Aporocactus Rattenschwanzkaktus Info: Wie man sich um einen Rattenschwanzkaktus kümmert



Nagetiere mögen nicht dein Ding sein, aber der einfach zu züchtende Rattenschwanzkaktus könnte es sein. Aporocactus-Rattenschwanzkaktus ist eine epiphytische Pflanze, was bedeutet, dass er natürlich in niedrigen Bodenrissen wie Baumkronen und Felsspalten wächst. Die Pflanzen sind in Mexiko beheimatet, was bedeutet, dass der wachsende Rattenschwanzkaktus eine Indoor-Aktivität ist. Gärtner nur in den wärmeren Zonen können sie im Freien wachsen lassen, aber Rattenschwanz Kaktus Zimmerpflanzen gedeihen in der Innenlandschaft. Rattenschwanz Kaktus Pflege ist unkompliziert und die Pflanzen hinzufügen Interesse und Textur, um hängende Körbe oder sukkulente Behälter.

Aporocactus Ratten-Schwanz-Kaktus-Tatsachen

Rattenschwanzkaktus ist eine nachlaufende Pflanze, die lange Stängel mit kurzen, feinen Stacheln aussendet. Die Gesamtfarbe der Pflanze ist grün, wenn sie jung ist, aber die Stiele altern zu einer fast beigen Farbe. Blumen sind selten, aber wenn sie ankommen, sind sie ein herrlich leuchtend rosa bis rot. Blüten sind bis zu 3 cm lang, röhrenförmig und entstehen an reifen Stielen.

Viele Gärtner wählen einen hängenden Pflanzer oder ungewöhnlichen Behälter, wie ein hohlen Kuhhorn, für den wachsenden Rattenschwanzkaktus. Die ungewöhnliche Erscheinung der Pflanze wird durch einfache Behälterformen unterstrichen, die die schönen bleistiftdünnen Stiele betonen. Glücklicher Rattenschwanzkaktus kann 6 Fuß in der Länge erhalten. Schneiden Sie überschüssiges Wachstum ab und verwenden Sie geschnittene Stämme, um neue Kakteen zu beginnen.

Wachsender Ratten-Schwanz-Kaktus

Rattenschwanz-Kaktus-Zimmerpflanzen benötigen selbst während ihrer Ruhezeit helles Licht. Diese Pflanzen wachsen mäßig in einem warmen Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit. Die meisten Gärtner finden bei Rattenschwanzkaktus minimale Pflege. Halten Sie die Pflanze von zugigen Bereichen fern und trocknen Sie sie zwischen den Bewässerungsarbeiten.

Die Pflanze ist eine altmodische Zimmerpflanze, die durch verwurzelte Stecklinge von Freund zu Freund weitergegeben wird. Schneiden Sie Kallus am Ende, bevor Sie ihn in Sand einlegen. Umtopfen im April, wenn die Pflanze gerade ihre Ruhephase beendet.

Sorge für einen Rattenschwanzkaktus

Entgegen einigen Ratschlägen brauchen Kakteen Wasser. Während der Wachstumsperiode zwischen Ende April und November, tränken Sie sie tief und lassen Sie dann den Boden austrocknen, bevor Sie wieder einweichen. Im Winter trocknen lassen und etwas kühler halten. Dies fördert die Bildung von Blüten im Frühjahr.

Überschüssige Feuchtigkeit kann dazu führen, dass die Stängel verfaulen, aber zu trockene Bedingungen fördern Spinnmilben. Finden Sie das glückliche Medium und Ihre Pflanze wird gedeihen.

Eine gute Pflanzmischung sind vier Teile Lehm, ein Teil Sand und ein Teil Vermiculit oder Perlit. Stellen Sie sicher, dass jeder Behälter, in den sie gepflanzt werden, eine hervorragende Drainage hat.

Achten Sie auf Schädlinge und Krankheiten und handeln Sie schnell, um Bedrohungen zu vermeiden. Verschiebe die Pflanze im Sommer nach draußen. Die für Aporocactus-Rattenschwanzkakteen akzeptable Mindesttemperatur beträgt 43 ° F (6 ° C). Stellen Sie sicher, dass die Pflanze drinnen transportiert wird, wenn Frost erwartet wird.

Vorherige Artikel:
Leyland Cypress (x Cupressocyparis leylandii ) ist eine große, schnell wachsende, immergrüne Konifere, die leicht 60-80 'in der Höhe und 20' breit erreichen kann. Es hat eine natürliche Pyramidenform und elegante, dunkelgrüne, fein strukturierte Blätter. Wenn sie zu groß oder unansehnlich werden, wird das Beschneiden von Leyland Cypress Bäumen notwendig. Leylan
Empfohlen
Die meisten Gärtner sind es gewohnt, sich mit gewöhnlichen Gartenschädlingen wie Blattläusen, Weißfliegen oder Kohlwürmern zu beschäftigen. Behandlungen für diese Schädlinge sind speziell geschaffen, um die Pflanzen, die sie speichern sollen, nicht zu beschädigen. Manchmal sind es jedoch nicht unsere Gärten, die Schädlingsbekämpfung brauchen, sondern unsere Heimat. Termitenbef
Samen, die in Kompost wachsen? Ich gebe es zu. Ich bin faul. Als Folge davon bekomme ich oft herumfliegende Gemüse oder andere Pflanzen in meinem Kompost. Obwohl das für mich keine besondere Bedeutung hat (ich ziehe sie einfach hoch), sind manche Leute etwas beunruhigt von diesem Phänomen und fragen sich, wie man verhindern kann, dass Samen in ihrem Kompost sprießen. Wa
Ich liebe eine Tasse dampfenden, duftenden Tee am Morgen und bevorzuge meinen mit einer Zitronenscheibe. Da ich nicht immer frische Zitronen zur Hand habe, habe ich angefangen, Tee aus Eisenkraut zu machen, speziell Zitronenverbene. Was ist Zitronenverbene? Nur das überraschendste Duplikat für Zitrone, besonders da es ein Blatt ist.
Sod Layering wird auch als Lasagne Gartenarbeit bekannt. Und nein, Lasagne ist nicht nur eine kulinarische Spezialität, auch wenn der Bau eines Lasagne-Kompostgartens der gleiche Prozess ist wie die Herstellung von Lasagne. Wenn Sie gute, gesunde Zutaten für Lasagne verwenden, ist das fertige Produkt fabelhaft.
Cool Season Gräser sind besonders geeignet für den pazifischen Nordwesten und Teile von New England. Bentgrass wird in diesen Gebieten als Rasengras verwendet. Was ist Bentgrass? Dieses beständige kriechende Gras wird alleine oder als Teil einer Samenmischung für Golfplätze, Hausrasen und Felder verwendet, aber es ist in Asien und Europa heimisch. Dor
Rhododendren sind imposante Sträucher, die im Frühjahr große, schöne Blüten hervorbringen (und bei einigen Sorten auch im Herbst). Während sie normalerweise als Sträucher angebaut werden, können sie sehr groß werden und den Platz eines kleinen Baumes einnehmen. Sie können auch in die andere Richtung gehen und als kleine, überschaubare Pflanzen in Containern angebaut werden. Lesen Sie