bei Ideen für Gartenclub-Projekte ratlos sind, oder Sie Ideen für Gemeinschaftsgärten brauchen, die die Mitglieder in Schwung halten, lesen Sie weiter, um ein paar Vorschläge zu machen, die Ihre Kreativität anregen. Idee