Was Blackberries Invasive sind: Wie Blackberry Pflanzen zu kontrollieren



Kultivierte Brombeersorten sind wohlerzogene Pflanzen, die nur einen kleinen Schnitt benötigen, um sie handhabbar zu halten, aber invasive Arten sind eine schreckliche Bedrohung, die sehr schwer zu kontrollieren sein kann. Sie bilden undurchdringliche Dickichte, die wünschenswertere einheimische Pflanzen überrennen und den Zugang für Vieh, Wildtiere und Menschen blockieren. Invasive Brombeeren sind sehr schwer zu beseitigen. Selbst ein kleines Stück Stengel oder Rhizom, das im Boden verbleibt, kann zu einer neuen Pflanze und im Laufe der Zeit zu einem neuen Dickicht führen.

Welche Brombeeren sind invasiv?

Von allen Brombeersorten ( Rubus ) sind die Brombeere ( R. laciniatus ) und Himalaya-Brombeere ( R. discolor ) die schädlichsten. Glücklicherweise sind diese invasiven Brombeerpflanzen leicht von anderen Brombeeren zu unterscheiden. Während die meisten Brombeeren runde Stiele haben, haben Cutleaf und Himalaya-Brombeeren geriffelte Stängel mit fünf Winkeln. Die Blätter von Himalaya und Cutleaf Brombeeren haben fünf Blättchen, wobei die meisten anderen Arten nur drei Blättchen haben.

Getrocknete Brombeeren breiten sich unterirdisch aus und verwurzeln dort, wo die langen, gewölbten Weinreben den Boden berühren. Tiere essen die Beeren und verteilen die Samen über den Verdauungstrakt an weit entfernte Orte. Ein Sämling kann schließlich ein massives Dickicht bilden.

Wie man Blackberry-Anlagen steuert

Der erste Schritt bei der Eindämmung von invasiven Brombeeren besteht darin, die Stöcke bis knapp über den Boden abzuschneiden. Als nächstes können Sie entweder die Rhizome ausheben und entsorgen oder die Spitzen der Stöcke mit Herbizid behandeln. Die meisten von uns würden gerne den organischen Ansatz wählen, aber ein großes Dickicht auszugraben kann überwältigend sein. Nach dem Ausgraben, was du kannst, rototille das Gebiet mehrere Male während der Saison, um dich zu veranlassen, irgendwelche Stücke des Rhizoms und der Krone zu zerstören, die im Boden gelassen werden.

Wenn Sie sich für Herbizide entscheiden, tragen Sie die Chemikalien direkt auf die geschnittenen Teile der Stöcke auf. Lesen Sie das Herbizid-Etikett vollständig durch und mischen und wenden Sie das Produkt wie angewiesen an. Vermeiden Sie Herbizide in der Nähe von Pflanzen, die Wildtiere essen könnten. Bewahren Sie alle verbleibenden Herbizide im Originalbehälter auf oder entsorgen Sie sie gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie mit Camperdown-Ulme ( Ulmus glabra 'Camperdownii') vertraut sind, sind Sie sicherlich ein Fan dieses schönen Baumes. Wenn nicht, können Sie fragen: "Was ist eine Camperdown-Ulme?" In beiden Fällen lesen Sie weiter. Sie finden viele interessante Camperdown Ulme Informationen unten, einschließlich Camperdown Ulme Geschichte. Wa
Empfohlen
Invasive Pflanzen sind solche, die gedeihen und sich aggressiv in Gebieten ausbreiten, die nicht ihre Heimat sind. Diese eingeführten Pflanzenarten verbreiten sich so stark, dass sie der Umwelt, der Wirtschaft oder sogar unserer Gesundheit schaden können. Die USDA-Zone 4 deckt einen großen Teil des nördlichen Teils des Landes ab und als solche gibt es eine ziemlich lange Liste von invasiven Pflanzen, die in Zone 4 gedeihen. De
Yellowjackets sind nicht alle schlecht. Sie sind wirksame Bestäuber und sie essen bestimmte unerwünschte Schädlinge. Aber alles ist nicht für sie. Gelbjacken, die in Gebieten wie Australien als Europäische Wespen bezeichnet werden können, sind sehr aggressive Mitglieder der Hornissenfamilie, die sich sehr darum bemühen, ihre Nester zu schützen. Darübe
Es ist mir egal, was der Kalender sagt; Der Sommer hat für mich offiziell begonnen, wenn die Erdbeeren Früchte tragen. Wir züchten die gebräuchlichste Art von Erdbeere, die Juni trägt, aber welcher Typ auch immer Sie anbauen, wissen, wie und wann Erdbeeren gedüngt werden, ist der Schlüssel zu einer reichlichen Ernte von großen, saftigen Beeren. Die fo
Eine Pergola ist eine lange und schmale Struktur, die Säulen hat, um flache Querbalken und ein offenes Gitterwerk zu stützen, das häufig mit Pflanzen bedeckt wird. Einige Leute benutzen Pergolen als Spalier über einen Gehweg oder um einen Außenwohnraum zu schützen. Die besten Pflanzen für eine Pergola sind solche, die schnell wachsen werden, um die Struktur zu bedecken, erfordern minimale Pflege und sind gut für Ihre wachsende Region geeignet. Über P
Ich mag Dinge heiß, wie scharf scharf. Vier Sterne, bring es an, heiß. Wie Sie sich vorstellen können, habe ich eine Vorliebe für Meerrettich. Ich habe darüber nachgedacht, wie man heißen Meerrettich macht. Wie man heißen Meerrettich macht Meerrettich nicht heiß? Ich kann das gut nachfühlen. Ich hat
Wer liebt Sonnenblumen nicht - diese großen, fröhlichen Ikonen des Sommers? Wenn Sie keinen Platz im Garten für gigantische Sonnenblumen haben, die eine Höhe von bis zu 9 Fuß erreichen, sollten Sie erwägen, Sonnenflecken-Sonnenblumen zu züchten, eine süß-als-Knopf-Sorte, die selbst für Neulinge extrem einfach zu kultivieren ist. Interess