Huckleberry Pflanzenpflege - Tipps für die Anpflanzung von Heidelbeeren



Der Name "Huckleberry" kann in Bezug auf eine beliebige Anzahl von verschiedenen Beeren produzierenden Pflanzen wie Blaubeeren, Heidelbeeren und Heidelbeeren sein. Dies führt uns zu einer ziemlich verwirrenden Frage: "Was ist ein Heidelbeer?"

Was ist ein Huckleberry?

Heidelbeeren sind mehrjährige immergrüne Sträucher, die etwa 2 bis 3 Fuß hoch sind, wenn sie in voller Sonne wachsen, aber sie können 10 Fuß oder mehr werden, wenn sie unter Schattenbedingungen wachsen. Blätter der Huckleberry sind gezackt, fühlen sich ein wenig ledrig und sind zwischen ½ bis 1 ½ Zoll lang. Neue Blätter sind bronzefarben bis rot und reifen in den Sommermonaten zu einem glänzenden Grün.

Die schwarz-violetten Beeren der Huckleberry-Pflanze ergeben sich aus winzigen, blassrosa urnenförmigen Blüten, die im Frühling erscheinen. Diese köstliche Frucht wird wiederum frisch gegessen oder zu Marmeladen und anderen Konserven verarbeitet. Vögel finden die Beeren auch schwer zu widerstehen.

Wo wachsen Heidelbeeren?

Jetzt wo wir wissen, was sie sind, könnte es klug sein zu fragen, wo Heidelbeeren wachsen. Es gibt vier Arten von Huckleberry in der Gattung Gaylussacia, die in den östlichen und südöstlichen Vereinigten Staaten beheimatet sind, aber das sind nicht die Beeren, auf die wir uns beziehen. Westliche Heidelbeeren gehören zur Gattung Vaccinium und finden sich in den Nadelwäldern der Westküste der Vereinigten Staaten.

Die Blüten und Früchte westlicher Heidelbeeren ähneln denen von hohen Busch- und Tiefbusch-Blaubeeren und sind in der Tat auch Vaccinium- Arten. Westliche Heidelbeeren kommen jedoch in einem anderen taxonomischen Abschnitt ( Myrtillus ) vor als diese Blaubeeren, da sie einzelne Beeren in den Blattachseln an neuen Trieben produzieren. Hoch- und Tiefbusch-Blaubeeren produzieren Beeren auf Jahr altem Holz mit einem viel größeren Ertrag.

Wie man Huckleberrys anbaut

Denken Sie daran, dass die Art feuchte, saure Erde benötigt, wenn Sie Ihre Huckleberrys pflanzen. Auch wenn Sie Heidelbeeren pflanzen, können sie entweder in der Sonne oder im Schatten liegen, obwohl Sie einen besseren Ertrag und größere, lodernde Pflanzen in schattigen Bereichen erhalten.

Zwischen April und Mai erwarten Sie, dass die Westhuckleberry blüht, vorausgesetzt, Sie leben in den USDA-Zonen 7-9, wo das Exemplar für die Pflanzung empfohlen wird. Es ist oft in den mittleren Alpenregionen zu finden und wird gedeihen, wenn Sie ähnliche Bedingungen haben. Die Vermehrung kann von der Umpflanzung, Rhizomspaltung oder Aussaat sein.

Das Umpflanzen von wilden Büschen ist schwierig, da es keine zentralen Wurzelsysteme gibt, obwohl dies im Spätherbst bis zum frühen Winter versucht werden kann. Wachsen Sie die Heidelbeeren in einem Topf für ein bis zwei Jahre in einem Torfmoos Boden vor dem Umpflanzen in den Garten.

Sie können auch anfangen, Huckleberries über Rhizom zu wachsen, nicht Stiel, schneiden. Sammeln Sie die Rhizom Stecklinge im späten Winter oder frühen Frühling, in 4-Zoll lange Abschnitte in Sand gefüllten Kinderzimmern begraben. Tauchen Sie nicht in Wurzelbildung ein. Halten Sie die Flächen beschlagen oder mit Klarsichtfolie bedeckt, um Feuchtigkeit zu speichern. Sobald die Stecklinge 1 bis 2-Zoll lange Wurzeln und Triebe haben, in 1-Gallonen-Töpfe mit Torfmoos Boden umpflanzen.

