Bare Root Hollyhock Pflanzen: Tipps zum Pflanzen von Hollyhock Roots



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wachsende Malven im sonnigen Garten geben eine Erklärung ab. Schöne Blüten können bis zu 9 Fuß hoch werden und können als altmodische Brennpunkt in einem Gartenbett verwendet werden. Große Blüten sind lange haltbar, wenn sie richtig gepflanzt werden. Das Pflanzen von Hollyhock-Wurzeln ist der beste Weg, um diese große und attraktive Blume zu beginnen.

Über Hollyhock Bare Root Pflanzen

Gesunde Wurzelnwurzelpflanzen haben nicht die Anfälligkeit für die gefürchtete Rostkrankheit wie jene, die auf andere Weise begonnen haben. Aus Samen gezüchtete Malven und solche, die aus Stecklingen stammen, beginnen oft in einer schwächeren Form zu leben und sind anfälliger für die Entwicklung von Rostkrankheiten, eine Krankheit, die lange Zeit die Hollyhock-Züchter plagt. Aus Samen gezüchtete Pflanzen sind möglicherweise auch nicht der Mutterpflanze zuzuordnen.

Mehr als 60 Arten von Knollenwurzel-Malve stehen zur Verfügung. Hollyhock Pflanzen sind Biennalen oder kurzlebige Stauden. Einige blühen erst im zweiten Jahr nach dem Start der Wurzeln, aber im ersten Jahr sollte das Wachstum der Blätter sichtbar sein. Die meisten Malvengewächse gehören zu den Alcea-Arten aus der Familie der Malvaceae.

Wie man bloße Wurzel-Hollyhocks anbaut

Zu lernen, wie man Wurzelrosen anbaut, ist eine Herausforderung für einige. Befolgen Sie ein paar einfache Schritte, und Sie werden eine Fülle der schönen Blüten von den Stockrosen sowie von anderen bloßen Wurzelpflanzen haben.

Berücksichtigen Sie bei der Anschaffung von Wurzelpflanzen einige Dinge. Kaufen Sie feste, gesunde Wurzeln ohne Makel. Weiche Flecken oder Mehltau können auf ein erkranktes Exemplar hinweisen. Bare root Pflanzen sollten nicht gebrochen werden. Wenn Sie bei einem dieser Probleme Wurzeln gefunden haben, befolgen Sie vor dem Pflanzen die Anweisungen unten.

Hollyhock Roots pflanzen

Bare-Root-Stockmalzpflanzen kommen normalerweise in Plastikverpackungen, die durch Torfmoos oder Sägemehl geschützt sind. Entfernen Sie die fleischigen Wurzeln aus dem Beutel und schütteln Sie das Schutzmaterial leicht ab. Entfernen Sie Schäden von den Wurzeln, wie Schimmel oder Bruch.

Bare-Root-Malve scheinen oft ausgetrocknet zu sein, also tränken Sie sie in einer Wanne mit Wasser für 10 Minuten, um sie zu verjüngen. Sie können auch über Nacht eingeweicht werden, aber lassen Sie sie nicht lange genug in Wasser, um weich zu werden.

Plant Hollyhock Wurzeln in einem vorbereiteten Loch an der richtigen Stelle. Das Loch sollte breiter als die Wurzeln sein und tief genug sein, um die lange Pfahlwurzel der Wurzelmalzmalzpflanzen zu ermutigen, leicht nach unten zu wachsen. Beim Pflanzen sollte die Pfahlwurzel nach unten zeigen. Pflanzen Sie nicht zu tief, nur ein paar Zentimeter unter dem Boden.

Bare root hollyhocks kann auf einem Hügel aus losem Boden in der Mitte des Lochs mit einem anderen Loch in der Mitte für die Pfahlwurzel gesetzt werden. Die Knospe oder Krone der Wurzel-Stockrose sollte nach oben zeigen und auf gleicher Höhe mit dem umgebenden Boden sein.

Drücken Sie die Wurzeln vorsichtig in den Boden, um einen guten Kontakt zu erhalten und bedecken Sie sie mit Erde. Nach dem Bedecken der Wurzeln mit Erde, gut gießen und eine Schicht Mulch hinzufügen. Bare-Root-Malve sollte nicht austrocknen dürfen; sie sollten auch nicht in durchnässtem Boden sitzen. Wenn Sie im Frühjahr Hollyhockwurzeln anpflanzen, decken Sie sie mit einer Schachtel oder Zeitung ab, wenn die Frühlingstage ungewöhnlich warm werden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Lavendel ( Lavandula angustifolia ) ist eine häufig gewachsene Krautpflanze, die für ihr wohlriechendes Aroma populär ist. Diese pflegeleichte Pflanze ist heiß und trocken und eignet sich daher für den Einsatz in einer Vielzahl von Landschaften und eignet sich hervorragend für trockenheitsgefährdete Gebiete. Lesen
Empfohlen
Brennender Busch ( Euonumus alatus ) ist eine robuste, aber attraktive Landschaftspflanze, die in Massen- und Heckenanpflanzungen beliebt ist. Wenn Sie mehrere Pflanzen für Ihr Landschaftsdesign benötigen, warum nicht versuchen, eigene Pflanzen zu vermehren? In diesem Artikel wird erläutert, wie ein Brennbusch propagiert wird. K
Haben Sie jemals in eine Paprika geschnitten und ein wenig Pfeffer in der größeren Paprika gefunden? Dies ist ein ziemlich häufiges Vorkommnis, aber Sie fragen sich vielleicht, "Warum ist ein kleiner Pfeffer in meiner Paprika?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was einen Pfeffer mit Baby-Pfeffer im Inneren verursacht. W
Kängurus sind erstaunliche wilde Kreaturen und einfach nur sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten ist eine angenehme Erfahrung. Känguruhs im Garten können jedoch aufgrund ihrer Beweidungsweisen eher lästig als entzückend sein. Sie werden fast alles essen, von wertvollen Rosen bis zu sorgfältig gepflegtem Gemüse. Kängur
Passionsblumen sind kräftige, in Amerika heimische Reben, die Ihrem Garten ein tropisches Aussehen verleihen. Passionsrebblüten sind lebhaft bunt und die Reben einiger Sorten produzieren Passionsfrucht. Verschiedene Arten von Passionsblumenreben sind im Handel erhältlich, einige robuster als die einheimischen Sorten. F
Wenn Sie einen ganzjährigen Zierbaum in einer schattigen Ecke Ihres Gartens haben möchten, könnte eine Konifere Ihre Antwort sein. Sie werden mehr als ein paar Schatten lieben Nadelbäume finden, und noch mehr Schatten toleranten Nadelbäume zur Auswahl zwischen. Bevor Sie Nadelbäume in den Schatten pflanzen, sollten Sie eine kurze Liste der Bäume finden, die funktionieren könnten. Lesen
Verbena ist eine fabelhafte Wahl für niedrige, breite Abdeckung in schillernden, hellen Farben. Verbena ist eine Staude bis USDA Zone 6. Es ist sehr kurzlebig, obwohl, selbst wenn es den Winter in Ihrer Gegend überleben kann, muss es alle zwei oder drei Jahre ersetzt werden. Viele Gärtner in kälteren Klimazonen behandeln es einfach als einjährig, da es selbst im ersten Wachstumsjahr sehr schnell und kräftig blüht. Also,