Blattläuse-Lebenszyklus: Lokalisieren von Blattlaus-Larven und Eiern in Gärten



Eine Menge Zeit mit Fehlern im Garten ist etwas, das Sie vermeiden möchten. Bei Blattlausmücken ist das Gegenteil der Fall. Diese nützlichen kleinen Käfer bekommen ihren Namen, weil sich Blattlauslarven von Blattläusen ernähren, einem gefürchteten und sehr häufigen Gartenschädling. In der Tat, kaufen viele Gärtner Blattlaus Eier speziell zur Bekämpfung von Blattlauspopulationen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Lebenszyklus der Blattlausmücke zu erfahren und wie man jungen Blattlausmücken erkennen kann.

Aphid Predator Mückenerkennung

Die Identifizierung der Blattlaus-Raubmücke ist etwas schwierig, da die Käfer normalerweise erst am Abend erscheinen. Wenn Sie sie sehen, sehen sie etwas wie Moskitos mit langen Antennen aus, die sich von ihren Köpfen zurückrollen. Aber es sind nicht die Erwachsenen, die Blattläuse essen - es sind die Larven.

Blattläuse Larven sind klein (ca. 3 mm lang) und orange. Der gesamte Lebenszyklus der Blattlausmücke dauert drei bis vier Wochen. Das Larvenstadium, wenn Blattläuse Larven töten und Blattläuse essen, dauert 7 bis 10 Tage. Während dieser Zeit kann eine einzelne Larve zwischen 3 und 50 Blattläuse pro Tag töten.

Wie man Blattlaus-Eier und Larven findet

Der einfachste Weg, um Blattlaus Larven zu bekommen, ist es, sie zu kaufen. Sie können Vermiculit oder Sand mit Blattlaus-Kokons darin bekommen. Streuen Sie das Material einfach über den Boden um Ihre infizierte Pflanze herum.

Halten Sie den Boden feucht und warm (70 F./21 C.) und innerhalb von eineinhalb Wochen, sollten voll ausgebildete Erwachsene aus dem Boden auftauchen, um ihre Eier auf die betroffenen Pflanzen zu legen. Die Eier schlüpfen zu Larven, die Ihre Blattläuse töten.

Um wirksam zu sein, benötigen Blattläuse eine warme Umgebung und mindestens 16 Stunden Licht pro Tag. Unter idealen Bedingungen sollte der Lebenszyklus der Blattlausmücke mit Ihren Larven fortfahren, die auf den Boden fallen, um sich in eine neue Runde von eierlegenden Erwachsenen zu verpuppen.

Lassen Sie sie im Frühjahr dreimal (einmal pro Woche) frei, um eine gute Population zu etablieren.

Vorherige Artikel:
Wenn deine Pflanzen von zweifleckigen Milben angegriffen werden, wirst du etwas unternehmen wollen, um sie zu schützen. Was sind Spinnmilben mit zwei Flecken? Sie sind Milben mit dem wissenschaftlichen Namen Tetranychus urticae , die Hunderte verschiedener Pflanzenarten befallen. Für weitere Informationen über zwei-Spotted Milbe Schaden und Kontrolle von zwei-spotted Milben, lesen Sie weiter. W
Empfohlen
Wenn du etwas so Schönes wie die Glyzinie anbaust, willst du es nicht verderben, indem du es falsch machst. Achten Sie deshalb darauf, Ihre Glyzinien entsprechend den nachstehenden Anweisungen zu beschneiden. Lassen Sie uns einen Leitfaden betrachten, um eine Glyzinie Schritt für Schritt zu beschneiden.
Phototoxizität in Pflanzen kann von einer Anzahl von Faktoren herrühren. Was ist Phototoxizität? Es ist alles chemische, was eine negative Reaktion verursacht. Als solches kann es von Pestiziden, Herbiziden, Fungiziden und anderen chemischen Formulierungen stammen. Die Reaktion der Pflanze variiert von verfärbten Blättern bis hin zum Tod. Die
Eines der fruchtbarsten Gemüse ist die Zucchini. Wenn ich nur an den ganzen gefüllten Kürbis, das Zucchinibrot und die frischen oder gekochten Anwendungen für die grünen, herrlichen Früchte dieser Pflanze denke, hat mein Mund Speichelfluss. Leider gibt es einige Zucchinipflanzerkrankheiten, auf die Sie achten müssen, um diese reiche Ernte zu ernten. Die B
Wenn Sie nach einem Strauch suchen, der im Schatten blühen kann, könnte die anmutige Deutzia die Pflanze für Sie sein. Die üppigen Blüten und die flexiblen Wachstumsbedingungen dieses hühnchenförmigen Strauchs sind für viele Gärtner ein klarer Pluspunkt. Was ist Deutzia? Deutzia ist eine Gruppe von etwa 60 Arten, von denen die meisten in China und anderswo in Asien beheimatet sind, während einige aus Europa und Zentralamerika stammen. Diese Hü
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Ritterspornblüten ( Consolida sp.) Bieten hohe Frühlingsfarben in der Frühlingslandschaft. Sobald Sie lernen, wie man den Rittersporn anbaut, werden Sie ihn wahrscheinlich Jahr für Jahr in den Garten aufnehmen. Die Entscheidung, wann man Lerchensporen pflanzt, hängt etwas von deinem Standort ab. Ein
Fishbone Kaktus verfügt über viele bunte Namen. Ric Rac, Zickzack und Fishbone Orchideenkaktus sind nur einige dieser beschreibenden Moniker. Die Namen beziehen sich auf das abwechselnde Muster der Blätter entlang einer zentralen Wirbelsäule, die einem Fischskelett ähnelt. Diese beeindruckende Pflanze ist eine epiphytische Pflanze, die in niedrigen Böden wachsen kann, wo andere organische Medien vorhanden sind. Wach