Huckleberry Pflanzenpflege

Huckleberry Pflanzenpflege fördert die Fütterung mit einem 10-10-10 Dünger, Dünger, langsamer Freisetzung oder körnigem Dünger. Verwenden Sie kein Unkraut und düngen Sie Dünger. Granular Dünger kann Anfang Mai, Juni und Juli angewendet werden, während Mist jederzeit verwendet werden kann. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für andere Düngemittel.

Verwenden Sie keine Herbizide auf westlichen Heidelbeeren. Verwenden Sie Mulch und Hand Jäten zur Unkrautbekämpfung.

Bei jungen Pflanzen wird kein Beschneiden benötigt, da Heidelbeeren langsam wachsen; beschneiden nur um tote oder kranke Gliedmaßen zu entfernen.

Vorherige Artikel:
Russischer Salbei ( Perovskia ) ist eine holzige, sonnenliebende Staude, die in Massenpflanzungen oder entlang einer Grenze spektakulär aussieht. Wenn Sie wenig Platz haben oder ein wenig Lust auf ein Deck oder eine Terrasse haben, können Sie auf jeden Fall russische Salbei in Containern wachsen. Klingt gut?
Empfohlen
Kiwi-Pflanzen bieten üppige Zierreben im Garten und produzieren süße, Vitamin-C-reiche Früchte. Die Reben wachsen im Allgemeinen kräftig und sind Hinterbewohner mit geringem Pflegeaufwand. Gesunde Kiwi-Blätter sind während der Wachstumsperiode leuchtend grün, und Sie könnten sich Sorgen machen, wenn Ihre Kiwi-Blätter braun werden oder Sie gelbliche Kiwi-Pflanzen sehen. Natürlic
Wer mag keinen schönen Fliederbusch? Die sanften Lavendeltöne und der reichhaltige berauschende Duft ergeben einen schönen Gartenakzent. Das heißt, Flieder haben eine unglückliche Tendenz, groß und widerspenstig zu werden, aber die neuen Arten von Zwergflieder haben kompakte Formen, während sie immer noch die auffälligste Blumenschau in der Stadt geben. Regelm
Es gibt eine Reihe von Gründen, warum das Laub einer Zimmerpflanze braun werden kann. Warum werden Gebetsblätter braun? Gebetspflanzen mit braunen Spitzen können durch niedrige Luftfeuchtigkeit, unsachgemäße Bewässerung, überschüssigen Dünger oder sogar zu viel Sonne verursacht werden. Kulturelle Bedingungen sind leicht zu ändern und bald wird Ihre schöne Zimmerpflanze wieder in ihrem Glanz erstrahlen. Schau dir
Für Menschen, die in Wohnungen leben oder einfach nur eine Flucht vor den Winterlauten brauchen, mag die Idee, Mais zuhause zu züchten, faszinierend erscheinen. Dieses goldene Korn ist zu einem Grundnahrungsmittel der amerikanischen Ernährung geworden und gehört ebenso zu unserer ländlichen Landschaft wie Kühe und Traktoren. Aber
Die meisten Blaubeeren, die Sie in Lebensmittelgeschäften finden, stammen von Heidelbeerpflanzen ( Vaccinium corymbosum ). Aber diese kultivierten Blaubeeren haben eine weniger verbreitete, entzückende Cousine - die Wild- oder Lowbush-Blaubeere. Seine kleinen, aber sehr geschmackvollen Beeren sind fast süßlich, mit einem intensiven Heidelbeergeschmack. Ob
Wolltest du jemals deinen eigenen Birnbaum wachsen? Birnensamen zu sammeln, um deinen eigenen Baum von Grund auf neu zu beginnen, ist ein einfacher und angenehmer Prozess. Mit einem verschließbaren Behälter, etwas Torfmoos, einem kühlen Stauraum und etwas Geduld kann jeder lernen, wie man Birnensamen rettet. W