Anthurium Plant Care: Erfahren Sie mehr über Repotting Anthurien



Anthurium ist eine herrliche tropische Pflanze mit glänzendem Laub und leuchtenden, herzförmigen Blüten. Anthurium Pflanzenpflege ist relativ einfach und Repotting Anthurium Pflanzen ist eine Aufgabe, die nur bei Bedarf getan werden sollte. Lesen Sie weiter für die When's und Hows von Repotting Anthurien.

Beste Zeit für Repotting Anthurium Pflanzen

Wann ist die beste Zeit, um eine Anthuriumpflanze umzupflanzen? Ein Rootbound Anthurium sollte so schnell wie möglich umgetopft werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Pflanze wurzelgebunden ist, suchen Sie nach folgenden Hinweisen:

  • Wurzeln umkreisen die Oberfläche der Blumenerde
  • Wurzeln wachsen durch das Entwässerungsloch
  • Wilder Laub, auch nach dem Gießen
  • Wasser läuft gerade durch das Entwässerungsloch
  • Gebogener oder gerissener Behälter

Wenn Ihr Anthurium Anzeichen dafür zeigt, dass es stark wurzelnd ist, warten Sie nicht, um umzupflanzen, da Sie die Pflanze verlieren könnten. Wenn Ihre Pflanze gerade erst voll wird, ist es besser zu warten, bis im Frühling neues Wachstum entsteht.

Wie man Anthurien umwandelt

Bereite einen Topf vor, der eine Nummer größer ist als der aktuelle Topf. In der Regel sollte der Durchmesser des neuen Behälters nicht mehr als ein Zoll oder zwei größer sein.

Bedecken Sie das Entwässerungsloch mit einem kleinen Stück Netz, einem Papiertuch oder einem Kaffeefilter, damit Blumenerde nicht durch das Loch entweichen kann.

Wasser die Anthurium gut einige Stunden vor dem Umtopfen; Ein feuchter Wurzelballen ist leichter umzutopfen und viel gesünder für die Pflanze.

Versuchen Sie, eine Blumenerde zu verwenden, die der aktuellen Topfmischung der Pflanze ähnelt. Anthurium benötigt ein sehr leichtes, lockeres Medium mit einem pH-Wert um 6, 5. Verwenden Sie im Zweifelsfall eine Mischung aus zwei Teilen Orchideenmischung, einem Teil Torf und einem Teil Perlit oder gleichen Teilen Torf, Pinienrinde und Perlit.

Legen Sie frische Blumenerde in den neuen Behälter und verwenden Sie gerade genug, um die Spitze des Anthurium-Wurzelballens bis zu einem Zoll oder weniger unter den Rand des Behälters zu bringen. Nach dem Umtopfen sollte die Pflanze auf dem gleichen Bodenniveau wie im ursprünglichen Topf sitzen.

Schieben Sie den Anthurium vorsichtig aus seinem aktuellen Topf. Ziehen Sie den verdichteten Wurzelballen vorsichtig mit den Fingern, um die Wurzeln zu lösen.

Setzen Sie die Anthurium in den Topf, dann füllen Sie den Wurzelballen mit Blumenerde. Verfestigen Sie die Blumenerde leicht mit den Fingern.

Wässern Sie leicht, um den Boden zu setzen, und fügen Sie dann ein wenig mehr Blumenerde hinzu, wenn Sie gebraucht werden. Wiederum ist es wichtig, die Spitze des Anthurium-Wurzelballens auf der gleichen Höhe wie der alte Topf zu platzieren. Wenn die Krone der Pflanze zu tief eingepflanzt wird, kann die Pflanze verfaulen.

Legen Sie die Pflanze für ein paar Tage in ein schattiges Gebiet. Mach dir keine Sorgen, wenn die Pflanze in den ersten Tagen ein bisschen schlechter aussieht. Beim Umtopfen von Anthurien tritt häufig ein leichtes Welken auf.

Halten Sie Dünger für ein paar Monate nach dem Umtopfen ein Anthurium, um der Pflanze Zeit zu geben, sich in seinem neuen Topf zu setzen.

Vorherige Artikel:
Die USDA-Pflanzzone 7 ist ein ziemlich guter Platz, wenn es darum geht, widerstandsfähige Laubbäume anzubauen. Die Sommer sind warm, aber nicht heiß. Die Winter sind kühl, aber nicht kalt. Die Vegetationsperiode ist relativ lang, zumindest im Vergleich zu nördlichen Klimazonen. Dies bedeutet, dass die Auswahl der Laubbäume für die Zone 7 einfach ist, und die Gärtner können aus einer sehr langen Liste von schönen, häufig gepflanzten Laubbäumen wählen. Zone 7 Laub
Empfohlen
Schefflera ist eine gemeinsame Haus- und Büropflanze. Diese tropische Pflanze stammt aus Australien, Neuguinea und Java, wo sie eine Unterholzpflanze ist. Das exotische Laub und die epiphytische Natur der Pflanze machen es zu einem interessanten Exemplar in warmen Jahreszeit Gärten. Können Schefflera Pflanzen draußen wachsen? Le
Von Teo Spengler Wenn Ihre Quittenfrucht knackt, sind Sie nicht allein. Quittenfruchtaufspaltung ist nicht ungewöhnlich. Es kommt vor, wenn eine oder mehrere Quitten sich teilen, wodurch Öffnungen entstehen, durch die Krankheiten und Schädlinge andere gesunde Früchte angreifen können. Quittenfruchtaufspaltung ist eine Bedingung, die häufig durch Wasserversorgungsprobleme verursacht wird. Lese
Wenn Sie Flecken auf Ihren Caneberry Stielen oder Laub bemerkt haben, sind sie wahrscheinlich von Septoria betroffen. Dies bedeutet zwar nicht unbedingt eine Katastrophe für Ihre Pflanzen, aber es ist sicherlich nicht etwas, das Sie sich während Ihrer Ernte ausbreiten möchten. Lesen Sie weiter für Tipps zum Umgang mit der Krankheit in Ihrem Garten. Wa
Süßkartoffel-Reben fügen Tonnen von Interesse zu einem Standard-Blumenkorb oder hängenden Container-Display hinzu. Diese vielseitigen Pflanzen sind zarte Knollen mit einer Null-Toleranz-Temperatur von Gefriertemperaturen und werden oft als Wegwerf-Einjährige gezüchtet. Sie können Ihre Knollen jedoch speichern und einen Dollar sparen, indem Sie sie im folgenden Frühling neu pflanzen. Es gib
Kannst du japanische Ahornbäume transplantieren? Ja, du kannst. Pfropfen ist die wichtigste Methode, um diese schönen und viel bewunderten Bäume zu reproduzieren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man einen japanischen Ahornwurzelstock pfropft. Japanische Ahornpfropfung Die meisten kommerziell verkauften japanischen Ahorne wurden gepfropft. P
Alle Lebewesen brauchen eine Art Schutz, um sie während der Wintermonate bequem zu halten, und Pflanzen sind keine Ausnahme. Eine Mulchschicht reicht oft aus, um Pflanzenwurzeln zu schützen, und in nördlicheren Klimazonen sorgt Mutter Natur für eine Schneeschicht, die als große Winterabdeckung für Pflanzen dient. Viel