Blattläuse-Lebenszyklus: Lokalisieren von Blattlaus-Larven und Eiern in Gärten



Eine Menge Zeit mit Fehlern im Garten ist etwas, das Sie vermeiden möchten. Bei Blattlausmücken ist das Gegenteil der Fall. Diese nützlichen kleinen Käfer bekommen ihren Namen, weil sich Blattlauslarven von Blattläusen ernähren, einem gefürchteten und sehr häufigen Gartenschädling. In der Tat, kaufen viele Gärtner Blattlaus Eier speziell zur Bekämpfung von Blattlauspopulationen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Lebenszyklus der Blattlausmücke zu erfahren und wie man jungen Blattlausmücken erkennen kann.

Aphid Predator Mückenerkennung

Die Identifizierung der Blattlaus-Raubmücke ist etwas schwierig, da die Käfer normalerweise erst am Abend erscheinen. Wenn Sie sie sehen, sehen sie etwas wie Moskitos mit langen Antennen aus, die sich von ihren Köpfen zurückrollen. Aber es sind nicht die Erwachsenen, die Blattläuse essen - es sind die Larven.

Blattläuse Larven sind klein (ca. 3 mm lang) und orange. Der gesamte Lebenszyklus der Blattlausmücke dauert drei bis vier Wochen. Das Larvenstadium, wenn Blattläuse Larven töten und Blattläuse essen, dauert 7 bis 10 Tage. Während dieser Zeit kann eine einzelne Larve zwischen 3 und 50 Blattläuse pro Tag töten.

Wie man Blattlaus-Eier und Larven findet

Der einfachste Weg, um Blattlaus Larven zu bekommen, ist es, sie zu kaufen. Sie können Vermiculit oder Sand mit Blattlaus-Kokons darin bekommen. Streuen Sie das Material einfach über den Boden um Ihre infizierte Pflanze herum.

Halten Sie den Boden feucht und warm (70 F./21 C.) und innerhalb von eineinhalb Wochen, sollten voll ausgebildete Erwachsene aus dem Boden auftauchen, um ihre Eier auf die betroffenen Pflanzen zu legen. Die Eier schlüpfen zu Larven, die Ihre Blattläuse töten.

Um wirksam zu sein, benötigen Blattläuse eine warme Umgebung und mindestens 16 Stunden Licht pro Tag. Unter idealen Bedingungen sollte der Lebenszyklus der Blattlausmücke mit Ihren Larven fortfahren, die auf den Boden fallen, um sich in eine neue Runde von eierlegenden Erwachsenen zu verpuppen.

Lassen Sie sie im Frühjahr dreimal (einmal pro Woche) frei, um eine gute Population zu etablieren.

Vorherige Artikel:
Sea Pink, auch bekannt als Seegräser, Spargel und Armeria Maritima , ist eine niedrig wachsende, immergrüne Staude, die in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze winterhart ist. Wachsende Meeresrosa und Pflege von Sparsamkeitspflanzen ist einfach. Meer Thrift Pflanze Info Dieser langsame Züchter produziert wunderschöne rosa Meeresblüten, die leuchtend rosa, rot, violett oder weiß sind. Dies
Empfohlen
Fast jeder kennt die Hortensienpflanze. Dieser altmodische Bloomer ist ein Grundnahrungsmittel in reifen Landschaften und hat die Phantasie vieler traditioneller und moderner Gärtner gefangen genommen. Botanische Experimente haben Sorten von Hortensien für kalte Klimate sowie Proben entwickelt, die jeder Größenpräferenz, Blütenform und Resistenz gegen bestimmte Krankheiten entsprechen. Das
Bougainvillea sind tropische Pflanzen, die im Allgemeinen für ihre brillanten und großzügigen Blüten angebaut werden. Diese Pflanzen gedeihen im Freien bei warmen Temperaturen und direkter Sonne, solange sie ausreichend bewässert werden. Wenn Ihre Bougainvillea-Blüten abfallen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Pflanze eines dieser kritischen Elemente nicht bekommt. Blüte
Wenn Sie durch die südlichen Teile der Vereinigten Staaten, insbesondere Florida, reisen, können Sie auf diese stämmigen Büsche stoßen, die auf Hügeln und am Wegesrand blühen. Du kannst mit viel Liebe und Hoffnung in deinem Garten wachsen - esperanza bedeutet auf Spanisch "Hoffnung" - aber was ist, wenn deine Esperanza überhaupt nicht blüht? Finden
Sagopalmen sehen aus wie Palmen, aber sie sind keine echten Palmen. Sie sind Zykaden, eine Art Pflanze mit einem einzigartigen Fortpflanzungsprozess, der dem von Farnen ähnelt. Sagopalmenpflanzen leben viele Jahre und wachsen ziemlich langsam. Gesunde Sago Blätter sind ein tiefes Grün. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Sago-Blätter gelb werden, kann die Pflanze an Nährstoffmangel leiden. Gel
Stellen Sie sich vor, Sie genießen die frisch gepflückten Früchte eines Eisbohnenbaums direkt in Ihrem eigenen Garten! Dieser Artikel erklärt, wie man einen Eisbohnenbaum anbaut und teilt interessante Fakten über diesen ungewöhnlichen Baum. Eis-Bohnen-Baum-Informationen Eisbohnen sind Hülsenfrüchte, genau wie die Bohnen, die Sie in Ihrem Gemüsegarten anbauen. Die Sch
Ceanothus ist eine große Gattung von Sträuchern in der Buckhorn-Familie. Ceanothus-Sorten sind nordamerikanische Pflanzen, vielseitig und schön. Viele sind in Kalifornien beheimatet und verleihen der Pflanze den allgemeinen Namen California lilac, obwohl es überhaupt kein Flieder ist. Ein Ceanothus-Busch ist wahrscheinlich zwischen ein und sechs Fuß hoch. Ein