Birdsfoot Trefoil Verwendet: Pflanzen Birdsfoot Trefoil als Cover Crop



Wenn Sie nach einer Deckfrucht für schwierige Böden suchen, kann die Vogelfußkleepflanze genau das sein, was Sie brauchen. Dieser Artikel beschreibt die Vor- und Nachteile der Verwendung von Hornklee als Deckfrucht sowie grundlegende Anbautechniken.

Was ist Birdsfoot Trefoil?

Birdfoot Trefoil ( Lotus Corniculatus ) ist eine Pflanze mit mehreren landwirtschaftlichen Anwendungen. Mindestens 25 Sorten sind verfügbar. Der Kauf von Saatgut von einem lokalen Lieferanten stellt sicher, dass Sie eine gute Auswahl für Ihre Region erhalten. Für die Landwirte gehören Hornklee-Anwendungen:

  • Ernte zum Schneiden als Heu
  • Nutzpflanzenfutter
  • Deckfruchtpflanze

Hausgärtner züchten Vogelfußklee als Deckfrucht. Es gibt einige Vorteile für den Anbau dieser ungewöhnlichen Pflanze anstelle von traditionellen Deckfrüchten wie Luzerne und Klee. Birdfoot Trefoil Pflanze ist eine gute Wahl für schwierige Standorte mit nassen oder mäßig sauren Böden. Es verträgt auch mäßige Salzkonzentrationen im Boden.

Birdfoot Trefoil hat auch einige klare Nachteile. Wenn der Boden gut genug ist, um Luzerne oder Klee wachsen zu lassen, sind diese Pflanzen eine bessere Wahl. Birkenfuß-Kleeblatt-Sämlinge sind nicht sehr kräftig, so dass die Ernte Zeit braucht, um sich zu etablieren, und kann mit Unkraut überrannt werden, bevor es abhebt.

Growing Birdsfoot Trefoil als Deckfrucht

Wenn du noch nie zuvor an der Stelle geangelt hast, musst du die Samen mit einem Inokulum behandeln, damit die Wurzeln den Stickstoff fixieren können. Kaufen Sie ein Inokulum, das für Vogelfußklee gekennzeichnet ist, und befolgen Sie die Packungsanweisungen oder verwenden Sie behandeltes Saatgut. Sie werden in den folgenden Jahren kein behandeltes Saatgut benötigen.

Die beste Zeit zum Pflanzen ist im frühen Frühling, aber Sie können auch im Spätsommer pflanzen, wenn der Boden feucht genug ist. Die Sämlinge brauchen durchgehend feuchten Boden, wenn sie sich etablieren. Der Vorteil der Pflanzung im Spätsommer ist, dass es weniger Konkurrenz von Unkraut gibt.

Glätten Sie den Boden und festigen Sie ihn dann, bevor Sie die Samen über den Pflanzbereich ausstrahlen. Das Streichen des Bodens mit einer Walze, wie beim Pflanzen von Gras, verbessert die Keimung, indem sichergestellt wird, dass die Samen in festem Kontakt mit dem Boden stehen. Stellen Sie sicher, dass der Boden feucht bleibt. Ein leichtes Aufstreuen von Erde über den Samen verbessert die Keimung.

Da es sich um eine Leguminosen handelt, trägt das Vogelfußkleeblatt Stickstoff in den Boden. Obwohl Stickstoffdünger nicht benötigt wird, kann er von der Zugabe von Phosphor profitieren. Solange der Boden feucht bleibt und die Parzelle nicht von Unkraut überwuchert wird, ist die Ernte unbeschwert.

Vorherige Artikel:
Milben sind verschwindend kleine Insekten, die Pflanzensäfte saugen und die Vitalität Ihrer Gartenproben beeinträchtigen. Raubmilben im Garten sind das Sicherheitssystem, das Sie brauchen, um pflanzenfressende Milben zu stoppen. Was sind Raubmilben? Diese winzigen Käfer fressen die Eier, Larven und Adulten der pflanzenfressenden Milbenart. En
Empfohlen
Petunien sind sehr beliebte Blütenpflanzen, die gut in Containern und als Beetpflanzen im Garten gedeihen. Petunien sind in sehr verschiedenen Farben und Varianten erhältlich und erfüllen nahezu alle Spezifikationen, die Sie haben. Was auch immer Sie wollen, sollten Sie den ganzen Sommer lebendige, schöne Blüten haben. Abe
Oleander ( Nerium oleander ) ist ein winterhartes, immergrünes Gewächs, das im Sommer und Herbst Massen von großen, süß riechenden Blüten hervorbringt. Oleander ist eine robuste Pflanze, die selbst in Dürre und Hitze Hitze blüht, aber leider wird der Strauch manchmal von ein paar Oleander-Schädlingen befallen. Lesen S
Malabar Spinat Pflanze ist kein echter Spinat, aber sein Laub ähnelt tatsächlich dem grünen Blattgemüse. Auch bekannt als Ceylon Spinat, Spinat, Gui, Acelga Trapadora, Bratana, Libato, Spinat und Malabar Nachtschatten ist Malabar Spinat ein Mitglied der Basellaceae Familie. Basella alba ist eine grüne Blattvarietät, während die rote Blattvarietät zu der B. rubra-
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Old Garden Roses, diese Rosen regen das Herz vieler Rosarianer an. Was sind Old Garden Roses? Nach der American Rose Societies Definition, die 1966 entstand, sind Old Garden Roses eine Gruppe von Rosenbuscharten, die vor 1867 existierten
Die Verwendung von Pflanzen zwischen Pflastersteinen mildert das Aussehen Ihres Weges oder Ihrer Terrasse und verhindert, dass Unkräuter in kahle Räume gelangen. Fragen, was zu pflanzen? Dieser Artikel kann helfen. Pflanzen zwischen Pflastersteinen Wenn Sie Bodendecker um Fertiger verwenden, möchten Sie, dass sie mehrere Kriterien erfüllen. Su
Haben Sie schon einmal von sekundären essbaren Gemüsepflanzen gehört? Der Name mag neuerer Herkunft sein, aber die Idee ist definitiv nicht. Was bedeutet sekundäre essbare Gemüsepflanzen und ist es eine Idee, die dir nützlich sein kann? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Info über essbare Teile von Gemüsepflanzen Die meisten Gemüsepflanzen werden für einen, manchmal zwei Hauptzwecke angebaut, aber sie haben tatsächlich eine Vielzahl von nützlichen essbaren Teilen. Ein Beispi